Radlager-Innenlaufring entfernen

Gewinne ein DAB-Radio im Januar 2023 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Erstzulassung
    1. August 1998
    Karosserieform
    Limousine
    Kilometerstand
    392.200
    Motorvariante
    V6 2.5 163 PS
    Getriebevariante
    Handschaltung

    Hallo,


    nachdem ich das hintere linke Radlager samt Nabe (also als ein Bauteil) getauscht habe und mir aufgefallen ist, das OEM-Hersteller wie SKF für die hinteren Räder nur noch die Lager ohne Nabe anbieten, wollte ich das ausgebaute Lager von der Nabe abziehen, um bei Bedarf die Nabe mit einem hochwertigen Lager bestücken zu können. Laut Werkstatthandbuch soll die ganze Nabe getauscht werden, da die Gefahr hoch ist, das der Radlager-Innenlaufring auf der Achse stecken bleibt - so ist es mir leider auch ergangen. Ich habe schon zwei flache Stellen reingefeilt, um mit einem Rollgabelschlüssel angreifen zu können und dann den Ring erhitzt, bis er blau abgelaufen ist - keine Chance, da bewegt sich nichts! Der Ring scheint eher die Hitze weiter in die Achse zu leiten, sodass sich Beides ausdehnt. Von meiner Säbelsäge blieb der Ring auch völlig unbeeindruckt :%


    Hat jemand noch eine Idee oder Erfahrungen, wie man den Ring von der Achse bekommt?


    Grüße

    SG

  • Dieses Thema enthält 18 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.