You are not logged in.

The guest access to this forum was limited. Overall there are 32 Postings in this thread.
To read them all you should register yourself.

Dear visitor, welcome to Mitsubishi Fan Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

faerberj

Führerscheinneuling

  • "faerberj" is male
  • "faerberj" started this thread

Posts: 2

Vehicle: ASX Intro 2WD 1,8 DI-D

  • Send private message

1

Monday, March 21st 2011, 1:29pm

Kraftstofffilter bei ASX

Hallo,
bei ca. 13800 km zeigt mein ASX einer Motorprüfungswarnleuchte an. Da bin ich gleich zu Mitsu-Autohändler gefahren und laut nach OBD: Kraftstofffilter muss erneuert und kostet inkl. Arbeitskosten 85 Euro. Werkstattleiter sagte zu mir, dass bei alle 15000 km Inspektion immer Kraftstofffilter gewechselt müssen. Wie sieht bei Euch aus? Ich weiß nicht, ob das stimmt? LG faerberj

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Monday, March 21st 2011, 1:29pm) is the author faerberj himself.


Advertising

Unregistered

Advertising

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

west29

SMOD Rentner und graue Eminenz

  • "west29" is male

Posts: 13,836

Vehicle: Hyundai i30 CW 1.4 T-GDI DCT Premium, Hyundai i20 Active 1.0 T-GDI Yes! Plus, Hyundai i10 1.2 Yes! Plus

Location: Velten

O H V
-
H * * *
O H V
-
S H * * *

Thanks: 1500 / 2646

  • Send private message

2

Monday, March 21st 2011, 4:15pm

Beim Diesel wird der KF zu jeder Inspektion gewechselt. Das liegt an seinem Aufbau. Im Filter ist eine Papierkartusche welche kleinste Dreckteile, wegen der empfindlichen Einspritzdüsen, abhält. Wenn dieser jetzt nicht gewechselt wird, hat man im nächsten Winter Probleme mit dem Dieselsulzen. Durch den 7% Biodieselanteil im Diesel wird auch mehr Wasser mitranportiert,was sich dann am Boden des KF absetzt. Ich weiß jetzt nicht wie es bei ASX ist, beim Outlander mit PSA Diesel ist am Filter noch eine zusätzliche Entwässerungsschraube vorhanden, wobei auch im Display ein zu hoher Wasserstand angezeigt wird.
lizensierter Mitsubishi Old Boy





Alles was zählt...... 2 Turbo GDI im Stall

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Monday, March 21st 2011, 4:15pm) is the author west29 himself.


hosseman

Insider ;-)

  • "hosseman" is male

Posts: 1,386

Vehicle: Toledo 1.6/ Colt Z30 5-trg. 1.3 MJ'07 / Colt Ralliart 3-trg. MJ'09

Location: RLP

A K
-
* * * * *

Thanks: 75 / 22

  • Send private message

3

Monday, March 21st 2011, 5:19pm

Ne, beim ASX wird der Kraftstofffilter laut Wartungsplan nur alle 2 Jahre bzw 30.000 km gewechselt.
*Edit*: beim 4N14 2.2 Di-D beim Outlander übrigens auch.


PS: Wer isn der alte Mann auf deinem Profilbild west? :P:haue
Gruß, Daniel


Mitsubishi-Schwärmer und Colt-Fahrer

This post has been edited 1 times, last edit by "hosseman" (Mar 21st 2011, 5:20pm)

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Monday, March 21st 2011, 5:19pm) is the author hosseman himself.


The guest access to this forum was limited. Overall there are 32 Postings in this thread.
To read them all you should register yourself.