Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 7 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

boreas

HuiBuh

  • »boreas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Fahrzeug: Früher Mitsubishi

Wohnort: Jenseits

Danksagungen: 77 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. Januar 2008, 09:22

Geräusch & Vibration beim Bremsen - Lösung: die Reifen

Hallo;
ich habe vor paar 100 Kilometer komplett bremsscheiben(Zimmermann) und backen gewechselt;

davor kam von der VA ein komisches schleif Geräusch beim Bremsen und leichte Vibration auch bei niedrigere Geschwindigkeiten.
habe die kleine 14" Anlage auch 14" Winterreifen darauf, das Geräusch oder auch Vibration ist auch an dem Lenkrad und pedal zu fühlen; es wird mehr kurz vor dem Stillstand, hat jemand eine Idee was das sein kann? mir kommt es so vor wenn der last an der VA ist denn wird es mehr.

Ich habe Nabe komplett rostfrei sauber gemacht und dann erst die Scheiben gebaut, auch sattel habe ich Rost frei gesäubert und natürlich Kupferpaste verwendet


MfG
Uhi, ich bin eeeiiinnnnn Geeiiiist. :TT

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »boreas« (30. Januar 2008, 20:12)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 30. Januar 2008, 09:22 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser boreas.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Schrauber

Reifenwechsler

  • »Schrauber« ist männlich

Beiträge: 6 556

Fahrzeug: Mazda 6 Sport Kombi

Wohnort: Rosbach

Danksagungen: 412 / 23

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. Januar 2008, 10:29

Hast Du den Rundlauf der Scheiben geprüft?
Wahrscheinlich eiert eine.
Das kann entweder an der Scheibe selbst liegen oder das die Nabe inzwischen krumm ist.

Ansonsten: Hast Du die Bremsscheiben vorm Einbau mit Bremsenreiniger gesäubert? Da ist nämlich ab Werk ne Fett/Ölschicht drauf. Die muss runter.
Die dunkle Seite der Macht

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 30. Januar 2008, 10:29 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Schrauber.


Murmel

Forenopi

  • »Murmel« ist männlich

Beiträge: 7 380

Fahrzeug: Outlander 2.0 SUV-Star, Colt Z34

Wohnort: Irxleben

B K
-
A I * * *

Danksagungen: 1861 / 2458

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. Januar 2008, 10:36

Hast Du die neuen Scheiben, bei der Montage, sorgfältig in kleinen Schritten, über Kreuz angezogen?

:prof lizensierter Mitsubishi Old Boy :nick

Immer Nummer 5 auf den Elbe-Treffen: 2005; 2006; 2007; 2008; 2009; 2010; 2011; 2012; 2013; 2014; 2015; 2016; 2017;2018; vielleicht auch 2019

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 30. Januar 2008, 10:36 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Murmel.


Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 7 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.