Beiträge von fauli

März 2023 - Großes Lern- & Spiel-Paket - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
Das nächste Treffen: ELBETREFFEN 2023
Alle Infos hier in unserem Forum im Elbetreffen 2023 - Infobereich.

    Wenn der Wagen einen längeren Zeitraum mit dem originalen Steuergerät ohne Probleme fuhr, ist die Wahrscheinlichkeit, dass es an der Wegfahrsperre liegt, sehr gering.

    Ich gehe davon aus, das beim Ausbau(?) der Gasanlage Fehler gemacht wurden es nun zu einem Elektrikproblem durch eine schlechte/korrodierte Verbindung gekommen ist.

    Die Dinger von Magnaflow haben zwar eine ABE bzw. ein E-Prüfzeichen, sind jedoch meist sehr schnell zu laut und somit wieder nicht legal.
    Wirklich legal und auf Dauer haltbar geht nur Serienrohr + Sport-ESD von Fox (gibt es noch neu) oder Remus (nur gebruacht und selten) oder halt eine Einzelanfertigung.

    Ja, mal gucken Alex, Unterboden, Motorraum sieht alles top aus.


    Beim ASX ist mir zwecks Rost auch nur das Problem mit der Heckklappe bekannt. :richtig

    Auch die Radläufe hinten bzw. die Kante im Bereich der hinteren Tür ist bekannt laut internen Schreiben.
    Hatten wir allerdings nicht viele von, nur 1 oder 2 meine ich

    Ich muss da nochmal fragen. Was genau haben Sie bei euch dann so erneuert, getauscht....

    Im Idealfall werden Wärmetauscher, Thermosthat und Kühler gewechselt - zumindest haben wir das immer versucht so durchzudrücken bei den Garantieanträgen, da das Zeug, was im Wärmetauscher sich auflöst sich entsprechend überall anders absetzt.

    Ich war heute bei meinem Händler. Mein Spacy kommt am 24.11 in die Werkstatt. Dann sehen wir mal weiter. Der Wärmetauscher wird wohl gewechselt werden müssen. Der Schrauber tut mir jetzt schon leid. Ich habe vor gut 30 Jahren bei meinem Kadett D mal den Heizkühler getauscht. Das war eine richtige Scheissarbeit. Die Armaturen entfernt, Kühlwasser ablassen , bei beiden Kreisläufen, den Tauscher wechseln... dann Kühlmittel auffüllen und belüften... natürlich auch den Heizkreislauf... das dauerte gut 6 Stunden damals. Nicht gerade schön.

    Wenn ich bock hatte war das in 3 Stunden durch meine ich, mit Kühler und Thermosthat (weil irgendwo setzt sich der kram ja auch ab..) dauerte es um 5 Stunden...
    Der SpaceStar ist auch in seinen Schrauben sehr spärlich, äh sparsam.

    Das könnte ja mit einer Aberkennung des 2021er Titels enden, oder ?

    Da es sich um eine geringfügige Überschreitung der Budget-Obergrenze handelt (<5%), ist das sehr unwahrscheinlich.
    Es wird höchstwahrscheinlich auf eine Geldstrafe hinauslaufen.

    Dann muss es aber auch nachrüstbar sein.

    Man kann ja nicht einfach allen Neuwägen ab Juli 2024 die Zulassung verweigern wenn diese Ausstattung nicht verbaut ist.

    Dir werden ja Heute schon Fahrzeuge verkauft die 1 Jahr oder länger rum stehen als neu.

    Da müssten ja viele tausende Fahrzeuge Juni 2024 zugelassen werden da es danach nicht mehr geht.

    Das wäre ja ein Verlust den man fast nicht beziffern kann.

    Was glaubst du, passierte bei jedem Wechsel der Abgasnorm oder beim Umstieg von NEFZ auf WLTP-Verbrauchsangaben?

    Die ganzen Fahrzeuge wurden als Tageszulassung einmal zugelassen oder als Vorführwagen oder, soweit möglich, es wurden Ausnahmegenehmigungen beantragt.

    Ist nun mal so - ich könnte heute auch keinen Galant als Ersthalter zulassen, weil er dann die aktuelle Abgasnorm etc. erfüllen müsste.
    Es gilt nun mal "zum Tage der Erstzulassung".

    Zitat

    Also - mehrere Möglicheiten bieten sich an:

    1. -> der Schalter in der Konsole - "kann" defekt sein, sodass am Schaltrelais kein Signal ankommt (eher Seltener der Fall)

    2. -> Kabelbruch (ebenfalls Selten der Fall)

    3. -> Sicherung defekt - DA - sollte Mann/Frau/Es als ERSTES Nachsehen - also in den Sicherungskasten DRAUSSEN am Motor nachsehen , dort steht alles auf dem Deckel :news

    4. -> Relais defekt -> DAS <- ist sehr oft der Fall

    Du hast 2 mögliche Fehlerquellen vergessen.
    1. Temperaturschalter am Verdampfer - wenn das Kältemittel zu warm wird, öffnet er den Stromkreis. (Bisher noch nie gehabt.)
    2. (Doppel)Druckschalter an der Trocknerpatrone - zuviel oder zu wenig Druck im System, ebenfalls kein Strom an der Magnetkupplung. Und dieser Schalter ist Grund Nummer 1, warum der Klimakompressor nicht einschaltet, sei es weil er kaputt ist (selten) oder weil zu viel Kältemittel im System ist (selten) oder zu wenig (sicherlich 99% der Fälle).

    Kurze Info:
    Ein gebrauchtes Motorsteuergerät allein reicht nicht - es wird auf jeden Fall auch die passende Wegfahrsperren-ECU dazu benötigt, in manchen Fällen sogar die Transponder-Lese-Spule am Zündschloss. Die dazugehörigen Schlüssel werden nicht benötigt, allerdings braucht man einen MUT2/3 und den WFS-Code um seine Schlüssel wieder anzulernen.
    Ein gebrauchtes Steuergerät kann mit herkömmlichen Mitteln nicht an eine andere Wegfahrsperre gekoppelt werden - selbst bei Mitsubishi kann man ausschließlich jeweils neue Motor-ECU und Wegfahrsperren-ECU mit einander paaren.

    Meine erste Vermutung wäre auch der Luftmassenmesser - sollte es der sein, kannst du einfach mal versuchen bei Auftreten des Problem den Stecker abzuziehen. Dann läuft der Motor zwar im Notlauf aber greift auf Alternativwerte zurück und dürfte besser laufen (aber halt im Notlauf).


    Allerdings wäre es erstmal gut zu wissen, welche(r) Fehlercode(s) ausgelesen wurden - oder habe ich das einfach übersehen?

    Da kann ich mich ja glücklich schätzen, sowohl die 8er als auch die 10er enkei eingetragen zu haben...


    Thematik Hersteller: Bis auf die BBS vom 9 und 10 dürfte alles eigentlich Enkei sein, zT. Mit Design by OZ (meine ich)

    Vereinzelt gab es auch OZ Felgen, bspw am Evo4, die passten aber nicht über die Brembos

    Alter, was ist aus dem Vettel bloß für ein peinlicher Kasper geworden ? Was müssen sie dem in seinen Kaffee gemischt haben, dass der nur noch so eine Scheisse daher labert ?

    Das Frage ich mich tatsächlich eher bei dir gerade.

    Zum Einen - woher nimmst du dein Wissen, dass er ausschließlich über soetwas redet? Was korrekt ist, ist dass die Medien ausschließlich über Inhalte zu Vettel berichten, welche in diese Richtung gehen und in die entsprechende Kerbe schlagen. (Machen Sie aber bei allen Fahrern, immer schön stereotypen pushen. Nur DTS ist da noch schlimmer.)
    Zum Anderen - wo ist das Problem an der Aussage? Er sagt nicht, die F1 brauche einen homosexuellen Fahrer oder gar muss einen haben - nein, er sagt nur, dass er willkommen wäre (was ich gleichsetze mit "er würde nicht abgewiesen werden"). Was ich persönlich begrüßen würde - weil es mir Latte ist, ob der Fahrer Hautfarbe X oder Sexualität Y hat oder Z heißt.



    Da gibt es garantiert schon welchen ....nur zu Feige sich zu outen ..... Black Bouty wäre so ein Kandidat .... :nick

    Meinst du vielleicht "Black Beauty"? ;)

    Habe mal die Teilenummer rausgesucht (1200A461), leider finde ich da wirklich nur das Original Mitsuteil und keinen Nachbau.

    Preis bei Mitsu um ~260€


    LG Alex

    260 tacken für eine olle Ölwanne, kann man sich nicht ausdenken...


    Bzw. passt ein Trabbi nicht sogar auf einen "normalen Hänger", Rampen für Auf- und Abfahrt liessen sich ja sicher irgendwo leihen? Bei den 650 KG des Trabbis würd ja schon ein Einachser mit 1250, 1300 KG zGG genügen.

    Thema Ladungssicherrung ..... gerade beim Tranporieren von PKWs gab es die letzten Jahre enorme Veränderungen .... das kann auf einen normalen Klaufix arge Probleme geben .... (auf allen allgem. Kastenanhänger ...) :nick


    Korrekt - PKW dürfen nicht an Abschleppösen, Trägern o.Ä. befestigt werden sondern müssen entsprechend VDI 2700 Blatt 8.1 an jedem einzelnen Rad verzurrt werden. (Und das natürlich auch nicht irgendwie) und dafür muss der Anhänger auch entsprechend ausgelegt sein und Zurrpunkte vorweisen.

    Das Bußgeld beginnt zwar bei läppischen 35€, aber die Weiterfahrt kann trotzdem sehr schnell untersagt werden.

    Parallel suche ich nach einem gebrauchten Ersatzgetriebe. Hier findet man z.B. auch Getriebe vom 2.4 GDI. Laut Mitsuwiki sind hier sämtliche Übersetzungen - auch die vom Achsantrieb - gleich. Hat jemand Erfahrung damit und weiss, ob das Automatikgetriebe vom 2.4 GDI auch im 2.5 V6 funktioniert?

    Passt nicht, u.a. aufgrund der Aussparung für den Anlasser in der Kupplungsglocke. (Wandlerglocke?)

    Du suchst ein Getriebe mit der Kennung "F4A42-2-E6A". Die anderen Automatikgetriebe-Varianten des V6-Motors sind ohne weitere Umbaumaßnahmen (Kabelbaum, Steuergerät, Schaltkulisse) nicht passend.

    Meckern auf hohem Niveau, aber ich kann nicht anders:

    Zitat

    Umbau auf LED Scheinwerfer im Space Star

    ich hab heute meinen Space Star auf LED Scheinwerferbeleuchtung umgebaut. Ich habe dabei eine Anleitung in Fotos erstellt.

    Weder sind das LED Scheiwnerfer noch ist das eine "Scheinwerferbeleuchtung" - es handelt sich einfach nur um LED-Leuchtmittel.
    LED-Scheinwerfer sind etwas anderes und eine Scheinwerferbeleuchtung gibt es nicht...

    Nicht vergessen den beiliegenden Aufkleber am Scheinwerfergehäuse anzubringen. ;)