Beiträge von Murmel

Onlineabstimmung - MFF "Auto des Jahres 2020" - alles weitere im Abstimmungsthread.

Januar-Gewinnspiel - Das Scheisskalt - Paket 2021 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
MFF - WINTERBISHI - 2021 - alles weitere im Teilnahme - Thread.

    Gerade habe ich10 Minuten damit verbracht eine Datei lesbar zu machen! Die Abgegebene A4 Seite Hausaufgabe hatte gerade mal 21,8KB! 160x214 total verschwommen.....
    Ich denke die 14 Jährigen sind so gut mit Handy und Internet? Oder ist das Absicht?

    Nur mal kurz, jeder sucht sich den Teil für sich heraus.


    Ich wollte keinen persönlich angreifen! Zur Info ich habe 3 Kinder, weiß also was es bedeutet sie groß zu ziehen und das habe ich in einer Diktatur geschafft! Jung, Studium, wir beide und keine Großeltern in der Nähe....


    Ja ich kenne es nur vom erzählen, das die Eltern die sich am meisten aufregen, in der Vergangenheit keine Zeit für Elterngespräche hatten! Manche von Ihnen sieht meine Frau, jetzt nach 5 Jahren, das erste mal, weil sie mit dem Kind nicht mehr klar kommen!


    In Sachsen Anhalt sind laut Statistischem Bundesamt 65,4% der Lehrer über 50, also Risikogruppe!


    In den Sommerferien, gab es keine Bildungsangebote, für Lehrer in Bezug zu Digitaler Bildung! In jeder mittleren Firma gibt es einen IT-Verantwortlichen, oder es macht eine Fremdfirma! In der Schule macht das ein Lehrer nebenbei, oder der Ehepartner eines Lehrers/in. Bei meiner Frau gibt es nur ein Multifunktionsgerät ( drucken, scannen, usw.), da hat jeder Lehrer nur begrenzte Zeiten zur Verfügung! Deshalb mache meist ich das nach der Arbeit zu Hause für meine Frau! Die Änderungen für die nächsten 14 Tage, hat sie heute Morgen in der Zeitung gelesen, der Infobrief dazu kam erst gegen 10:00 Uhr per Mail in der Schule an, obwohl gestern schon verfasst!

    Sie sitzt übrigens nach einem Arbeitstag, jetzt schon wieder und bereitet die nächsten Tage vor. Kann ich in Ruhe Handball schauen.


    Ich habe zum 31.03.2021 gekündigt!

    Ich weiß nicht, was ihr Jungen für Probleme habt mit der FFP2? Schon getragen und getestet? Oder nur bei Facebook gelesen.....?


    Ich trage sie zum Einkaufen schon seit Wochen, weil die meisten Kunden nur eine Mundmaske tragen. Der Zinken hängt einfach raus!

    Ich für mich aber hoffe, das diese Maske mich schützt! Ich muss zwar noch arbeiten, aber nach Eurer Meinung, bin ich ja nicht mehr wichtig!


    So wie ihr teilweise ja auch der Meinung seid, Schulen müssen öffnen! Schon mal nachgedacht, das über 50% der Lehrer und Lehrerinnen über 50 Jahre sind und sich mit euren unerzogenen Kindern rumärgern müssen!

    Dazu kommt meiner Meinung nach, die die hier am lautesten brüllen, haben vorher gesagt, Lehrer sind faul, überbezahlt und unfähig!

    Komisch der Lehrer muss mit 30 fremden Kindern klar kommen und die Eltern schaffen das nicht mit ein oder zwei, die Ihre eigenen sind! Es ist doch so einfach.....

    Im vergangenem Jahr gab es vom Staat 300,-€ für die Kinder extra! Leider finde ich keine Statistik, wieviel Laptops davon gekauft wurden! ( dafür war es gedacht) Und ja für 300,-€ gibt es einen Lappi, mit dem man von zu Hause Schulaufgaben erledigen kann( nicht spielen).

    Ja die Kinder können sich infizieren, ohne erkrankt zu sein. Aber wer soll Eure Kinder Unterrichten, wenn die Lehrer krank sind? Dann gibt es auch kein Home-Schooling mehr!


    Zurück zur MASKE

    Subjektiv, habe ich sogar den Eindruck mit der Maske kann ich besser reden und bekomme mehr Luft, als mit der Volksmaske!

    Wenn also ich damit klar komme, solltet ihr mal nachdenken, worin euer Problem liegt!

    Ich hatte hier mal geschrieben, das mein Zahnarzt schon immer eine Maske trägt bei der Arbeit. Jetzt fiel mir ein das die Staubmaske des Trockenbauers, viel dichter ist, als eine medizinische Maske! Habe es gerade nochmal getestet, da bekomme ich schwerer Luft, nur das Ausatmen geht besser, wegen dem Ventil.


    Mein Bürgermeister, ach nein der wo ich arbeite, erzählt ja in Interviews immer, seine Bürger seien so vorbildlich..... vieles ist bei uns nicht nötig!

    Nur bei uns in die Firma kommen diese Leute nicht, komisch?

    Ergebnis der letzten 2 Tage 41% der Kunden tragen keine Maske! ( Ja ich hab mir die Mühe gemacht und Strichliste geführt!)

    Davon ca. 30% haben nicht einmal eine im Auto, also nur vergessen! Schon mal dran gedacht, das der Chef 1000,-€ Strafe zahlen muss! Zusätzlich zum Umsatzminus! Dafür müssen eine menge Anhänger vermietet werden.....
    Heute die Krönung, mir wird Prügel angedroht, weil ich keine Beratung durchführen will, ohne das der Gegenüber eine Maske trägt!

    Auf seine angedrohte negative Google-Bewertung und Beschwerde, warte ich mit Ruhe, mehr als kündigen kann der Chef nicht.

    ( würde ich sogar als Geil empfinden, freut sich bestimmt meine Anwältin)

    Zumal wir eigentlich nicht offen haben dürften.........


    Nachsatz, keine Drohung.

    Mir missfällt hier seit Monaten vieles im Forum, ich fühle nicht mehr zu Hause, nicht mehr bei Freunden....

    andere Meinungen werden teilweise nicht akzeptiert, da wird mit Beleidigungen geantwortet die weit unter der Gürtellinie liegen...

    obwohl man den gegenüber nicht persönlich kennt. Ich weiß nicht, wie lange ich mir das noch antue.

    Da frage ich mich echt, wie der Prüfer das gesehen hat????
    In Deutschland bin ich 3x durch den TÜV mit einer größeren Bremse am Lancer, das hat nie ein Prüfer gesehen.

    War original Mitsubishi, wenn aber ein anderer Lancer danebengestanden hat, war es sofort zu sehen!

    Gerade wenn es solch ein seltenes Modell ist, woher will der Prüfer wissen was da drauf gehört?

    Die Teile aus dem Zubehör sind doch immer schlecht zu identifizieren.

    Hier wieder mein Post:


    Was Dein Cheffe macht oder nicht- das obliegt ihm.

    Du hast mich persönlich gerade gefragt und ich habe eben geantwortet, daß ich in diesem Falle wohl 50 Euro eingezahlt hätte um Deine Mitarbeit zu schätzen.

    Nur hättest Du leider bei oder mit mir trotzdem verloren - ich trage keine Maske !!! Nirgends !!! Und desewegen hätte ich wohl die 50 Euro nicht einzahlen können....

    dann sie zu, wie du mit der Inventur klar kommst!


    Fehlt immer noch den Rat, soll ich am Montag Teile zählen und eintragen oder den Chef auflaufen lassen.....

    Rein menschlich würde ich 50 Euro einzahlen um Dir zu zeigen, wie wichtig Du bist.


    Aber ich habe Deinen Post so verstanden, als würdest Du es von Deinem Chef erwarten. Und das wiederum finde ich egoistisch.


    Und was hat das jetzt aber mit seiner Meinung zu tun ? Ob er die 30 Euro einzahlt oder nicht, ändert doch nix an seiner Meinung zu Corona.

    Nein ich hatte ihn nur gebeten, ich habe auch gesagt er bekommt es von mir.

    So nach diesem bin ich wieder raus hier!

    blubb du bist auch Chef, ich bin AN und arbeite inzwischen freiwillig! In der Niederlassung gibt es 3 MA, nur ich kenne mich mit dem PC System richtig aus ( der Chef hat es gekauft), es steht noch die Inventur zwischen den Feiertagen an, er hat immer noch keinen Nachfolger für mich!

    Was würdest du machen? Mal die 30,-€ einzahlen oder riskieren, das ich morgen nicht da bin? Nur mal rein Menschlich gefragt?


    Ich bin immer noch am überlegen ob ich am 28.12. hingehe......