Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 91 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Guten Tag lieber Gast, um »Mitsubishi Fan Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren. Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

bonner1928

Autofahrer

  • »bonner1928« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Fahrzeug: Space Star 1.2 (2014)

B N
-

Danksagungen: 11 / 6

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 5. September 2014, 15:21

RDKS für neue Felgen

Hi,

nachdem das mit dem Start/Stoppen jetzt ja geklärt ist, hab ich ein weiteres Problem:
Direkt nach dem Kauf meines neuen Mitsu hatte ich Allwetterreifen auf Felge bestellt und aufgezogen - mit der RDKS-Falle hatte ich aber nicht gerechnet... :X
Um es kurz zu machen: neue Sensoren für die vier Felgen schlagen mit ca. 330 Euro (!) zu Buche - inkl. Einbau und Anlernen. Ein Austausch (von den Originalfelgen hin zu den neuen) kostet 4 x 21 Euro für die Original-Mitsu-Ventile sowie 70 Euro für den Einbau... Puh...
Kennt jemand eine günstigere Alternative? Schätze mal, das Thema wird noch ne Menge Leute interessieren, sobald die WInterreifensaison anfängt...


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter_V6« (17. November 2014, 08:36) aus folgendem Grund: Tags

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 5. September 2014, 15:21 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser bonner1928.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

  • »schreckus« ist männlich

Beiträge: 3 652

Fahrzeug: 97er Colt CJ0 GL(X) / 00er Mirage Asti RX-R

Wohnort: Muc

M
-
* *

Danksagungen: 796 / 412

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 5. September 2014, 16:30

DIe Frage ist wer die Funkventile herstellt und ob das System auch woanders verbaut ist als nur bei Mitsu. Ansonsten musst in den sauren Apfel beissen und dir nen Satz Ventile kaufen. Wobei montieren kann die eigentlich jede Reifenbude. Muss halt nur einmal der Pneu runter und wieder drauf.

grüße schreckus
DEKRA Ratgeber und Broschüren Sammlung :work DEKRA Ratgeber Tuning :prof DEKRA Checkliste HU

Guten Tag, ich hät gern nen 3er und nen 5er Bohrer um nen 8er Loch zu bohren.
Nehmen sie doch lieber zwei 4er - dann brauchen sie nich umspannen!

2½ COLT:blemm

Bitte keine technischen Anfragen per Mail oder PN, sie werden definitiv nicht beantwortet!
Benutzt das Forum, dafür ist es da! Wenn ich etwas Weiss werde ich schon meinen Senf dazu geben ;)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 5. September 2014, 16:30 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser schreckus.


Harauku

4G63 Galant Liebhaber

  • »Harauku« ist männlich

Beiträge: 2 026

Fahrzeug: Mitsubishi's

--- F
-
* * *

Danksagungen: 400 / 230

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 5. September 2014, 19:41

Einfach mit normalen Gummi Ventilen fahren? Reifendruckkontrolle habe und brauche ich bei meinem auch nicht. Ab und an könnte eine Fehlermeldung kommen, stört doch niemand :TT

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 5. September 2014, 19:41 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Harauku.


Verwendete Tags

RDKS, Reifendruckkontrollsystem

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 91 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.