Suche Fernbedienung ZV ( Ei )

Ralliart-Paket II zu gewinnen - mach mit - Aktion im Mai 2024 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
Das nächste Treffen: MFF - Elbetreffen 2024
Alle Infos hier im Forum Mitsubishi Elbetreffen 2024 Thema oder auf der Elbetreffen-Webseite unter www.elbe-treffen.de
  • Erstzulassung
    1. Dezember 1998
    Karosserieform
    Limousine
    Kilometerstand
    162
    Motorvariante
    V6 2,5L 163PS
    Getriebevariante
    Automatik

    Hallo Leute,

    Nachdem ich es nun das Drölfte mal versuchte gebe ich es nun mit der Fernbedienung welche ich beim kauf meines Gallis bekam endgültig auf.

    Er hatte öfters mal Batterieprobleme und Stand auch mal ein halbes Jahr ohne, des weiteren war der Batteriekontakt in der Fernbedienung kaputt.
    Diese habe ich wieder repariert und es leuchtet auch das Lämpchen der Fernbedienung beim drücken.

    Nun bin ich dank der tollen Anleitung mehrmals vorgegangen, in den Anlernmodus komme ich ganz bequem mit Variante 1.

    Jedoch scheint er die Fernbedienung nicht wahr zu nehmen, egal welche Taste ich 3 mal oder gar öfter drücke, er bestätigt mir diese nie.
    Daher gehe ich davon aus das die Fernbedienung selbst möglicherweise defekt ist.

    Sind irgendwelche Bezugsquellen bekannt bzw. kann ich einfach so die Fernbedienung eines anderen Galant besorgen und diese anlernen?
    Und falls ja, hat eventuell sogar jemand mal eine rumliegen in der Alten Variante (dem besagtem Ei).

    Möglicherweise könnte man sich ja einig werden.

    schon mal vielen dank und beste Grüße,

    Euer Divi

  • Ja, es gibt eine Bezugsquelle: die Mitsubishi-Händler! Das scheinen einige mittlerweile vergessen zu haben... Habe im Jahr 2020 dort 121 Euro für eine neue Fernbedienung inkl. Anlernen bezahlt. Manchmal muss man halt in den sauren Apfel beißen... Ansonsten such nach "Omron G8D-407M-A1" bzw. "MR238007".


    Gruß

    SGIMG_20230405_205819.jpg

  • Vielen lieben Dank,


    Werde ich also mal Kontakt zum Mitsubishi Händler um die ecke aufnehmen und nachfragen,
    war der Meinung das dadurch das der gute ja längst nicht mehr im Portfolio ist und auch ja alle
    Leistungen daran nahezu nicht mehr zu bekommen sind das ich da mich privat umsehen muss.

    Hatte vor Kurzem jemanden der mir in die Tür gedriftet ist und die Werkstatt hatte keine Chance auch nur
    Ansatzweise eine neue Tür zu bekommen. Kosten wurden alle Anstandslos gedeckelt, aber es musste zum Schluss eine gebrauchte
    komplett Restauriert werden.

    Daher eigentlich erfreulich das es sogar diese noch neu gibt.

    Und Danke für die Modellnummer, ist gleich notiert damit der Händler damit etwas anzufangen weis :)

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.