Vorklimatisierung geht nicht Gründe und Lösungen

Ralliart-Paket II zu gewinnen - mach mit - Aktion im Mai 2024 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
Das nächste Treffen: MFF - Elbetreffen 2024
Alle Infos hier im Forum Mitsubishi Elbetreffen 2024 Thema oder auf der Elbetreffen-Webseite unter www.elbe-treffen.de
  • Erstzulassung
    1. Januar 1990
    Ausstattungsvariante
    Top
    Karosserieform
    Andere
    Kilometerstand
    29.000
    Motorvariante
    Phev
    Getriebevariante
    Automatik

    Hallo an alle die einen EC haben und sich von Zeit zu Zeit über die Vorklimatisierung ärgern. Ich teile hier mal meine Erfahrungen. Vielleicht können wir hier Lösungen sammeln


    Ich habe einen Timer gestellt, um morgens immer ein schön geheiztes Auto zu haben. Leider gibt es beim EC wie au h schon im Outlander vorher das Problem, dass diese Klimatisierung nicht funktioniert. Er macht einfach nichts, in der App kommt die Fehlermeldung, "...abgebrochen, weil entweder Akkustand zu niedrig oder Tür offen..." , was beides nicht zutreffend ist. Versucht man dann über die App die Funktion manuell anzustoßen, geht auch das nicht. :X


    Nach langem verzweifeltem suchen, konnte ich nun den Fehler einkreisen und einen Workaround finden. Der beschriebene Zustand tritt immer dann ein, wenn bei gestelltem Timer die Motorhaube geöffnet wurde. Egal ob die Zündung an ist oder nicht. Da man im Winter gelegentlich das Wasser auffüllen muss, nervt das gewaltig, wenn man sich morgens auf ein warmes Auto freut, und enttäuscht wird....


    Es hilft tatsächlich nur, immer nachdem die Haube offen war, im Fahrzeug alle Timer über die Funktion Zurücksetzen zu löschen. Dann alles neu programmiert und dann geht es wieder. Ob es beim nächsten Start geht oder nicht, lässt sich in der App erkennen. Wenn der Timer gesetzt ist, muss die gewählte Art der Vorklimatisierung im Menü Klima blinken (siehe Bild). Blinkt nichts, geht es auch nicht. :gut Eindeutig ein Bug, den Mitsubishi nicht lösen kann oder will. :no


    Screenshot_20240125_152131_Remote Ctrl~2.jpg

  • Hallo Galant 2003,

    Probleme mit der Vorklimatisierung habe ich auch, aber nur ab und zu. Mitsubishi konnte keinen Fehler finden !

    Also ganz wichtig ist, das die Batterie mindestens halb voll sein muß, bei nidrigerem Batteriestand funktioniert nichts.

    Wenn man von einem gesunden Batteriemanagement ausgeht dann hat man ja nur einen sehr kleinen Bereich von ca. 30%.

    Wenn man die Batterie voll lädt, also direkt bevor man Abfährt, hat man 50%.

    ( Mir ist immer noch nicht klar warum Mitsubishi die Battierie nicht weiter als ca. 27 % entleeren läßt, danach sringt der Motor an und hält den Batteriestand konstand bei diesem Stand.) Reine e Fahrzeuge kann man doch auch bis auf null leerfahren, und es würde völlig ausreichen wenn man das Laden bei ca. 10 % beginnen würde.

    Das mit der öffennen Tür ist mir auch noch nicht aufgefallen, aber Danke für den Tipp.

    Man kann auch sehr gut das Fahrzeug an der Wallbox laden, und dann direkt Vorklimatisieren. Ich bin da aber noch am testen ob auch beides zu gleicher Zeit laufen kann. Habs bisher immer nacheinander laufen lassen.

    Lieben Gruß Stefan

  • Bei Vorklimatisierung zieht er automatisch wieder Strom aus der Wallbox, wenn er angeschlossen ist. 3,4 KW aber die Klima braucht ca. 4 KW.


    Auch reine E-Fahrzeuge kann man nicht komplett leer fahren. Deswegen gibt es einen Unterschied zwischen brutto und netto.

  • Dieses Thema enthält einen weiteren Beitrag, der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diesen lesen zu können.