Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Poax

Motorabwürger

  • »Poax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Fahrzeug: Space Star 1.2

Danksagungen: 2 / 4

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 8. Februar 2019, 19:53

USB Ambientbeleuchtung

Tach zusammen,

ich bin seit geraumer Zeit auf eine Ambientbeleuchtung fürs Auto mit USB Anschluss gestoßen.

https://www.aliexpress.com/item/7-Colors…sAbTest=ae803_5

https://www.aliexpress.com/item/Car-USB-….40604c4dqzaaIw


Ich bin keiner der gerne an der Elektrik vom Auto rumfummelt, da man ja immer wieder liest, dass es irgendwelche Steuergeräte zerschiesst wenn man schon die falsche Birne aus China benutzt, daher wäre das eine sehr günstige alternative zum Original vom Space Star A00.

Sind diese zulässig oder nicht? Laut Internet darf die Innenraumbeleuchtung keinen anderen Autofahrer blenden und keinen "Geisterbahneffekt" hervorrufen bei dem der Fahrer oder Beifahrer von unten stark beleuchtet wird.

Gruß und schönen Abend noch

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 8. Februar 2019, 19:53 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Poax.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

DerLehmi

Bitschubser

  • »DerLehmi« ist männlich

Beiträge: 87

Fahrzeug: Colt CJ0

Wohnort: Eilenburg/ Blankenburg

T D O
-
A E * * *

Danksagungen: 31 / 24

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 9. Februar 2019, 00:19

Beleuchtung im Innenraum darf nicht direkt nach außen leuchten.

Aber mal zu den geposteten Links: wo sollen die denn hin? Nicht etwa in die Mittelkonsole? Ich vermute stark, dass die Teile dort eher stören und blenden würden. Dann lieber EL-Lichtschur verlegen und/ oder Fußraumbeleuchtung (Kaltlichtkathoden oder LED-Strips)
--------------------------------------------
MfG,
DerLehmi :work

:silver --> Mein Colt <-- :silver



"Sche¡ß drauf, alte Haut sieht auch ohne Tattoo beschissen aus :TT"

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Samstag, 9. Februar 2019, 00:19 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser DerLehmi.


Poax

Motorabwürger

  • »Poax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Fahrzeug: Space Star 1.2

Danksagungen: 2 / 4

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 9. Februar 2019, 17:22

Gedacht war einen USB Lader einfach in die 12V Buchse zu stecken und die LED leuchten zu lassen

die befindet sich beim Space Star ja unter dem Radio ein wenig weiter "hinten"



die eine eine LED Leuchte die aussieht wie eine Platine hat ja nur auf der einen Seite eine LED, die könnte man ja damit "nach unten" drehen.

an eine Lichtschnur hatte ich auch schon gedacht, jedoch hat der Space Star kaum schlitze wo man die befestigen könnte. LED Fußraumbeleuchtung hab ich bereits drin (kommt aus china). Würde ich gerne den 12V Stecker abzwicken und direkt mit einem Schalter anklemmen, jedoch traue ich wie gesagt dem ganzen Steuerungsgedöns nicht so wirklich. Bin zwar Elektriker und kann mir nur schwer vorstellen, dass es eine Steuerung abschiesst wenn man einen Verbraucher an den Hauptstromkreis mit anklemmt aber bei Autos ist das eine andere Technik bei der ich keine Erfahrung habe :Yp

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Samstag, 9. Februar 2019, 17:22 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Poax.