Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 530 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

galant77

Motorabwürger

  • »galant77« ist männlich
  • »galant77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Fahrzeug: Galant 2,5 V6

Wohnort: Plauen

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. Juli 2006, 21:29

Bremsscheiben rubbeln

meine bremmscheiben rubbeln wie verückt das hatte auch die mitsu werkstatt festgestellt.aber abdrehen ist einfach zu teuer und die orginalen scheiben irgendwie müll. :nowelche scheiben würdet ihr nehmen?

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 13. Juli 2006, 21:29 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser galant77.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Beiträge: 150

Fahrzeug: Früher Mitsubishi

Wohnort: Jenseits

Danksagungen: 81 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. Juli 2006, 22:59

das hatte ich auch schon mal und habe einfach mal scheiben und alles runter genommen und hinter den scheiben mal richtig sauber gemacht weil alles dahinter war von den scheiben ....... danach ging es wieder super , kannst aber auch nen schlag drin haben wenn sie mal rcihtig heiss gebremst hast und dann durch wasser durch .... dann sollten es wohl neue werden denn selbst durchs abdrehen wird es nicht viel besser dann mehr
Uhi, ich bin eeeiiinnnnn Geeiiiist. :TT

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 13. Juli 2006, 22:59 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser preluder68.


Axel

Radkappensammler

  • »Axel« ist männlich

Beiträge: 2 032

Fahrzeug: 13 ner C Klasse CDI T Modell, ehemals 97 iger Galant Kombi V6

Wohnort: bei Berlin

M O L
-
L P * * *

Danksagungen: 482 / 270

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 14. Juli 2006, 07:05

Ah ja, irgendwann musste er ja kommen. Der "Rubbelthread"


Meine Lösung für das Problem:

Nachbauscheiben nehmen (Brembo), die alten runterziehen. In den Scheiben sind zwei M8 Gewindelöcher drin, da zwei Bolzen reinschrauben und schön gleichmässig wechselseitig drehen.

Die Nabe vom Rost befreien, Kupferpaste rauf, neue Scheiben rauf.


Die Felgen an der Auflage BS auch mit Kupferpaste einstreichen, Radmuttern schön gleichmässig anziehen. Beim jedem wechsel der Räder die Paste an den Felgen erneuern.

Die Kupferpaste dient als Wärmeleitpaste für die arg unterdimensionierten BS des Galants.

Bei mir wirkt diese Methode schon seit über 90 Tkm. Kein rubbeln, ausser das übliche Hochgeschwindigkeitflattern. Aber das ist ja normal bei Serienbelägen und Scheiben.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 14. Juli 2006, 07:05 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Axel.


Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 530 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.