Du bist nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Mitsubishi Fan Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren. Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

zerrix

Ersatzteilsucher

  • »zerrix« ist männlich
  • »zerrix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 273

Fahrzeug: Outlander III

Wohnort: Röslau

W U N
-
R G * * *

Danksagungen: 165 / 60

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 06:43

Auto richtig säubern - Tipps !

Schmutz am Auto erst einweichen - dann in die Waschanlage

Damit ein Auto gründlich sauber wird, reicht die Fahrt durch die Waschanlage meist nicht aus. Beim Kampf gegen Schmutz kommt es auch auf die richtige Vorbehandlung an.Das Auto ist dreckig, also ab damit in die Waschanlage. Klingt praktisch. Doch vorher legen Autofahrer besser noch selbst Hand an.
Mit dem Hochdruckreiniger entfernen sie hartnäckigen Schmutz oder weichen ihn ein. Denn wer so vorreinigt, könne Kratzer vermeiden, berichtet die Zeitschrift «Auto Motor und Sport» (Ausgabe 22/2017). Außerdem sei mit der Vorbehandlung das Ergebnis nach der Waschanlage besser.



Bei Verschmutzungen durch Insekten, Harz, Streusalz oder Vogelkot sollten Autofahrer nicht bis zur nächsten planmäßigen Wäsche warten, sondern sie sofort abwaschen. Denn sei der Dreck erst einmal eingetrocknet, könne er nicht nur für Flecken sorgen, sondern geht auch in der Waschanlage nicht mehr ab.
Bei der Suche nach der richtigen Anlage können sich Autofahrer unter anderem nach der Nase richten. Denn riecht es schlecht, könne die Wasseraufbereitung kaputt sein.


© dpa-infocom GmbH (www.arcor.de)
Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, daß man Recht haben und doch ein Idiot sein kann ;) :omg

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 18. Oktober 2017, 06:43 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser zerrix.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

DerBelz

Bleifuss

  • »DerBelz« ist männlich

Beiträge: 11 464

Fahrzeug: Fiesta ST, Audi A3

Wohnort: Fulda

* *
-
S T 1 8 2

Danksagungen: 2128 / 1260

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 08:20

Der Bericht empfiehlt nicht ernsthaft Waschanlagen?
All der tolle Dreck ist in den Bürsten oder Lappen der Anlage und kratzt die Autos zu hässlichen Kunstwerken (in der Sonne). Da ist es fast besser den Dreck drauf zu lassen.

Hier am Foto zu sehen: schönes Unischwarz, der Kotflügel (hinten, hier links im Bild) ist schon von mir poliert. Die Tür hat noch die Spuren von 180tkm wöchentliche Waschanlage.
Ganz toll so ne Waschanlage. :richtig
»DerBelz« hat folgende Datei angehängt:

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 18. Oktober 2017, 08:20 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser DerBelz.