Bordcomputer steuern ohne Originalradio - "DISP"- Taste nachbau

LEIDER ABGESAGT : MFF Adventskalender 2020 - alles weitere im MFF Adventskalender 2020 - Thread.

Gewinne einen Pajero Evolution Dakar - Sieger von 2006 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Hallo,
    habe bei meinem Space Star (DG0, 12.2003) erfolgreich eine Taste eingebaut, die Funktion einer "DISP"- Taste von Mitsu-Originalradio übernimmt.
    Die Taste funktionier auch während der Fahrt. Kostenpunkt ca. 1€ (1 x Widerstand, 1 x Taster, ein Stück Kabel).
    Habe es schon mal bei Motor Talk berichtet.
    Werde einfach mein Beitrag kopieren- vielleicht wird es für Jemanden hilfreich.


    Teil 1:


    Metod gehört einem Mitglied des Carisma-Club aus der Russland/ Ukraine mit Name PUSHIK. Funktionsumschaltung von den Display-Tasten ist durch Widerstände erledigt. Es wird im Prinzip noch eine Taste mit einem Widerstand eingebaut:


    Display muss ausgebaut und geöffnet werden. Danach wird ein
    Widerstand (laut Metod-Erfinder 8 kOhm, bei mir hats geklappt mit 6,91
    kOhm) durch ein Taster an der "Masse" ( Minus- Pol) angelötet. Beim Display muss man die Stelle finden, wo die Wege von allen
    Bedienungsknöpfen (H,M, SET, ) zusammen sind. Das wird gesuchte Stelle, wo wir unser Widerstand mit Taster anlöten.


    Autor hat es für Carisma beschrieben. Bei mir funktioniert bei der
    Space Star Bj.12.2003 (Ohne Original-Navi, Manuele Klimaanlage).


    Beschreibung für Space Star (wie ich ganze Operazion durchgeführt habe):


    1. Wir bauen Info-Display/ Bordcomputer aus:


    1.1 hintere Abdekung abklipsen - forsichtig von hinten (Bild 1).


    1.2 vier schrauben (2 x links. 2 x rechts) raus (Bild 2)


    1.3 jetzt können wir komplette Display mit Frontblende rausnehmen und zwei Steker ausstecken (Bild 3)




    2 Bauen Bordcomputer aus:


    wieder vier Schrauben raus (2 pro Seite). (Bild 4)




    3. Display öffnen in zwei Hälften:


    3.1 Frontblende von BC abnehmen (abklipsen) - nun haben zwei Hälften (Bild 5)


    3.2 Bilder 6 und 7 von meinem Space Star. Weiße Kabel (links) habe
    ich schon angelötet. An diese Stelle kommt Signal von allen 3 Tasten
    des Displays genauso durch Widerstände (Funktion von jeder Taste ist
    nur über bestimmte Widerstand-Wert erledigt- bei dem Space Star sind
    alle diese kleine Widestände in Reihe eingeschaltet) . Carisma hat
    bisschen andere konstruktion von der Display-Leiterplatte. Ihr musst
    die Leiterbahnen von der Tasten/Widerstände anschauen, wo sie zusammen
    sind.


    Zwei Widerstände auf Bild 7 sind für LED-Hintergrundbeleuchtung des
    BC (habe die Lampen ersetzt) und haben mit unsere Taste nicht zu tun.


    3.3 jetz müssen wir die andere Seite des Kabels mit einem Taster und Widerstand verbinden.


    ich habe Wiederstand direct an Taster angelötet.(Bild 8). Es spielt
    keine Rolle wo Widerstand sein Platz findet : vor dem Taster, nach dem
    Taster, direct am Display, oder an andere Seite des Kabels bei der
    Masse.
    Fortsetzung folgt....

    Dateien

    • Bild 1.jpg

      (496,42 kB, 216 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Bild 2.jpg

      (231,93 kB, 187 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Bild 3.jpg

      (582,88 kB, 175 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Bild 4.jpg

      (345,38 kB, 165 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Bild 5.jpg

      (483,15 kB, 180 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Bild 6.jpg

      (519,05 kB, 251 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Bild 7.JPG

      (598,27 kB, 253 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Bild 8.JPG

      (570,16 kB, 220 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Teil 2, Taster-Einbau:


    4.Als Einbaustelle habe ich Tachoabdeckung genommen - unten rechts (zwei Schrauben oben raus und Abdeckung liegt im Hand).
    Ein Loch durchgebohrt und Taster eingebaut. (Bilder 9-10).


    5. Andere Seite des Kabels and der "Masse" anbringen. In meinem Fall ist das schwarze Schraube unter dem Tacho. (Bild11).


    Fertig (Bild 12). Bauen anstatt Original-Radio ein Pioneer (Kenwood, Blaupunkt, Sony .....) und genießen allen funktionen des BC über neueingebaute Taste.


    Daten:
    - Widerstand: 6,91 kOhm (ev. wird im Bereich 6,8-8 kOhm funktionieren, weil Autor hat über 8kOhm geschrieben. Praktisch kann man mit z.B. 10 kOhm Poti passende Wert finden.


    - Taster: jede Taster-Schliesser (kein Schalter). So wie Start oder Reset-Taste beim PC. Habe für mein im Elektroniklafen 36 Cent bezahlt.


    Für BC-Reset nutzen wir "No-Name"- Taste links am Display. Es funktioniert aber erst nach dem Ausbau des Originalradios.


    Mit Hilfe unsere taste können wir die Funktionen des Bordcomuters
    (Verbrauch, Tankrestanzeige, Geschwindigkeit) bei laufendem Motor oder nur bei eingeschaltene Zündung immer umschalten.


    Vielen Dank an Metod-Erfinder- PUSHIK!!! Theoretisch soll es bei andere Modellen von Mitsubischi klappen. Bei meinem Space Star funktioniert 100%. Ich weiss aber nicht, ob diese Metod wird bei Autos mit Automatische Klimaanlage (Klimatronic) und/oder mit farbigem Display funktionieren.


    Alle Angaben ohne Gewahr!!!! Ich übernehme keine Haftung.
    Ich bitte um Info, ob es bei euch geklappt oder nicht geklappt hat mit Widerstandwerten für eure Autos (Model, BJ, Wid. R=....).


    Viel Erfolg!


    Gruß Egor

    Dateien

    • Bild 9.jpg

      (338,47 kB, 193 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Bild 10.jpg

      (234,6 kB, 181 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Bild 11.jpg

      (256,11 kB, 190 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Bild 12.jpg

      (359,77 kB, 193 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Frage weshalb


    hast den ganzen Umbau gemacht ??


    das du auch ohne Orig. Radio umschalten kannst ??


    is ja alles schön


    aber hat man nicht so während der fahrt selbst nur eine einstellung drin ??? :Yp

  • Dieses Thema enthält 12 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.