Poltern der Hinterachse

MFF - Gewinnrunde Oktober 22 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Erstzulassung
    17. März 2005
    Karosserieform
    Limousine
    Kilometerstand
    150.000
    Motorvariante
    1468 150Ps
    Getriebevariante
    Handschaltung

    Guten Abend,

    Seit langer Zeit poltert bei mir die Hinterachse auf der Beifahrerseite.

    Es fing an mit dem poltern wenn man in die Spielstraße eingebogen ist.

    Dann kam es auf Bodenwellen, wenn eine zweite Person im Auto saß.

    Mittlerweile ist es bei mir alleine, bei jeder Unebenheit.

    Die Federn und Stoßdämpfer sind neu samt den Tellergummis.

    Kann es an den Achslagern liegen?

    Kann man die ohne Spezialwerkzeug demontieren, wenn ja, wie?

    Vielen Dank

    Gruß Mario

  • Die Koppelstange könnte es auch sein. Das wäre dann recht einfach und günstig zu reparieren.

    molster.de mobile Polster
    logo.png


    Der EF-Treff - das Erfurter Mitsutreffen, am 09.10.2022 ab 15:00 Uhr, Parkplatz Grubenstrasse. www.ef-treff.de


    Probleme mit dem Sigma? Klick hier!


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    2007 Outlander Sport: 3.0 V6 MIVEC mit 6 A/T Sportronic (US-Import) - kein PlugIn.

    2007 Eclipse GT Spyder 4G: 3.8 V6 MIVEC, 6 M/T (US-Import) - kein Blechdach.

    Ein "vernünftiges" Auto will ich nicht! :ach

  • Habe heute nochmal genau getestet.

    Habe mich auf die Kofferraum Kante gesetzt und mit meinen zarten 105kg :-) eingefedert, sobald er einfedert also in die Knie geht, dann poltert es.

  • Dieses Thema enthält 6 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.