Lichtleisten außen an Fahrzeugen

Gewinne ein DAB-Radio im Januar 2023 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Mir fällt bei Fahrzeugen des VAG Konzern immer mehr auf, dass diese Lichtleisten über
    die komplette Front und das Heck haben. Kann mir jemand erklären, ob diese Unnütze
    Weihnachtsbaumbeleuchtung auch einen Sinn haben soll oder geht es nur darum etwas
    Neues zu haben um aufzufallen?
    Es gibt Situationen, wo man nicht mehr weiß, kommt da ein Auto oder sind das Werbeschilder. :TT
    Genauso dieser Unsinn mit den Blinkern, was ja bei immer mehr Fahrzeugen nur noch "Laufer"
    sind und mit blinken nichts mehr zu tun hat.

    Ich erinnere mich noch gut an die Zeit, wo einige sich Unterbodenbeleuchtung ans Auto
    gebaut hatten und wie das abgestraft wurde. Die Lichtleisten sind für mich nichts anderes,
    aber jetzt anscheinend legal.

    Wie denkt ihr darüber?

  • Mir gefällt es auch nicht, aber in manchen Autozeitungen wird das noch unzufrieden bewertet, wenn das " Lichtband" nicht komplett durch läuft. Ist eigentlich völlig sinnlos, weiß nicht wer sowas braucht.

    Ich nicht.

    Mitsubishi Space Star Comfort

    BJ 2005, :) 1,6l - 98 PS

  • Sinn hats keinen , außer auf zu fallen. Und wenn man einen Steinschlag auf seinen beleuchteten Plexiglasgrill bekommt

    kostet der Austausch ohne Arbeit 1000 € ( Skoda Enyaq LED Crystal Grill )


    enyaq_iv.jpg


    Aber auch wenns nur ne Designspielerei ist. Wenns das für meinen Fabia gäbe würde ich es nachrüsten. Mir gefällt das :TT

    Auch wenns unnötig ist ^^

  • Dieses Thema enthält 4 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.