Du bist nicht angemeldet.

[Fahrwerk] UMBAU Bremsanlage

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 99 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Guten Tag lieber Gast, um »Mitsubishi Fan Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren. Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

fortschritt

Bier-Söldner

  • »fortschritt« ist männlich
  • »fortschritt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 98

Fahrzeug: EAO 2.5V6 Lim

Wohnort: EE

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 24. März 2008, 19:59

UMBAU Bremsanlage

Hallo.

Heute präsentiere ich euch meine Lösung gegen den Verzug der Bremsscheiben : der Umbau auf Porsche Boxter Sättel mit Umax Scheiben.

Material :

Porsche Boxter Bremssättel VA Neu 325 Euro bei Ebay
(Herst. Brembo)

Umax Bremsscheiben 315mmx24mm Neu 430 Euro bei Yoshio

EBC Red Ceramic Bremsbeläge Boxter HA Neu 125 Euro

Goodrich Stahlflex Bremsleitungen Neu 130 Euro

Befestigungsmaterial/Clipse Neu 30 Euro

Bremssattelhalter/Material Neu 21 Euro

[/url][/IMG]

Die Sättel sind vom Boxter bis Bj. 04 von der Vorderachse.
Kolbendurchmesser 2x36mm und 2x40mm.
Die Sättel von der HA sind nicht zu empfehlen da diese nur 2x28mm und 2x30mm Kolben haben! Ansonsten ist die große der Sättel VA zu HA gleich.
EBC Redstuff Ceramic Nummer DP31208C sind für die Hinterachssättel da die Reibringbreite der Umax Scheiben 50mm beträgt. Beläge HA 49mm.
VA-Beläge sind zu breit = 54mm.
[/url][/IMG]
[/url][/IMG]
[/url][/IMG]
[/url][/IMG]

Die Halter sind Eigenbau und wurden von den Werkzeugmachern bei uns auf Arbeit gefräßt. Nach Rücksprache mit den Ingeneuren und der Werkstoffanalyse sowie einer zerstörenden Prüfung entschieden wir uns für hochfestes Aluminium aus dem Flugzeugbau. Ein Materialgutachten dazu ist vorhanden.

[/url][/IMG]

Umbau :

[/url][/IMG]
[/url][/IMG]
[/url][/IMG]
[/url][/IMG]
[/url][/IMG]
[/url][/IMG]
[/url][/IMG]
[/url][/IMG]
[/url][/IMG]
[/url][/IMG]
So schaut´s dann mit montierter Felge aus.
Borbet Design LS 8x18 mit Yokohama Advan Sport 225/40ZR18

MFG

EDIT : Hatte nen paar Probleme mi den Bildern, jetzt sollte es hinhauen.

PS: Test folgt!

der fortschritt ist nicht aufzuhalten :kick

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »fortschritt« (24. März 2008, 20:09)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Montag, 24. März 2008, 19:59 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser fortschritt.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

tenso

Zündfunkensucher

  • »tenso« ist männlich

Beiträge: 576

Fahrzeug: Galant E50

Wohnort: Kamen

Danksagungen: 5 / 3

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 24. März 2008, 20:17

Ich kann nur sagen Respekt!!!
Ich hoffe du kannst die Halter mal anbieten wird bestimmt einige geben die daran Interesse haben.
MFG


www.galant-e50.de

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Montag, 24. März 2008, 20:17 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser tenso.


galianer87

Bordsteinküsser

  • »galianer87« ist männlich

Beiträge: 300

Fahrzeug: Mitsubishi Galant EA0 GDI Bj.2000 110KW

Wohnort: Hessen, Linden

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 24. März 2008, 20:21

EXTREM GEIL!!!

mit "test folgt" meinst du damit das du die bremswirkung im vergleich testen willst???

Hinten hastes komplett original gelassen ja? der ganze spass hat dich also 1061 gekostet wenn ichs richtig gerechnet habe?
mhh.. definitiv günstiger als die 12 Bolzen Bremsanlage die ich rausgesucht hatte... aber obs das wert ist? sieht schon schick aus... bremsen sind ansich auch wichtig... allerdings so eine hammer anlage nicht unbedingt nötig beim EA0...

aber echt top arbeit !

sollte aber in den HOW TO bereich oder?

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Montag, 24. März 2008, 20:21 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser galianer87.


Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 99 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.