Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

lethyro

Öko Futzi

  • »lethyro« ist männlich
  • »lethyro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 182

Fahrzeug: Space Star Clear tec 1.0

Wohnort: Karlsruhe

K A
-
O K * * * *

Danksagungen: 13 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. Juli 2014, 00:51

Merkel: Russen sind Böse ! Amis sind Freunde !

Merkel fordert "schnelle Sanktionen gegen Russland". Das ehemalige Nachrichtenmagazin schreibt:

Zitat


Bundeskanzlerin Merkel fordert jetzt weitere Strafmaßnahmen gegen
Russland - weil Moskau kein Interesse an einer schnellen Aufklärung des
MH17-Abschusses zeige.



Gut, ich kann verstehen, wenn der zuständige Praktikant sich erstmal
von der Zwerchfellruptur erholen muss, nach so einem kabarettistischen
Höhepunkt. Die Russen sind bisher die einzigen, die ihre
Aufklärungsdaten offengelegt haben. Die EU? Die Amis? Nichts. Tumbleweed. Crickets. Facebook und Twitter als Beweismaterial.
Und unter diesen Umständen wagt es ausgerechnet der Westen,
ausgerechnet Russland vorzuwerfen, sie seien nicht an einer schnellen
Aufklärung interessiert? Nachdem Russland den Amis sogar ins Gesicht
den zuständigen Spionagesatelliten benannt hat, dessen Bilder das sofort
aufklären würden?


Was ist denn eigentlich mit dem Raketenschirm, den die Amis gegen die
Russen in Polen installiert haben? Müssten die da nicht auch genug
Radarreichweite für das andere Ende der Ukraine haben, wenn sie genug
Zeit für Abwehr haben wollen?


Unfassbar.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 24. Juli 2014, 00:51 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser lethyro.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

  • »Aveaxz11« ist männlich

Beiträge: 2 491

Fahrzeug: Lancer Sportback CX0 1.8

Danksagungen: 306 / 251

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. Juli 2014, 01:03

Wer werklich glaubt, der Westen hätte bei dem Abschuss nicht seine Finger im Spiel, dem ist nicht mehr zu helfen. Es ist eine absolute Frechheit und eine riesen Tragödie, dass es überhaupt soweit kommen musste. Deutschland ist einfach nur dumm. Anstatt sich auf die Seite von Russland zu stellen, kriecht die Merkel lieber dem verlogenen Ami in den A.... Aber ist ja wie immer, das sind ja unsere Freunde :lool

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 24. Juli 2014, 01:03 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Aveaxz11.


DerBelz

Mitsu im Herzen

  • »DerBelz« ist männlich

Beiträge: 11 629

Fahrzeug: Fiesta ST

Wohnort: Fulda

* *
-
S T 1 8 2

Danksagungen: 2215 / 1312

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. Juli 2014, 01:22

Deutschland auf die Seite, der aktuell landbesetzenden, Russen stellen. Ja ne is klar. Dritter WK lässt grüssen.
Die Ammis haben genug Dreck am Stecken, aber stellt bitte die Russen nicht als Unschuldsengel dar, die nur helfen wollen hin.

Laut unseren "heimischen Medien" waren wir damals auch voll im Recht als wir den Krieg angefangen haben. :Yp

Die Wahrheit liegt irgendwo zwischen beiden Darstellungen. Bei so Aktionen hat jedes Land doch "seine eigene Wahrheit".

Fakt bleibt, das es eine feige Aktion (von wem auch immer) war und genau so ein Mist zu massiven Kriegen führt. Lass sowas noch 1-2 mal passieren und hier springt sich jeder an die Gurgel. :X

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 24. Juli 2014, 01:22 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser DerBelz.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

lethyro

Öko Futzi

  • »lethyro« ist männlich
  • »lethyro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 182

Fahrzeug: Space Star Clear tec 1.0

Wohnort: Karlsruhe

K A
-
O K * * * *

Danksagungen: 13 / 0

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. Juli 2014, 01:40

Erstmal richtig, aber die Krim war bis 1954 russisch. Und ist damit die Jüngste Region von der Ukraine gewesen. so unwahrscheinlich halte ich es daher nicht, das die wirklich zu den zurück wollten.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 24. Juli 2014, 01:40 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser lethyro.


DerBelz

Mitsu im Herzen

  • »DerBelz« ist männlich

Beiträge: 11 629

Fahrzeug: Fiesta ST

Wohnort: Fulda

* *
-
S T 1 8 2

Danksagungen: 2215 / 1312

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 24. Juli 2014, 01:54

Teils teils mit Sicherheit. Finanziell wäre es sicher besser.
Aber sollen wir jetzt auch wieder in Polen einmarschieren um auszutesten ob da auch Leute zurück wollen?
Das was da passiert ist auf jeden Fall der falsche Weg es zu tun.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 24. Juli 2014, 01:54 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser DerBelz.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Alex

der Böse im Forum

  • »Alex« ist männlich

Beiträge: 12 352

Fahrzeug: Outlander CW5 2WD Plus 2.4 Bifuel

Wohnort: Annaberg-Buchholz

Danksagungen: 1765 / 657

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 24. Juli 2014, 08:10

Die Amis waren noch nie Freunde und werden es auch nie sein. Das sind alles große
Feiglinge, welche einen Wirtschaftskrieg gewinnen wollen.
Und wer glaubt, dass die Russen das Flugzeug aus der Luft geholt haben, dem ist auch
nicht zu helfen. Leider haben die deutschen Medien einen großen Einfluss auf die
Menschen und die meisten glauben auch, was da kommt. Das diese Medien aber
fast vollständig in den Händen der USA sind, wissen anscheinend die Wenigsten.
LPG

Suzuki V-Strom DL650AL4



Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 24. Juli 2014, 08:10 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Alex.


coltfreak

Bremspedalvertauscher

Beiträge: 137

Fahrzeug: colt cao/galant eao

Danksagungen: 19 / 2

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 24. Juli 2014, 08:12

Moin moin


also zum Thema das im Fernsehen gezeigt wird und was nicht, ist ein großer Unterschied... z.b. wenn in Irak paar Leute sterben zeigen die das direkt... das in Ukraina Kinder, Frauen, alte Leute umgebracht werden und zwar Täglich... zeigt hier im Landesfernsehen keiner...

wie grausam die ukrainische Soldaten sind, dass die eigenen Leuten in den Rücken schiesen wenn die nicht kämpfen wollen, dass die Wohnfirtel bombandieren wo keine Separatisten gibt, sonder nur Ukrainische/Russische zwilisten...


ich finde das ist ein Verbrechen, was die Medien betreiben "Einbahnstraßen Politik", die sind zum großem Teil auch mitschuld an dem ganzem Schlamassel!!!


es sagt keiner das die Russen weise Weste anhaben (in vergangenheit haben die genug Misst gebaut mit Gorbozov, Jelzin) aber was sich USA erlaubt ist schon Kriegführung moderner Art und prowokation von Russland (allein die Aussage amis " wir haben rund 5 mill. Dollar in die Destebilisierung von Ukraina investiert" sagt schon alles was man zu der Situation in Ukraina sagen kann)


Mfg coltfreak

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 24. Juli 2014, 08:12 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser coltfreak.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

DSMdriver

Eclipsejunkieee

  • »DSMdriver« ist männlich

Beiträge: 175

Fahrzeug: Eclipse D20

Wohnort: Babenhausen

-- D A
-

Danksagungen: 15 / 30

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 24. Juli 2014, 08:37

Da wird von keinem die Wahrheit gesagt, ist doch alles Politik, die Wahrheit wird da nie an die Öffentlichkeit getragen. Wer was anderes glaubt, der wartet auch am 24.12 auf der Mann mim roten Mantel und weissen Bart.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 24. Juli 2014, 08:37 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser DSMdriver.


wölfchen

Bitte nicht füttern!

  • »wölfchen« ist männlich

Beiträge: 4 306

Fahrzeug: Carisma GDI

Wohnort: DD

D D
-
* * * * *
- D D
-
* * * * *

Danksagungen: 542 / 453

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 24. Juli 2014, 08:49

Ich bin gespannt auf welche Seite sich Merkel beim Nahost Konflikt stellt. Auf die der "guten" Israelis oder auf die der unterdrückten Palästinenser.
Wir sind die Typen vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben.

Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen ohne dafür zu bezahlen.
Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern wie es dir gerade passt.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 24. Juli 2014, 08:49 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser wölfchen.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

DerBelz

Mitsu im Herzen

  • »DerBelz« ist männlich

Beiträge: 11 629

Fahrzeug: Fiesta ST

Wohnort: Fulda

* *
-
S T 1 8 2

Danksagungen: 2215 / 1312

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 24. Juli 2014, 08:58

Ich bin gespannt auf welche Seite sich Merkel beim Nahost Konflikt stellt. Auf die der "guten" Israelis oder auf die der unterdrückten Palästinenser.


Auf welcher Seite stehen die Ammis? Also schon alles klar, oder? Dürfen wir überhaupt noch überhaupt noch was gegen die sagen? :omg

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 24. Juli 2014, 08:58 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser DerBelz.


wölfchen

Bitte nicht füttern!

  • »wölfchen« ist männlich

Beiträge: 4 306

Fahrzeug: Carisma GDI

Wohnort: DD

D D
-
* * * * *
- D D
-
* * * * *

Danksagungen: 542 / 453

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 24. Juli 2014, 09:06

Ich bin gespannt auf welche Seite sich Merkel beim Nahost Konflikt stellt. Auf die der "guten" Israelis oder auf die der unterdrückten Palästinenser.


Auf welcher Seite stehen die Ammis? Also schon alles klar, oder? Dürfen wir überhaupt noch überhaupt noch was gegen die sagen? :omg


Naja... nach der Theorie wären die Israelis ja die "guten" und was sie machen wäre richtig.
Dem ist ja aber nunmal nicht so, denn sie Bombardieren und vertreiben unschuldige Zivilisten auf/von ihrem eigenen Grund und Boden.
Das sollte selbst dem ungebildetsten Auffallen dass das nicht richtig sein kann.
Wir sind die Typen vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben.

Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen ohne dafür zu bezahlen.
Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern wie es dir gerade passt.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 24. Juli 2014, 09:06 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser wölfchen.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

DerBelz

Mitsu im Herzen

  • »DerBelz« ist männlich

Beiträge: 11 629

Fahrzeug: Fiesta ST

Wohnort: Fulda

* *
-
S T 1 8 2

Danksagungen: 2215 / 1312

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 24. Juli 2014, 10:13

Ich bin gespannt auf welche Seite sich Merkel beim Nahost Konflikt stellt. Auf die der "guten" Israelis oder auf die der unterdrückten Palästinenser.


Auf welcher Seite stehen die Ammis? Also schon alles klar, oder? Dürfen wir überhaupt noch überhaupt noch was gegen die sagen? :omg


Naja... nach der Theorie wären die Israelis ja die "guten" und was sie machen wäre richtig.
Dem ist ja aber nunmal nicht so, denn sie Bombardieren und vertreiben unschuldige Zivilisten auf/von ihrem eigenen Grund und Boden.
Das sollte selbst dem ungebildetsten Auffallen dass das nicht richtig sein kann.



Ja und es gab Proteste deswegen, auch hier. Und was ist passiert? Der größte Aufreger daran war, das die bösen Buben angeblich "antisemitische Parolen" gerufen haben. Die Aussage war "feige Schweine". Was ist daran antisemitisch? Da siehst doch das wir zum Thema nichts sagen dürfen.


Mit den ungebildeten Leuten meinst du bestimmt die Ammis - nein, denen fällt das nicht auf. :omg
Die sind uneingeschränkt auf jüdischer Seite, weil selbst nur von Banken und Lobbyisten gelenkt. Zudem gibts glaub ich kein arabisches Land welches die USA nicht (zurecht) abgrundtief hasst.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 24. Juli 2014, 10:13 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser DerBelz.


coltfreak

Bremspedalvertauscher

Beiträge: 137

Fahrzeug: colt cao/galant eao

Danksagungen: 19 / 2

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 25. Juli 2014, 12:17

Leute mal eine Frage:

wieso werden jetzt gegen Russland die Sanktion verhängt (wenn die noch garnicht wissen das die Russen mit dem Absturz von Boing was zutun haben) und das die Separatisten die Ermitlungen behindern sollten kann doch Russland nichts dafür????????? wenn in Frankreich eine Gruppe von Deutschen (geboren in Frankreich) gegen Franzosen kämpfen werden, sollen auch Sanktionen gegen Deutschland verhängt werden????

Auserdem die Amerikaner und Ukrainer haben immer noch nicht Ihre beweise vorgestellt.... und die Regierung tritt jetzt zurück (haben wohl gemerkt das die nur scheise produziert haben)


man o man ich verstehe die Welt nicht mehr....

was ist mit den Amerikaner die das Ganze überhaupt angezetelt haben in Kiew am Majdan (geben das sogar offen zu) gegen die machen die keine Sanktionen?????




Mfg coltfreak

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 25. Juli 2014, 12:17 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser coltfreak.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

K .

- - -

  • »K .« ist männlich

Beiträge: 17 302

Fahrzeug: ASX 1.8 DID+

Wohnort: Pretzsch/Elbe

W B
-
D K * * *

Danksagungen: 3776 / 4313

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 25. Juli 2014, 12:38

wir sind doch seit Jahren schon nur noch eine Handpuppe der Ami´s.
Kann die überraschte Aufregung hierzu im Moment nicht nachvollziehen.
Wo wart ihr in den letzten Jahren ?

Der letzte der sich offen gegen die Ami´s gestellt hat, war Schröder damals
als es um Massenvernichtungswaffen in Irak ging. Wie sich später herausstellte, zurecht.

Seit Merkel an der Macht ist, krauchen wir wie das Schoßhündchen der Ami´s um das Tischbein
und zeigen ehrfurchtsvoll unser Bäuchlein, wenn "Herrchen" grollt und schmollt.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 25. Juli 2014, 12:38 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser K ..


Alex

der Böse im Forum

  • »Alex« ist männlich

Beiträge: 12 352

Fahrzeug: Outlander CW5 2WD Plus 2.4 Bifuel

Wohnort: Annaberg-Buchholz

Danksagungen: 1765 / 657

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 25. Juli 2014, 12:52

Der letzte der sich offen gegen die Ami´s gestellt hat, war Schröder damals
als es um Massenvernichtungswaffen in Irak ging. Wie sich später herausstellte, zurecht.



Das musste er ja auch (wie sich erst später heraus stellte), schließlich gab es einen tollen Posten nach der Zeit als
Politiker bei den Russen.
LPG

Suzuki V-Strom DL650AL4



Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 25. Juli 2014, 12:52 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Alex.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

OlafSt

Bremssattelvertauscher

Beiträge: 998

Danksagungen: 252 / 129

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 25. Juli 2014, 13:18

Leute mal eine Frage:


Du hast die letzten Jahre wohl auf Ganymed Urlaub gemacht ?

Durch die NSA-Affäre haben die USA hier in Europa faktisch überall ihr Vertrauen gründlich verspielt gehabt. Ein neues Feindbild mußte her, und zwar schnell. Hast du ernsthaft geglaubt, die Ukraine-Krise ist von allein entstanden ?

Diese ist von der USA inszeniert und als die Krim in die Hände der EU (und damit direkt in den Schoß der USA) zu fallen drohte, hatte Putin gar keine andere Wahl, als die Krim zu annektieren. Sonst wäre er den Schwarzmeer-Zugang (der einzige Rußlands !) nun los, was eine erhebliche strategische Schwächung Rußlands dargestellt hätte.

Tja... Putin hat die Krim annektiert, ja wie kann der denn nur... So haben die Amis lamentiert und so die Schoßhündchen (uns Europäer) wieder hübsch zurück ins Uncle-Sam-Körbchen getrieben. Dummerweise sind nun die Spione hier in Deutschland enttarnt worden und wieder gehts abwärts mit dem Vetrauen. Ja, was für ein unglaublicher Zufall, das just in dem Moment ein Flugzeug über der Ukraine vom Himmel geknallt wird !

Die Russen haben der Untersuchungskommission zum MH15-Absturz auf den Kopf die Nummer des Spionage-Satelliten der USA genannt, der zu genau diesem Zeitpunkt über der Ukraine stand. Ein einziges Bild von dem Ding würde klar aufzeigen, was passiert ist (die Teile können Nummernschilder auf Pkw gestochen scharf fotografieren !). Doch was tun die Amerikaner ? Nix. Die Europäer ? Nix. Ist auch zu riskant, denn wenn die Satellitenbilder zeigen, wer das Flugzeug abgeschossen hat, sind plötzlich die Amis "der Feind".

Welche Konsequenzen das hätte, auf globaler Ebene, kann man sich ausrechnen. Und davor haben absolut alle Angst - nur nicht die Jungs in den BRICS-Staaten, die haben Vorsorge getroffen.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 25. Juli 2014, 13:18 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser OlafSt.


coltfreak

Bremspedalvertauscher

Beiträge: 137

Fahrzeug: colt cao/galant eao

Danksagungen: 19 / 2

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 25. Juli 2014, 13:30

Olafst du sprichst mir aus der Sele aber, da alle sehen und wissen wieso macht keiner was dagegen??? sonder alle machen nach dem Motto "nicht unser Bier"

ich verfolge das schon seit längerem aber, dachte das sind nur die wenigen die wirklich Ahnung davon haben und der Rest (wer auch gern RTL,RTL2 um die Mittagszeit guckt mit Familien in Brenpunkt usw) das die sich von den Medien an der Nase rumführen lassen und das wäre die Mehrheit...


jetzt noch eine Frage: wie weit lassen wir es zu??? wie weit halten wir noch die Klappe und wie weit machen die Politiker so weiter wobei die leitragenden die Menschen sind die nix damit zutun haben???


Mfg coltfreak

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 25. Juli 2014, 13:30 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser coltfreak.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

wanosavr

Führerscheinneuling

  • »wanosavr« ist männlich

Beiträge: 13

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 25. Juli 2014, 13:40

schön zu lesen, dass es noch Menschen gibt, die einen gesunden Verstand haben und nicht alles den Medien glauben.
Die Amis haben das schon wieder sehr schön inszeniert um Russland ans Bein zu pissen.
Wer mehr erfahren möchte findet hier viel interessantes : http://alles-schallundrauch.blogspot.de/

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 25. Juli 2014, 13:40 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser wanosavr.


K .

- - -

  • »K .« ist männlich

Beiträge: 17 302

Fahrzeug: ASX 1.8 DID+

Wohnort: Pretzsch/Elbe

W B
-
D K * * *

Danksagungen: 3776 / 4313

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 25. Juli 2014, 13:55

Im grunde haben doch alle nur schiss von den amis !
Wir haben es zugelassen, dass es nur noch eine Supermacht auf der welt gibt und an deren
Gängelband werden wir nun durch die Manege geführt. Und nicht nur die militärische Stärke der
Amis ist beeindruckend, sondern die wirtschaftlichen Verflechtungen geben den Ami´s eine Macht,
faktisch jedes Land der Welt auch ökonomisch vom Wirtschaftsriesen zum dritte welt Staat zu
degradieren. Die einzigen, die da nicht mitmachen und demnach "Feinde" sein müssen, sind
Russland und die Chinesen. Vor letzteren hat der Ami wahrscheinlich noch mehr Schiss....
Deshalb provoziert er die Schlitzaugen nicht. Der Respekt gegenüber Russland ist jedoch nach
dem Zusammenbruch des Ostblocks nicht mehr allzugroß.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 25. Juli 2014, 13:55 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser K ..


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Th3rm4lT4k3

I miss you ea2W!

  • »Th3rm4lT4k3« ist männlich

Beiträge: 1 520

Fahrzeug: Mercedes-Benz C-Klasse S202

Wohnort: Leipzig - Halle (Saale)

Danksagungen: 371 / 255

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 25. Juli 2014, 14:21

Ich sage immer wieder, irgendwann knallt es, aber gewaltig. Wer sich bisschen mit Geschichte befasst dem erinnert das stark an den 1. WK ... und wenn der Krieg ausbrechen sollte werden die Chinesen auch nicht zurück haltend sein, sondern zu Russland halten, genau wie der Iran usw.

Das Schlachtfeld selber wird Europa sein, denn wir sind doch defacto nichts mehr. Ein zertstrittender Haufen ohne Militärische Bedeutung und bei ein wenig Strategie leicht zu überrennen, die Ami's haben sowieso alle Informationen.

Wo es hieß nur die Bürger werden spioniert meinte doch merkel und co. "Jeder muss sich selber um sein schutz kümmern" aber wo dann raus kam das selbst Merkel spioniert wird wurde plötzlich ein rießen Fass aufgemacht wie böse die doch sind, aber wurde auch sehr schnell unter den Tisch gekehrt. Jetzt stehen wir doch wieder Rute wedelnd da und - wie kai bereits sagte- lassen uns den Bauch kraulen und Leckerli geben und alles ist in Ordnung :X :no
Goodbye my Friend. - R.I.P. Mitsubishi Galant ea2W

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 25. Juli 2014, 14:21 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Th3rm4lT4k3.