Beiträge von Nudelsose

April 2021 - Gewinne einen Lancer Evolution X (1:18) - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
Sakura Diamond - Fotowettweberb 2021 - alles weitere im Teilnahme - Thread.

    Habs auch gesehen... die Sendung ist einfach nur naja... das einzige was dort wirklich gut ist sind die Auto Doktoren ansonsten meist nur Quark...


    Wie schon er wähnt wurden keinerlei positive Dinge genannt die fast nur der EC hat. Aber die Zielgruppe die was auf diese Berichte von der Sendung gibt wäre so oder so nicht interessiert an einem Mitsubishi.


    Ich persönlich mag um übrigen Tachos mit echten Zeigern :)

    Grüße,


    die Motoren haben einen mechanischen Anschlag. Sprich sie fahren gegen einen Endpunkt und schalten ab. Eventuell sind die Motoren verschlissen was natürlich komisch wäre. Oder aber es ist etwas sehr verschmutzt.

    Die Ansteuerung ist auch recht simple es ist lediglich Masse und Strom die sie bekommen. Das ganze wird lediglich gedreht wenn sie auf oder zu machen.

    Verstehe ich richtig das wenn du innen am Spiegelschalter auf den Knopf fürs Anklappen drückst, sie auch nichts machen?

    Finde das CVT im EC echt richtig gut. Wenn man sich anfänglich daran gewöhnt hat möchte man nichts anderes mehr fahren. Und ich dem Getriebe wird oft nachgesagt man könne es nicht flott bzw sportlich fahren. Das finde ich ganz und garnicht. Es kann sowohl entspannt als auch zügig. Auch an Ampeln lässt man so manch gleich motorisiertes Fahrzeug stehen.

    Ich denke die meisten hier erwarten das es ähnlich wird wie damals beim Outlander und ASX die als Cirtoen bzw Peugeot Klone umherfuhren. Da war wirklich nur die Front und Heck anders sowie aufm Lenkrad das jeweils andere Logo ansonsten waren es Mitsubishis.


    Beim L200 isses ja noch extremer gewesen da waren quasi wirklich nur die Logos anders.


    Anders geht es auch, Golf und Leon teilen sich auch eine Plattform aber sehen grundsätzlich verschieden aus.


    Man sieht also das ganze erlaubt viel Spielraum. Wir werden letztlich sehen was daraus wird.

    Dann dann gewinnt Mitsubishi aber Massiv mit dem Clio als Kleinwagen.


    Meine Freundin wartet aktuell auf ihren neuen 2021er Dacia Sandero Stepway. Das Auto ist für den Preis wirklich gut und die Qualität ist gemessen am geringen Preis auch absolut in Ordnung.


    Vergleicht man den letzten Kleinwagen, nämlich den Colt so war dieser nicht gerade Hochwertig im Innnenraum und da ist der Clio/Sandero schon deutlich besser bezogen auf die aktuelle Zeit.


    So wie es sich liest kommen ja nur zwei zusätzliche Modelle auf den Markt. D.h. wenn Modelle wie der L200, EC, Outlander und Space Star bleiben und die anderen 2 dazu kommen, dann sieht die Modellpalette doch ganz gut aus.

    Naja aber trotzdem trauerst du dem ganzen dann doch zu sehr nach. Wir hatten auch einen Galant V6 Avance es war ein absolut schönes Auto.

    Aber nach über 10 Jahren war er halt eben auch nicht mehr so dolle. Trotz sehr guter Pflege kam einfach der Rost usw.

    Der Vergleich was der EC wiegt und was der Galant hinkt auch sehr... dann fangen wir mal so an mein EC hat mit 1,6 Tonnen Allrad und Automatik an Board sowie diverse Annehmlichkeiten die man im Galant vergebens sucht. Nimmt man dann noch in Betracht das der EC mit einem kleineren Motor, einer schlechteren Karosserieform weniger verbraucht und trotzdem quasi die gleiche Leistung hat, dann hat doch die Entwicklung alles richtig gemacht. Und ich glaube nicht das der EC nicht auch locker seine 200tkm packt ohne größere Mängel. Auch ist der Galant nicht wirklich hochwertiger im Innenraum... die Türpappen sind rundherum Hartplastik.


    Sieht man also mal davon ab das der EC keine Limousine ist sondern ein SUV was nun mal Trend ist und sich besser verkauft als eine Limo dann kann man doch wohl sagen das Mitsubishi da viel richtig gemacht hat.

    Und ob du es glaubst oder nicht aber mein Vqter mit mitte 50 genießt das hohe Sitzen für den Rücken sehr.

    Auch ist es nicht ganz richtig der Motor aus dem EC ist eine Weiterentwicklung des 4A91 (hoffe die Nummer stimmt) aus dem Colt z30...


    Und die weltweiten Verkaufazahlen sowie die in Deutschland geben doch Mitsubishi recht das sie scheinbar was richtig machen?

    Man muss sagen das man für faire Preise viel und qualitativ gute Autos bekommt, damals wie heute.


    Unabhängig von alle dem wird uns alle die große Automobile Veränderung noch kommen da werden sich viele noch wünschen das es solche Autos wie den EC usw noch gäbe...

    Ich verstehe trotzdem nicht wieso viele so extrem allem vergangenen hinterher heulen?


    Was macht denn der Space Star schlechter als es ein Colt z30 oder gar CJ gemacht hat? Der Space Star ist günstig. Und trotzdem ein absolut brauchbares Auto für den Zweck für den er gebaut ist. Nämlich ein kleiner Stadflitzer mit Qualitäten für Überlandfahrten. Dabei ist er zuverlässig.

    Auch die alten Mitsubishi hatten ihre Krankheiten. Aber gefühlt haben die modernen nicht wirklich mehr Probleme als die alten.

    Früher hatte der V6 Galant auch Hydro Probleme die nicht so günstig waren.

    Der Lancer CY0 den ich viele Jahre gefahren bin war verdammt gut lediglich die VW Technik war der Knackpunkt und letztlich meine kürzere tgl Strecke.


    Der Eclipse Cross ist mit Abstand der komfortabelste Mitsubishi den ich je hatte. Und auch wenn ihr das nicht hören möchtet... auf dem Papier hat er auch 163PS wie eure alten Galant und dabei sogar 25nm mehr... ist doch für den Alltag vollkommen in Ordnung und angenehm ausreichend. Außer man meint natürlich man ist Hobbyrennfahrer...


    Von daher wäre es einfach egal was Mitsubishi machen würde, ihr seit in eurer Zeit stehen geblieben und heult lieber rum statt sich auf was neues einzulassen.


    Und nur weil Mitsubishi nicht der Innovationsvorrreiter ist, dafür ist die Technik dann zuverlässig und ziemlich Problemlos...

    Da gratuliere ich mal. Glück gehabt. Meiner geht zu 100%, nach dem Leasing, zurück! Gibt auch kein neuer mehr.

    Warum Glück gehabt? Wir haben 2 EC, einer 45tkm der andere 38tkm beide absolut problemlos und zuverlässig.

    Tja, ich bin mit meinem nicht zufrieden. Immer noch Probleme mit dem Getriebe, Tempomat und Bremsen.... der „freundliche“ tut es Mitsubishi Problem ab und man könnte da nichts tun..... Habe wohl ein „Montagsauto“ bekommen.

    Hast du schonmal in Betracht gezogen mit den Problemen zu einem anderen Händler zu gehen? Mir erscheint als wäre dein Händler nicht kompetent genug das richtig zu klären. Hatte so einen Fall leider auch schon.

    Wenn er nicht nach DE kommt, dann könnt ihr euch an einer Hand abzählen was mit Mitsubishi hier passieren wird.


    Ich glaube kaum das es sich dann noch lohnt 3 Modelle hier zu verkaufen. Dann ist es eine Frage der Zeit bis hier Schluss ist.