Beiträge von Murmel

April 2021 - Gewinne einen Lancer Evolution X (1:18) - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
Sakura Diamond - Fotowettweberb 2021 - alles weitere im Teilnahme - Thread.

    Habe Ihn zur ersten Inspektion gebracht, auf dem Weg dorthin hat natürlich nichts geknarzt!

    War ja zu erwarten! :X
    Aber aus einem anderen Forum, habe ich den Tipp es sei das Rollo mit der Rückenlehne kuschelt!
    Da habe ich mich erinnert, das ich über Ostern etwas Platz benötigte und die Lehnen steiler gestellt hatte!

    Jetzt muss ich ihn nur noch wieder bekommen um die Sache so einzugrenzen.


    Irgendwie ist im Moment der Wurm drin, erst geht in der Werkstatt der Tester kaputt und jetzt bekommen sie das Batterie-Update nicht aufgespielt! Bzw. er hat anschließend nicht geladen! :dk

    Ich hoffe ich bekomme ihn morgen wieder, der Leihrasenmäher hat keine Anhängekupplung! :pp
    Langsam kommt der Rentner :opi in Bauverzug! Wie soll ich das bei der wenigen Zeit nur aufholen? :hoppla

    Das ist auch richtig, gerade am Außenblech muss man nicht vollflächig kleben. oft reicht ein A4 großes Stück und das Blech ist ruhig.


    Kleines Beispiel, die Klappe zu den Ladeanschlüssen, klang fürchterlich beim Zumachen und auch Öffnen.

    Ich habe ein 5x5 cm Stück dahinter geklebt und der scheppernde Blechklang ist weg!

    Stellen wir doch mal die Gretchenfrage :

    Haltet ihr euch für bessere Eltern als es die euren waren ? Haben eure Kinder die gleichen Freiheiten wie ihr ? Haben sie vielleicht sogar mehr oder doch eher weniger ? Warum, denkt ihr, ist das so ? Begründet jede eurer Antworten.

    Diese Frage ist aber so einfach nicht zu beantworten!
    Ja ich halte mich für besser als meine Eltern! Meine Kinder haben deutlich weniger Prügel bezogen als ich! Auch meine Frau hat kein Kind bei mir angeschwärzt, damit ich harte Erziehungsmaßnahmen ergreife.

    Trotzdem, hatte ich in Summe eine schöne Kindheit/Jugendzeit! Ich muss mir schon Mühe geben mich an das Negative zu erinnern.

    Manchmal war auch die Abwägung, OK gibt es halt Stubenarrest oder ...., war es mir aber wert.

    Freiheiten hatten meine Kinder mehr als ich, trotzdem bin ich mit meinem Ergebnis mehr als zufrieden.

    Bei meinen Enkeln sehe ich es nicht ganz so! Aber zumindest wissen sie alle 3, bei Oma und Opa herrscht Ordnung. Komischerweise halten sie sich dran und akzeptieren es.

    Ist also eine Frage, wie setze ich mich durch, vor allem wie sind beide sich einig. Ist schon manchmal seltsam, wenn ich höre bei mir macht das mein Kind nicht oder ist nicht bereit dazu!


    Ein Problem heute ist auch diese Helikopter Mentalität fast aller Eltern! Ich bin 4 km mit dem Rad in die Schule gefahren! Heute muss da ein Bus oder das Auto von Mama oder Papa her. Wenn Eltern das mal nicht machen, werden sie von Anderen oder den Medien gleich als Rabeneltern dargestellt. Dabei geht es einfach nur darum die Kinder auf das Leben vorzubereiten. Wir haben jetzt, noch mehr als früher eine Leistungsgesellschaft, da ist nichts mit kuscheln!

    Wenn ich daran denke, das ich meiner Tochter nach Abschluss Ihrer Ausbildung eine Wohnung besorgt habe, ihr klargemacht habe, das ist jetzt deins und sie mir heute, 20 Jahre später immer noch dankbar dafür ist, erfüllt es mich schon mit Stolz.

    Ich zitiere mal nicht!

    Ich bin der Meinung, ganz von der Hand zu weisen ist das Thema nicht!

    Fahre mal ins Oberallgäu ins Mitsubishi-Museum (Achtung Schleichwerbung) :TT !

    Dort sieht der Himmel ohne Wolken völlig anders aus, als bei uns. Der nächtliche Anblick ist schon faszinierend.

    Wie viel Sterne der Himmel doch zu bieten hat, wenn man sie ohne Fremdlicht sehen kann!

    Dazu dann ein :schluck einfach schön :nick

    Hallo Leute, mein Kofferraumrollo macht im ausgezogenem Zustand nervige Knarzgeräusche!

    Hat das hier noch Jemand oder weiß gar Irgendwer eine Abhilfe.

    Ich fahre schon meist mit nicht ausgezogenem Rollo, aber das ist ja keine Lösung!

    Da es schon mein 2. Outlander ist, kann es auch nicht an der Serie liegen, der Alte war da mucksmäuschen Still!

    Bin ihn über Ostern wieder gefahren, da war nichts zu hören. Beim Umstieg auf meinen ist es mir sofort störend aufgefallen.

    Oder soll es einen Unterschied zwischen 2.0 Benzin und PHEV geben?

    So wie "fauli" kann man das machen, wichtig ist aber auch das dünne Blech der Tür zu dämmen um hier Resonanzen zu blocken.

    Ich habe immer das Blech gedämmt und die Dampfsperrfolie wieder davor geklebt. Wenn man sie vorsichtig abzieht, bekommt man sie auch wieder ran. Dann habe ich noch Reste( man muss ja nichts wegschmeißen) vom Alubutyl an die Plastiktürpappen geklebt, auch hier entstehen Resonanzen! Da reicht aber wirklich hier und da ein Stückchen draufkleben.

    Vom reinen Fahrgeräusch, hatte ich aber den größten Erfolg, als ich das Dach mit Alubutyl gedämmt habe.

    Wie MaGu schon geschrieben hat, sollte er eigentlich Spiegelheizung haben. Einfach mal die Heckscheibenheizung einschalten,

    nach 1-2 Minuten kann man spüren, das die Gläser warm werden.
    CanBus im eigentlichen Sinn hat er nicht! Alles was du direkt von der Batterie nimmst, merkt er nicht!
    Sicherung nicht vergessen!

    - Scheibe ausbauen!

    - Klebewulst abschneiden, von der Scheibe und der Karosse

    - gründlich entfetten

    - Primer aufbringen, genaue Ablüftzeit beachten

    - Scheibenkleber auftragen, Achtung eine dicke Wulst

    - Scheibe einsetzen und bis zum trocknen des Klebers mit Tape fixieren


    Scheibenkleber gibt es als Set zu kaufen! Es gibt auf YouTube auch Anleitungen!


    Alternativ einen Autoglaser fragen, der sollte sie dir für 50,-€ wieder reinkleben

    Manch Hersteller hat auch gemeint er brauch keine Kombis oder Buse mehr.

    Werde ich nie verstehen warum Familien nicht mehr bedient werden wenn es nicht gerade ein SUV sein soll.

    Das ist aber nicht ungewöhnlich für Deutschland, als ich vor 24 Jahren ein Haus mit 3 Kinderzimmern und einem Arbeitszimmer gesucht habe, hab ich von mehreren Maklern im Unterton gehört wir seien eine Assi-Familie, wer hat schon 3 Kinder?
    Familien sind hier unerwünscht.
    Ach ja bei Mitsubishi gab es den L300 als Luxus-Bus, dem trauere ich immer noch nach, der war einfach geil. Oma und Opa konnten auch noch mit!

    Gerade habe ich10 Minuten damit verbracht eine Datei lesbar zu machen! Die Abgegebene A4 Seite Hausaufgabe hatte gerade mal 21,8KB! 160x214 total verschwommen.....
    Ich denke die 14 Jährigen sind so gut mit Handy und Internet? Oder ist das Absicht?

    Nur mal kurz, jeder sucht sich den Teil für sich heraus.


    Ich wollte keinen persönlich angreifen! Zur Info ich habe 3 Kinder, weiß also was es bedeutet sie groß zu ziehen und das habe ich in einer Diktatur geschafft! Jung, Studium, wir beide und keine Großeltern in der Nähe....


    Ja ich kenne es nur vom erzählen, das die Eltern die sich am meisten aufregen, in der Vergangenheit keine Zeit für Elterngespräche hatten! Manche von Ihnen sieht meine Frau, jetzt nach 5 Jahren, das erste mal, weil sie mit dem Kind nicht mehr klar kommen!


    In Sachsen Anhalt sind laut Statistischem Bundesamt 65,4% der Lehrer über 50, also Risikogruppe!


    In den Sommerferien, gab es keine Bildungsangebote, für Lehrer in Bezug zu Digitaler Bildung! In jeder mittleren Firma gibt es einen IT-Verantwortlichen, oder es macht eine Fremdfirma! In der Schule macht das ein Lehrer nebenbei, oder der Ehepartner eines Lehrers/in. Bei meiner Frau gibt es nur ein Multifunktionsgerät ( drucken, scannen, usw.), da hat jeder Lehrer nur begrenzte Zeiten zur Verfügung! Deshalb mache meist ich das nach der Arbeit zu Hause für meine Frau! Die Änderungen für die nächsten 14 Tage, hat sie heute Morgen in der Zeitung gelesen, der Infobrief dazu kam erst gegen 10:00 Uhr per Mail in der Schule an, obwohl gestern schon verfasst!

    Sie sitzt übrigens nach einem Arbeitstag, jetzt schon wieder und bereitet die nächsten Tage vor. Kann ich in Ruhe Handball schauen.


    Ich habe zum 31.03.2021 gekündigt!