Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 20 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

bkroot

GTO Flitzer

  • »bkroot« ist männlich
  • »bkroot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Fahrzeug: Mitsubishi GTO TwinTurbo RHD

Danksagungen: 3 / 1

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 19. November 2017, 08:41

Mitsubishi GTO TwinTurbo RHD... der Leidensweg!

Hallo liebe Forumgemeinde :)

Wie schon in der Vorstellung kurz erwähnt, habe ich mir ein Projekt angeschleppt dass mich am Ende alle meine Kräfte kosten dürfte aber anderseits schon immer mein Kindheitstraum gewesen ist :pp


Kurz zur Zusammenfassung, falls Jemanden das Model unbekannt ist:
- 1992 Mitsubishi GTO TT RHD Generation 1
- 3L 6G72TT Motor mit 286PS und 407nM Drehmoment
- Allradantrieb
- Allradlenkung
- Elektrisches, adaptives Fahrwerk
- Active Aero (absenkbare Venturischürze vorne, verstellbarer Heckflügel hinten).
- Active Exhaust (Quasi Klappenauspuffanlage ab Werk)
- 5,4s auf 100 bei ca. 1800kg Gewicht.

Nun, da ich mir als allein wohnender Azubi und Schüler eine solche Kiste nicht leisten könnte, habe ich meinen Traum bis zum Zeitpunkt verschoben als ich zufälligerweise eine Auktion auf eBay entdeckte.
Ein 92 VR4 ab 1€!
Natürlich nach genauerem Hinsehen, wurde klar dass das Fahrzeug zum schlachten gedacht ist. So stand es auch in der Beschreibung.. kein Motor, kein Getriebe, keine Auspuffanlage und eigentlich alles Essentiele am Fahrzeug.
Das einzige dass wirklich top war, sind die Yokohama Advan AVS 5 Felgen gewesen.

Fahrzeug nach einer Woche durch die Auktion für 750€ ersteigert, Anhänger geliehen und flott nach der Arbeit die 350km hin und 350 zurückgefahren.
Dort angekommen erwartete mich ein weitaus tragischer Blick als angenommen..











Von den fehlenden Bestandteile des Fahrzeug hatte ich ja gewusst, nur nicht von dem Rost der die Querlenker, Unterboden und andere Essenzielle stellen angefressen hatte.

Nichts desto trotz auf den Anhänger drauf und richtig nach Hause wo ich mich weiterer Arbeit widmen sollte..

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »bkroot« (19. November 2017, 09:16)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Sonntag, 19. November 2017, 08:41 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser bkroot.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Seti (19.11.2017)

Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

bkroot

GTO Flitzer

  • »bkroot« ist männlich
  • »bkroot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Fahrzeug: Mitsubishi GTO TwinTurbo RHD

Danksagungen: 3 / 1

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 19. November 2017, 08:51

Endlich zu Hause angekommen, war es leider zu spät um überhaupt etwas abgesehen vom Abladen zu tun.
Am nächsten Tag aufgebock, im Hellen noch mal angeschaut und Ernüchterung erlebt..

Schaut selbst:


Federbeine Hinten:



Das Differential:



Die Benzinpumpe:



Koferraum an sich..:



Querlenker:
http://picn.de/index.php?seite=upload.83fhi


Natürlich gab es weitaus mehr kaputte und rostige Stellen, doch diese alle zu zeigen würde den Theard sprengen.
Als KFZ Neuling, mit keiner wirklichen Erfahrung wie wo was und wann, habe ich mich euphorisch in die Arbeit gestürzt.
Versteht mich nicht falsch - Räderwechsel, Flüssigkeitswechsel oder sogar die Kerzen und solche Sachen waren mir nicht Fremd aber mehr war eben bis zu diesem Zeitpunkt nicht drin.
Um nicht ganz im Leeren zu stehen hatte ich mich im GT-Driver Forum angemeldet, ein paar echt nette Menschen kennen gelernt und vor allem den Marcel der selbst Besitzer von zwei GTOs und einem 3000GT gewesen ist.
Dieser hat mir hier und da ein Tipp gegeben und zur Rat gestanden.

Der erste Schritt war das runterladen des Werkstatthandbuches für den GTO.
Natürlich nur in japanisch und Englisch verfügbar, was für mich aber kein Problem dargestellt hatte. Zumindest linguistisch hatte ich etwas drauf :D.

Ich hatte beschlossen die Vorderachse aus eigenen Kräften zu retten, doch die Hinterachse war in so einem katastrophalen Zustand das ich sie einfach auswechseln wollte. Da war leider nichts mehr zu machen zumal ich vermute dass sowohl das Diff wie auch die AWS (Allradlenkung) wohl in dem Zustand im Eimer sind.
Wo bekommt man nur eine HA für einen GTO?
Natürlich hatte ich eine menge Glück und Marcel hatte eine für mich da!

Eine Woche später auf einer Palette angekommen..:



Was für meine Freundin nach Müll aussah, war für mich ein wunderbares Geschenk des KFZ Gottes. Diese HA war in so gutem Zustand vergliechen zu meiner.. :


Nun hatte ich die Hinterachse, schön und gut.. doch wie bekomme ich die alte raus? ich habe keine Hebebühne, keine Erfahrung und langsam immer mehr Angst und litt an Verlust der Euphorie.
Da ich bis dato absolut keine Ahnung hatte wie ich mich an die Arbeit machen sollte, verstaute ich die HA von Marcel in der Scheune und machte mich an den Kofferraum den ich mir mehr zugetraut hatte..

PS: Mit der Hinterachse wird es ganz spannend, freue mich schon auf eure Reaktionen! :kk

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bkroot« (19. November 2017, 09:12)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Sonntag, 19. November 2017, 08:51 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser bkroot.


Nudelsose

Die bessere Hälfte von Miss Butterfly <3

  • »Nudelsose« ist männlich

Beiträge: 10 803

Fahrzeug: Lancer CY0 Instyle 2.0 DI-D ; Eclipse Cross Top 1,5 CVT 4WD, SpaceStar 1,2 M/T Top ExtraPaket

Wohnort: Unterfranken, Euerdorf

K G
-
R A * * *
E T - I Z - 2 6 9

Danksagungen: 1832 / 854

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 19. November 2017, 08:57

Kannst du die Fotos bitte hier direkt hochladen? Dann bleiben sie auch in Zukunft erhalten.

Hier erhältst du Tipps wie das geht:

Tricks und Kniffe zur Bedienung des MFF


Gruß Robert


:mitsuNummer 269 auf dem ET 2018:mitsu

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Sonntag, 19. November 2017, 08:57 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Nudelsose.


Verwendete Tags

3000gt, GTO, Turbo

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 20 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.