da geht noch was..!

Onlineabstimmung - MFF "Auto des Jahres 2020" - alles weitere im Abstimmungsthread.

Januar-Gewinnspiel - Das Scheisskalt - Paket 2021 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
MFF - WINTERBISHI - 2021 - alles weitere im Teilnahme - Thread.
  • Mahlzeit!

    Ich habe mir vor knapp drei Monaten einen Galant 2,4 gdi ea0 Limousine geholt. Ganz nettes Auto.. als ich ihn bekam habe ich diverses neu machen lassen auch Stoßdämpfer und Federn tauschen lassen. Es war das originale Setup verbaut. Und da ich keinen Geländewagen haben wollte, habe ich mich für 40/30 Federn entschieden. Hinten sieht das auch schon ganz nett aus aber vorn ist abartig viel Platz!!

    Ich habe schon alles erdenkliche gegoogelt. Aber tiefer wird er nicht..

    Nun gibt es zwei Varianten und ich wollte mal eure Meinung lesen:

    Billstein B6 Dämpfer sollen eine andere Verstellmöglichkeit haben und somit wäre da noch was zu holen. Allerdings sollen das wohl nur ein bis 2 cm sein..


    Die andere Möglichkeit wäre ein Gewindefahrwerk von D2 Germany.


    https://www.feinys.com/mitsubi…mitsubishi-galant-1996-06


    Die Eintragung könnte etwas knifflig werden.

    Ich werde mich mal mit dem Händler kurz schließen.


    Wie habt ihr eure Autos tiefer bekommen? Was haltet ihr von den Möglichkeiten ? Habt ihr damit schon Erfahrungen gemacht? Hat einer noch eine Lösung im Keller liegen und will sie mit verkaufen?


    Ich mag keine Standart Kisten! Ich will ihn tief, schöne Felgen und ein bisschen was am Lack machen. Er hat ne super Ausstatumg und die 150ps reichen vorerst auch aus.


    Es gibt natürlich auch Lösungen die weit über tausend Euro liegen. Allerdings habe ich für's ganze Auto nur 500.-€ bezahlt und will es nicht übertreiben..

  • Tja den Galant richtig tief zu bekommen ist sehr schwer und am Ende fährt es weder gut noch kommt man irgendwo lang.
    Selbst wenn man die Dämpfer komplett raus nimmt steht er noch nicht wirklich tief im Radkasten wie so mancher Golf den man "ablegt".
    Selbst dann ist er mit OEM-Rädern noch rollbar.
    Dann vergessen die Leute gern das er sehr lang nach vorn ist was einen extrem schlechten Böschungswinkel macht und man an jeder Einausfahrt hängen bleibt. :X

    Ja mit den Bilstein B6 kommt man vorn nochmal bis zu 20 mm tiefer und hinten bis zu 10 mm.
    Zweite Variante wäre ein K-Sport Gewindefahrwerk (das gibt es mit TÜV), aber über Service und Qualität bei K-Sport möche ich nicht reden. Da reichen mir die schlechten Erfahrungen die ich selbst gemscht habe das ich dort kein Fahrwerk kaufe.
    Dritte Variante ist das man ein KW V3 von ner Eclipse D30 nimmt, da ist das eintragen nicht ganz so easy aber möglich und tief wird er damit auch im Rahmen von dem was die Achsteile zulassen.
    Vierte Variante ist dann ein Airride aber da wir eh schon ab Variante zwei über 1000 € sind wird das wohl nicht ins Budget passen.

    Ich selsbt habe H&R Federn mit Bilstein B6 Dämpfern drin. Da diese Kombination sehr gut steht und fährt ist das auch der einzige Grund der mich von einem KW V3 abhält. :Yp
    Mit entsprechneden Rad/Reifen Kombination, evtl. einem Umabu auf größere Bremsen und 5-Loch steht er schon recht gut. :CL

    Im EA0 Bereich gibt es auch einige Themen die sich damit befassen:

    Fragen zu Tieferlegungen im Galant EA0

    Übersicht Tieferlegungen Galant (Bilder und Daten)
    leider sind viele Bilder nicht hier im Forum hochgeladen worden und damit verloren gegangen.


    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Demokratie ist eine Regierungsform, welche die Anordnung einiger Korrupter durch die Beschlüsse vieler Inkompetenter ersetzt.
    George Bernard Shaw


    6hlkd6wm.jpg

    Einmal editiert, zuletzt von schnieder ()

  • Dieses Thema enthält 22 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.