You are not logged in.

The guest access to this forum was limited. Overall there are 17 Postings in this thread.
To read them all you should register yourself.

Dear visitor, welcome to Mitsubishi Fan Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

vogti

Mod a.D.

  • "vogti" is male
  • "vogti" started this thread

Posts: 5,083

Vehicle: Outlander, Trabant 600, Barkas B1000 3 Achser

Thanks: 861 / 112

  • Send private message

1

Thursday, February 19th 2015, 11:02pm

Stilvoll und mit Preisvorteil: Die Mitsubishi Klassik Kollektion

MMD Automobile GmbH

19.02.2015:

Die neue Klassik Kollektion von Mitsubishi für die Modellreihen Space Star, ASX und Outlander bietet maßgeschneiderte Mehrausstattung mit hohen Kundenvorteilen

Stilvoll und mit Preisvorteil: Die Mitsubishi Klassik Kollektion

Sinnvoll abgestimmte Mehrausstattungen für Space Star, ASX und Outlander
Bis zu 7.500 Euro Kundenvorteil bei gleichzeitiger Steigerung der Restwerte
5 Jahre Herstellergarantie


Rüsselsheim, 19. Februar 2015. Der Wiederverkaufs- oder Restwert eines Automobils hängt nicht allein vom optischen und technischen Zustand des Gebrauchtfahrzeugs ab. Wie die Analysten von EurotaxSchwacke und Dekra oder Bär und Fäss einhellig berichten, richtet sich der Verkaufspreis auch nach den Mehrausstattungen, die im Fahrzeug zu finden sind. Klimaanlage, Leichtmetallräder, Sitzheizung oder Rückfahrkamera wirken sich entscheidend auf die Nachfrage und damit den Restwert aus.

Mitsubishi bietet jetzt eine solche, maßgeschneiderte Mehrausstattung für die Sondermodelle der Klassik Kollektion an, die schrittweise in den Baureihen Space Star, ASX und Outlander eingeführt wird. Sie setzt sich aus sinnvollen technischen und visuellen Attributen zusammen, die sowohl den Bedienungs- und Fahrkomfort als auch die optische Präsenz der Sondermodelle deutlich steigert.

Die einzelnen Elemente der Mehrausstattung werden dabei nicht nach mondänen Aspekten zusammengestellt, sondern folgen allesamt den klassischen Anforderungen des Kunden – und tragen deshalb die Bezeichnung Mitsubishi Klassik Kollektion. Und bieten einen erheblichen Preisvorteil. Er liegt innerhalb des Aktionszeitraums bis zum 30.04.2015 beim Space Star bei bis zu 3.000 Euro, beim ASX lassen sich bis zu 4.500 Euro sparen und beim Outlander sogar bis zu 7.500 Euro. Den Anfang macht der ASX, der bereits in diesen Tagen zu den Händlern kommt. Im März folgen der Kleinwagen Space Star und das SUV Outlander.

Mitsubishi knüpft mit dieser klassischen Ausstattungsstrategie an Designentwicklungen an, die keiner zeitlichen Geschmacksströmung unterliegen. „Wir begeben uns mit der Klassik Kollektion zwar in die Welt der Mode, nicht aber in die der vergänglichen, morgen schon nicht mehr tragbaren Saisonartikel“, sagt Werner Frey, Geschäftsführer der MMD Automobile GmbH, „wir bewegen uns in der Welt der zeitlosen Stilikonen“. Die Sondermodelle der Klassik Kollektion werden für alle drei Baureihen in zwei unterschiedlichen Versionen angeboten und sind nicht limitiert.

Wie für alle Mitsubishi Modelle gewährt der Hersteller auch für die Sondermodelle der Klassik Kollektion eine fünfjährige Garantie, die wiederum zur hohen Wertbeständigkeit beiträgt.

Über Mitsubishi: Die Mitsubishi Motors Corporation ist der älteste Automobil-Serienhersteller Japans. Bereits 1917 fertigte das Unternehmen das serienfähige Modell A in Kobe, es wurde von einem 2,8-Liter-Vierzylinder mit 35 PS angetrieben. 1921 begann die Produktion von Leichtlastwagen, 1934 entstand der erste Personenwagen mit Allradantrieb und Dieselmotor, der PX 33. Mit dem Geländewagen Pajero, dessen Wettbewerbsversion elf Mal die Rallye Paris Dakar gewann, hat Mitsubishi Geschichte geschrieben. Auch im On-Road-Rallyesport konnte die Marke punkten und gehört mit fünf Titeln als Rallye-Weltmeister zu den erfolgreichsten Autoherstellern dieses Wettbewerbs. Heute ist das Ziel nachhaltiger Mobilität in die Unternehmensstatuten eingebettet. Mit dem Elektrofahrzeug Mitsubishi Electric Vehicle gelang der Schritt in die E-Mobility, der Plug-in Hybrid Outlander ist das erste SUV Plug-in Hybrid mit Allradantrieb.


Quelle MMDA

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Thursday, February 19th 2015, 11:02pm) is the author vogti himself.


Advertising

Unregistered

Advertising

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

DerBelz

Das Beste oder nicht's

  • "DerBelz" is male

Posts: 11,783

Vehicle: Fiesta ST

Location: Fulda

* *
-
S T 1 8 2

Thanks: 2060 / 1314

  • Send private message

2

Thursday, February 19th 2015, 11:11pm

Tolle Sache, aber der Name ist unglücklich gewählt. Bei anderen Herstellern (Mercedes zb) heißt die Basis Austattung Klassik und dürfte somit bei seeeehr vielen Leuten im Kopf für Standard Basic stehen.

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Thursday, February 19th 2015, 11:11pm) is the author DerBelz himself.


John Doe

三菱 エクリプス

  • "John Doe" is male

Posts: 2,712

Vehicle: Eclipse 4G GT Coupe

Location: Pinneberg

P I
-
* * *
* * - * * * * - * *

Thanks: 563 / 519

  • Send private message

3

Thursday, February 19th 2015, 11:45pm

Ja aber mehr ist es doch auch nicht.....
Die machen Werbung bei einem Fahrzeug aus dem Jahre 2015 mit dem hier:

Quoted

ZENTRALVERRIEGELUNG

Sinnvolle Details bleiben immer angesagt, das ist mal sicher. Schön, dass die praktische Zentralverriegelung serienmäßig im Space Star Klassik Kollektion ist.



Äh....Ehrlich?.....Gibt es wirklich heute noch Wagen ohne Zentralverriegelung? Ich hoffe nicht....Als ich das eben durchgelesen habe dacht ich nur...Retro....ne passt nicht....Willkommen in der Zu...Vergangenheit?

Männer lieben Frauen, aber noch weit mehr, lieben Männer Autos!

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Thursday, February 19th 2015, 11:45pm) is the author John Doe himself.


The guest access to this forum was limited. Overall there are 17 Postings in this thread.
To read them all you should register yourself.