Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 14 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Guten Tag lieber Gast, um »Mitsubishi Fan Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren. Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

MCDA01

Motorabwürger

  • »MCDA01« ist männlich
  • »MCDA01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Fahrzeug: Carisma

Danksagungen: 0 / 5

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Juli 2016, 13:21

Motorkontrollleuchte P0443

Liebe Mitsubishi-Fahrer,

nachdem meine Lambasonden-Odyssee endlich rum war, kam jetzt, kurze Zeit später, wieder diese verdammte Motorkontrollleuchte.
Diesmal wurde beim Mitsubishihändler der Fehlercode P0443 Spülluftsteuer-Magnetventil ausgelesen.
Ich habe nun 2 MVs entdeckt, die, so denke ich, dafür in Frage kämen. Anbei ein Bildchen der Beiden. Ist es das Braune, das Schwarze, oder liege ich völlig falsch?
Braun: Spulenwiderstand 32,6 Ohm, Eingangsspg: 11,42VDC
Schwarz: Spulenwiderstand 34,5 Ohm, Eingangsspg: 11,36VDC
Beide Werte nach ca. 24 Stunden ausser Betrieb. Aussentemp. ca.28°C
Würde mal auf den ersten Blick sagen, alles in Ordnung.

Wer kann mir sagen, ob ich auf der richtigen Spur bin, oder wer hatte das schon einmal?

Gruß
Sven

Erstzulassung: 08/02
1,6 DA1A; 103PS
Getriebevariante: Manuell 5Gang
Kilometerstand: 179000
»MCDA01« hat folgende Datei angehängt:

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Dienstag, 26. Juli 2016, 13:21 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser MCDA01.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Peter_V6

man sagt, ich sei besessen...

  • »Peter_V6« ist männlich

Beiträge: 12 642

Fahrzeug: paar Sigmas

Wohnort: 09661 Hainichen

F G
-
P S * * *
M W
-
P S * * *

Danksagungen: 3315 / 3098

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. Juli 2016, 23:07

Lies mal hier: [Motor] Fehler P0443 ??? vielleicht hilft dir das weiter.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 28. Juli 2016, 23:07 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Peter_V6.


  • »schreckus« ist männlich

Beiträge: 3 420

Fahrzeug: 97er Colt CJ0 GL(X) / 00er Mirage Asti RX-R

Wohnort: Muc

M
-
* *

Danksagungen: 746 / 397

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 29. Juli 2016, 06:23

Hilft auch nicht weiter da nicht die Farbe erwähnt wird.

Schau mal von welchem Ventil ein Schlauch zum Aktivkohlebehälter geht. Das ist das Ventil.
Wobei wenn ich mich recht entsinne hat ein Ventil 2 und das andere 3 Anschlüsse. Sollte das mit 2 Anschlüssen sein. Mit der Schlauchmethode bist aber auf der sicheren Seite.

Prinzipiell spült die ECU gelegentlich den Aktivkohlebehälter mit frischer Luft, damit die darin gespeicherten Benzindämpfe in die Ansaugbrücke gesaugt werden. Der Fehler sollte damit also nicht gleich zu nem Motorschaden führen ;-)

grüße schreckus
DEKRA Ratgeber und Broschüren Sammlung :work DEKRA Ratgeber Tuning :prof DEKRA Checkliste HU

Guten Tag, ich hät gern nen 3er und nen 5er Bohrer um nen 8er Loch zu bohren.
Nehmen sie doch lieber zwei 4er - dann brauchen sie nich umspannen!

2½ COLT:blemm

Bitte keine technischen Anfragen per Mail oder PN, sie werden definitiv nicht beantwortet!
Benutzt das Forum, dafür ist es da! Wenn ich etwas Weiss werde ich schon meinen Senf dazu geben ;)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Freitag, 29. Juli 2016, 06:23 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser schreckus.


Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 14 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.