Elektrische Antenne gefroren

Onlineabstimmung - MFF "Auto des Jahres 2020" - alles weitere im Abstimmungsthread.

Januar-Gewinnspiel - Das Scheisskalt - Paket 2021 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
MFF - WINTERBISHI - 2021 - alles weitere im Teilnahme - Thread.
  • Hallo Zusammen


    Ich fuhr eben vom Betriebsessen nach Hause, ca. 40km. Als ich zu Hause ankam und den Motor abstellte, fuhr die Antenne nur etwa 1/3 ein. Der Rest war festgefroren. :boese Ich kratzte dann mit dem Eiskratzer und den Händen das Eis soweit ab, dass die Antenne wieder ganz eingezogen wurde.


    Nun meine Frage, was kann man dem vorbeugen, dass diese nicht gefriert, bzw. habt ihr manchmal auch dieses Problem? ?(


    Ach ja die die Witterung: dichter Nebel bei ca. -2° C. hälfte Autobahn / hälfte über Land.


    Gruss

    Genial war nicht, wer das erste Rad erfand, sondern die übrigen drei


    soll er trinken. Mein Ziel mit ihm: 430'748 km -> leider nicht ganz erreicht, bei 322468 war Schluss mit dem E54a. Dafür jetzt einen EA0 :)

  • Die Heckantennen sind ziemlicher Schrott. Meine war schon zweimal defekt. (eingefrohren) Habe sie rausgebaut, Loch zu schön lackiert und Heckscheiben antenne drin. Sieht so clean viel geiler aus, als dieser vorsintflutliche Stengel.

  • Dieses Thema enthält 8 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.