Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 15 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

MitsuMonster

Bremspedalvertauscher

  • »MitsuMonster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 119

Fahrzeug: Mitsubishi Galant 2.5 v6 24v

Danksagungen: 5 / 56

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. Januar 2019, 23:44

Umbau von 02er ea0 v6 Avance in 98er ea0 v6.

Hallo,

ich möchte demnächst von meinem alten Ea0 v6 Avance (Bj. 02) einige Teile in meinem neuen Ea0 v6 (Bj. 98) umbauen.
Folgende Teile stehen bisher auf meiner Todo-Liste, wobei ich hoffentlich nichts vergessen habe.

- HC-Tacho
- Endschalldämpfer
- Tempomat
- Rückleuchten
- Front, Heck, Schweller
- Elektrisch verstell- & einklappbare Außenspiegel
- Elektisch verstellbare Lederausstattung mit Sitzheizung

Nun stellen sich mir einige Frage auf:

1. Was beinhaltet die Avance-Austattung?
2. Was beinhaltet die Vollaustattung?
3. Wo könnte ich Probleme bzgl. des Umbaus bekommen?
4. Beide Fahrzeuge haben ein Tempomat, der 98er mit Ein/Aus Knopf neben dem Lenkrad, der 02er hat dies im Hebel integriert. Die Variante vom 02er gefällt mir definitiv besser. Wie groß ist der Aufwand die Variante vom 02er in den 98er umzubauen?
5. Gibt es eigentlich Bauteile die seit 1998 am ea0 weiterentwickelt/verbessert wurden, bei denen der Umbau Sinn macht?


Gruß

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 24. Januar 2019, 23:44 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser MitsuMonster.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

fauli

Mitsubishi-Mechatroniker/-Schlachter

  • »fauli« ist männlich

Beiträge: 111

Fahrzeug: Mitsubishi Colt CJ4A / Galant EA5A

Danksagungen: 40 / 5

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 25. Januar 2019, 07:39

Bis auf den Tempomat ist alles einfach.

Bei der Lederausstattung kann maximal sein, dass der Stecker des Sitzheizung-Schalters nicjt vorhanden ist, da muss man dann etwas basteln. (Der ist im Motorkabelbaum mit ansässig, einfach umrüsten geht nicht). Ausserdem würde ich die Haken der hinteren Sitzlehnen mitnehmen, da diese je nach Baujahr verschieden Dick sind.

Für Elektr. Abklappbare Spiegel muss häufig der Türkabelbaum getauscht werden, da 2 Kabel fehlen. Kann auch passieren, dass der Amaturenbrettkabelbaum getauscht werden muss aufgrund des Schalters. Alternativ den alten Schalter mit etwas Kabel abschneiden, an den neuen verbinden und die extra kabel mit den spiegeln direkt verbinden. Ist im Endeffekt nur ein Schalter, der PlusMinus umpolt. Abschalten etc machen die Spiegel selber.

HC-Tacho ist kein Problem - falls der AmaturenbrettKabelbaum nicht getauscht wird, kann man am Tacho die entsprechenden Leitungen umlöten. Ist schnell gemacht. (Gibt sogar ein howto zu)

Für den TempomatHebel muss der Lenkstockschalter-Kabelbaum, die Wickelfeder, der gesamte Spritzwandkabelbaum sowie der Amaturenbrettksbelbaum gewechselt werden. Das wiederum bedeutet, dass auch andere ECUs die ggf umgebaut werden müsse etc .
Habe auch schon Umbauten gesehen, wo einfach gelötet wurde etc, was ich aber als nicht ratsam erachte.

Karosserie, Auspuff etc kannst so wie sie sind nehmen und umbauen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fauli« (25. Januar 2019, 07:47)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 25. Januar 2019, 07:39 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser fauli.


schnieder

- ohne Titel -

  • »schnieder« ist männlich

Beiträge: 5 011

Fahrzeug: Octavia, Lancer, Galant

Wohnort: Friedrichsdorf

-- F
-
Q Z 4 4 4

Danksagungen: 797 / 1651

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 25. Januar 2019, 08:07

Musst halt dran denken wenn Du die ECU mit nimmst das der '98 nur zwei Lambdas hat und der '02 vier. Wegen der Vorkats im Krümmer.

Sonst hat Fauil schon so ziemlich alles gesagt woraum man achten muss. :richtig
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
Curt Goetz

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 25. Januar 2019, 08:07 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser schnieder.


Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 15 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.