Beiträge von schnieder

Januar-Gewinnspiel - Das Scheisskalt - Paket 2021 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
MFF - WINTERBISHI - 2021 - alles weitere im Teilnahme - Thread.

    Wenn es das Fahrzeug mit dem Tacho ist wundert mich das nicht. Ich glaube zuletzt hat er sehr lange gestanden weil der Besitzer kaum noch Zeit für ihn hatte.
    Bei dem umfangreichen Werkstattbesuch erstmal alle Flüssigkeiten und Riemen prüfen und ggf. erneuern.
    Dann würde ich ihn erstmal die nächsten 500 km schonen.

    Google Ortet ihre Nutzer (Standartmässige Zustimmung) alle 8s auf den Meter genau, selbst die Höhe, sofern das Handy es kann wird erfasst. Google weiß also auch in welchem Stockwerk deines Hauses du dich gerade befindest. Daraufhin wird ein Bewegungsmuster erstellt und man versucht dir personalisierte Werbung zu schalten. Hälst du dich viel in der Garage auf? Werkzeug? Hälst du dich eher in der Küche auf? Küchengeräte, Kochtipps?

    Google sammelt auch den Standortverlauf (den kann man einsehen) wenn man google Maps nutzt. Viele mögen denken, dass das zeug ja gar nicht so genau ist. Da täuscht man sich allerdings.

    Dann scheint das (wie so einige andere Sachen) bei mir nicht zu funktionieren. :Yp Denn von "personalisierter Werbung" habe ich noch nichts gemerkt.

    Ich habe daher auch die Datennutzung und Apps soweit möglich eingeschränkt und alles was ich nicht nutzte versucht abzuschalten oder zu löschen. Mit dem Erfolg das die Akkulaufzeit von ca. 24 h (ohne Veränderungen) auf jetzt ca. 120 h (mit Anpassung) gestiegen ist. :nick
    Das Handy ist trotz allem ne Datenkrake ohen Ende.
    Das hab ich an meinem iPhone geshen das trotz abeschalteter "mobiler Datenverbindung" den Akku in 14 h gekillt hat und als ich im Batterie Menu geschaut habe sind über 80% Akku für die "Suche nach mobiler Datenverbindung" drauf gegangen. :blemm
    Soviel zum Them "Einstellungen ändern" nützt irgend etwas. :vb

    Das hier scheint auch ein guter Kandidat zu sein?! Der taucht auch alle 5-7 Tage wieder auf und wird nicht verkauft.


    https://www.ebay-kleinanzeigen…-5-v6/1629524526-216-2110

    Sorry, aber bei dem Preis? Damit er einigermaßen wieder da steht steckt man nochmal so viel rein.
    Dazu kommt noch AT und AHK, wer weiß wie lange da der Wandler noch mit macht.
    Für unter 1000 € würd ich ihn wegen der Teile nehmen. :Yp

    Tja, wenn man schon gegen geltendes Recht verstößt und das auch noch durch das Bundesverfassungsgericht bestätigt wird muss man halt einfach geltendes Recht so ändern das es wieder passt. Ach stimmt das habe ich ja vor nicht mal zwei Jahren geschrieben.

    Es hat dann doch so lange gedauert, aber so ist es nun das man das Polizei- und Ordnungsbehördengesetz so angepasst hat das es passt.
    Damit kann jetzt zum 8.1.21 das Section Control System wieder den Betrieb in Niedersachen aufnehmen.
    Quelle: Deutschlandfunk Nova

    Ich freu mich schon darauf wenn wir alle "Blackboxen" in den Autos haben. Im Moment ist dieses System ja noch viel zu ungenau, aber das wird schon werden, dann kann man damit Leute überführen die zu schnell fahren und die Blitzer werden überflüssig.
    Denn für Autonomes Fahren fehlt ja immer noch die Rechtliche Grundlage. :rolleyes

    Hey, hat jemand die Teilenummer für die Feststellbremse vom Galant ea0 v6 bj. 1998 zur Hand? Bei mir ist aktuell nur noch ca. 1mm Belag drauf. Gibt es Baujahr bedingte unterschiede wie zb. bei der Vorderbremse oder ist da alles gleich geblieben über die Jahre? Gruß

    Dafür lohnt es ja nicht hier was rein zu schreiben das sind ja nur einfache Verschleißteile.
    :letter

    Ich habe Whatsapp zwar noch auf dem Handy aber nutze es akutell eh immer weniger. Weil es sich mehr und mehr durch Teams/Telegram ersetzt wird. Facebook Instagram und wie der ganz Kram heist habe ich auch nicht auf dem Handy weil es einfach nur nervt.

    Mein Gott - wenn dann endlich die Werbung besser wird und auch mal was dabei ist, dass mich wirklich interessiert,
    um so besser. Bis jetzt kommt da nur Schund, den ich eh nicht brauche.

    Glaubst du da dran? Im Leben nicht!
    Ich hab mal eine Weile mit den Einstellungen gespielt und Werbung zugelassen nach ein paar Monaten die Browserdaten gelöst und einmal alles abgelent. Mit dem Unterschied, dass es genau gar nichts ausgemacht hat.
    Slebst wenn man sich die Mühe macht und bei Werbung angibt das diese einen nicht interssiert oder irrelevant ist kann es passieren das man nach nicht mal 10 min die gleiche Werbung wieder sieht.
    Ich frage mich dann immer wer für so einen Müll auch noch Geld bezahlt aber auch den Unternehmen scheint es egal zu sein wer ihre Werbung sieht.

    Wobei der Öldruck mal gar nichts über die Öldurchlaufmenge sagt. Letzteres ist bei einem kalten Motor viel geringer - daher auch der höhere Druck.

    Der Öldruck „allein“ sagt nichts aus.

    Aber im Zusammenhang mit Temperatur und Drehzahl dann schon.

    Wer möchte kann sich das dann auch ausrechnen.

    Mir reicht es zu wissen bei wieviel Drehzahl und welcher Temperatur welcher Druck normal ist und ab wann es gefährlich wird.

    Ich kann spontan nicht sage, ob sich das bei einem kalten Motor noch mal nennenswert ändert, Aber bei meinem Hobbyauto mit Öldruckanzeige sind es bei einem warmen Motor im Leerlauf irgendwo zwischen 3 und 5 Bar, bei mehr als Leerlauf relativ direkt und gleichmäßig 7-7,5 Bar.

    Da kann man mal sehen wie groß die Unterschiede sind. :Yp
    Wobei ich einen warmen Leerlauf mit 3-5 bar und mehr als Leerlauf mit über 7 bar auch sehr Interessant finde. :staun
    Das macht selbst mein 82er Lancer nicht. Aber da stehen auch keine Werte an der Öldruckanzeige dran.
    Wenn man jedoch nur vom Zeigerausschlag ausgeht verhält er sich genauso wie mein Galant.
    Bei dem liegt der Öldruck beim Kaltstart bei 6 - 6,3 bar im Leerlauf.
    Hingegen er bei Betriebswarmen Motor, gefahren mit ~90 °C Öl und bei 2 TU/min, lediglich bei 3 bar liegt.

    Über 7 bar geht er selbst im Rennstreckenbetrieb nicht.

    Also bei mir ist damit der Öldruck nach dem Kaltstart deutlich höher als beim (mit warmen Öl) fahren.

    Artikel mit wenig Substanz. Weiß nicht, was mir der Autor sagen will. Wenn ich einschlafe und in der Kurve das Lenkrad loslasse, fliege ich aus der Kurve. Setze ich zurück ohne Piepser in der Ansicht, da wären welche, macht es rumms an der Wand.


    Wusste ich vorher auch alles schon.

    Für dich vielleicht. Für andere nicht. Ich frage mich sehr häufig wozu will/braucht man das. :Yp
    Dann sehe ich Leute die trotz drei Spiegeln, einer Rückfahrkamera und Parksensoren rings um es nicht schaffen rückwärts aus einer Parklücke zu kommen bei der noch nicht einmal jemand neben ihnen steht. :clear

    Es geht dabei darum das die Leute den ganzen "Assis" sie im Auto haben blind vertrauen. Es geht nicht darum was passiert wenn sie sie nicht haben.
    Solche Beispiele sind gemeint: Weil Leute schon ...
    ... im Winter mit Sommerreifen gefahren sind mit der Begründung das sie ja ABS und ESP haben.
    ... ins Hafenbecken gefahren ist weil das Navi nicht gesagt hat man soll auf die Fähre warten.
    ... auf der Autobahn gewendet haben weil das Navi sagte: "Bitte wenden."
    ... ums Leben gekommen sind weil sie sich auf den "Lenkassi" verlassen haben obwohl er in einer Kurve oft Probleme hatte diese zu erkennen.
    ... im dunkeln ohne Licht gefahren sind, weil die Lichtautomatik das Licht nicht einschaltet. (Das Licht war komplett ausgeschaltet.)
    ... rückwärts eine Treppe herunter gefahren sind, weil ja nichts "gepiept" hat.

    ... andern hinten drauf gefahren sind weil der "Bremsassi" das stehende Auto an der Ampel nicht erkannt hat.
    ... eine Vollbremsung auf der Autobahn gemacht haben weil der "Kollisionsassi" diese eingeleitet hat obwohl nichts war.
    ...

    Diese List könnte man ziemlich lange so fortsetzen. :K

    Wenn der Wagen nicht wochenlang stand, ist noch ein Film auf den beweglichen Teilen. Und die Durchölung erfolgt bei sanftem Warmfahren auh schneller, weil dan der Öldruck ein paar Bar höher ist als im Leerlauf. ...

    Wie hoch ist denn der Öldruck im Leerlauf bei einem kalten Motor?

    Wie wird denn "Motor warm laufen" lassen definiert?

    Ich meine bis zur Betriebstemperatur laufen lassen ist ja bei einigen Fahrzeugen nicht mal möglich abgesehen davo ndas man es bei einigen andern noch nicht mal sehen kann.
    Ich würde mein "morgendliche Prozedur" auch schon als warm laufen lassen bezeichnen. :Yp Das sehen wohl auch einige andere so. :rolleyesDenn die bis 7 Punkte die ich bei einem Neusart (nach Faherwechsel) jedesmal abarbeiten muss erinnern mich manchmal etwas an das abarbeiten der Checkliste eines Piloten und das dauert halt eine gewisse Zeit. :K Wobei ja das bedienen des Infotainment System während der Fahrt auch fragwürdig ist. :!

    Beim DAB-Empfang gibt es ja Seamless Blending, bedeutet, den Wechsel zwischen FM und DAB ohne das man das merkt.

    Funktioniert bei mir auch nur sehr mäßig. Zum einen geht es nur bei Regionalen Sendern und da oft ziwschen DAB und FM auch noch ein Zeitversatz ist endet es meist in Stille.

    Leider sind die regionalen Unterschiede extrem. Während es im Rhein-Main-Gebiet relativ gut funktioniert ist im ländlichen Thüringen (SDH) nur ein (brauchbarer) Sender verfügbar.


    Wie es halt schon bei Nachteilen von DAB heißt:

    Bislang werden noch nicht alle UKW-Sender über DAB+ ausgestrahlt. ...

    Mancherorts sind es nur sehr wenige.

    Das wird durch Internetradio auch nicht besser.

    Ich habe im Daily ein DAB-Radio und zu Hause haben wir ein Internetradio. Aber je nachdem wo man ist kann beides eine Enttäuschung sein. :X:X

    Ich bin gespannt wie lange uns UKW noch erhalten bleibt. :Yp

    Zitat

    Spätestens wenn du keinen Cent mehr in der Tasche hast,
    wirst auch du merken, dass es so nicht weitergeht.

    -->Wir haben ein soziales Netz, dass hier keiner Hunger leiden muss. Und wenn 1000 Tote am Tag für Dich nur ein paar sind, die man verkraften sollte damit einige Bars und Läden nicht pleite gehen, finde ich das höchst bedenklich. Der Mensch sollte an erster Stelle stehen, und dann das Kapital.

    Angesichts der Tatsache das auch ohne Corona ~2500 Menschen täglich in Deutschland sterben und auch bei ~3500 am Tag hat es noch niemand gejuckt. (siehe Tabelle in einem andern Beitrag)
    Aber jetzt bei 1000 Toten an und mit Corona wird ein geschiss gemacht was keinen Sinn ergibt. :U

    Edit entschuldigt sich schonmal bei schnieder-blubb dafür, daß sie schon wieder Fakten lesen müssen, können mich ja wieder mit ihren standard- :X bedenken

    Abgelehnt. :X

    Fakt ist das ich mit dem Thema durch bin. Deshalb habe ich aber immernoch eine Meinung dazu.

    Dafür werde ich jedoch nicht um Entschuldigung bitten nur weil sie nicht Deiner Meinung entspricht.


    Fakten sind auch, das immernoch Kontaktpersonen von "Corona-Positiven" nicht getetstet werden mit der Aussage vom Arzt: "Wir können ja mit einem Test nicht ziwchen einer Grippe und Corona unterscheiden." :blemm Bei anderen funktiniert das irgendwie aber doch. :Yp
    Bei Quarantäne ist zwischen: "Ach brauchen sie nicht", über: "2 Tage reichen", bis hin zu: "Zwei Wochen, aber gesetetet werden sie nicht", alles dabei.
    Fakten sind auch das es schon die ersten Toten gibt, die an/mit der Impfung gestorben sind. Quelle: TA (den Artikel kurz vor Silvester kann sich suchen wer will.)
    Dann kommt das ständige Mediale: "Die Impfbereitschaft ist zu niedrig", aber: "Wir haben zu wenig Impfstoff". Und Politiker äußern sich mit wir können ja aus den 5 Dosen je Ampulle 6 machen und die zweite Impfung (nach drei Wochen) weiter nach hinten schieben, damit wir mehr einfach geimpfte haben. :clear
    Das macht/schafft Vertrauen. :gut

    Guten Tag. :wech

    ... Wer zu diesen ganzen Spenden aufruft ist mir am Ende egal, ich finde das einfach nur noch albern, für jeden scheiss wird da irgendwas gesammelt. Ja es gibt ganz grausame Schicksale und da bin ich auch die letzte die nicht hilft, grade regional ist sowas ja immer gut nachvollziehbar und auch wichtig.

    Aber zb im Fall von dem abgebrannten Audi, dessen Besitzer wirklich aus eher besseren Verhältnissen kommt und die besten Kontakte hat, da konnte ich das wirklich nicht verstehen das da sooo unfassbar viele Menschen gespendet haben.

    Man wird doch ständig und überall mit diesem Spenden-Kram genervt.

    Auf Facebook: „Sie haben bald Geburtstag sammeln sie für eine Spende.“ :blemm

    An Weihnachten besonders schlimm die von Tür zu Tür laufen und nerven. Dabei interessiert es keinen ob man gerade arbeitet oder was auch immer. :dresche

    Dazu kommt dann noch wie in dem Fall „Audi“, dass der Besitzer nichts davon wusste, das nicht wollte, aber sich jetzt immer wieder anhören darf das da ja für ihn gespendet wurde. :ulf

    ... Schaum ist besser aber leider nicht frostsicher. ...

    Deshalb habe ich auch einen Novec-Löscher, da braucht man sich keine Gedanken um Frost machen.
    Auch Ersticken wie bei CO² oder die Rückstände wie bei Pulver sind kein Problem, ebensowenig die Gefahr von Kurzschlüssen wie wenn man mit Wasser löscht. Dafür liegt der Hacken ab anderer Stelle. :clear