Fernbedienung anlernen?

  • Geht nicht ohne MUTII


    - Halten Sie alle Türen des Fahrzeuges geschlossen.
    - Stecken Sie den Zündschlüssel in das Zündschloss.
    - Schließen Sie den MUT-II an.
    - Sofort und schnell 3 x hintereinander den Zündschlüssel von LOCK auf ZÜNDUNG drehen.
    Das dreimalige Ein- und Ausschalten der Zündung muß innerhalb von 8 Sekunden nach dem Anschließen des MUT-II erfolgen.
    Durch einmaliges Ver- und Entriegeln erkennt das System den Anlernvorgang.
    -Drücken Sie beim ersten Handsender den Schalter "Lock" oder "Unlock" 3 x langsam.
    Bei korrekter Verfahrensweise werden die Türen einmal ver- und entriegelt.
    - Drücken Sie beim zweiten Handsender (Optional) innerhalb von 60 Sekunden den Schalter "Unlock" oder "Lock" 3 x langsam.
    Das System bestätigt durch einmaliges Ver- und Entriegeln.
    -Drücken Sie beim dritten Handsender (max. 4 Stück, serienmäßig ist ein Handsender) innerhalb von 60 Sekunden den Schalter "Lock" oder "Unlock" 3 x langsam.

  • Also neuer Zwischenbericht:


    Die Anleitung von hossemann funzt nicht.
    Habe eine andere Anleitung gefunden, da kriege ich den Wagen in den Programmiermodus. Das Problem ist nur, ich bekomme keine nachgekaufte Fernbedienung nachgerüstet/nachprogrammiert.


    Man benötigt kein MUTII. Das MUTII gibt dem Fahrzeug nur eine Masse-Verbindung zum Stecker, damit dieser in der Programmiermodus geht.


    Jetzt meine neue, eigentliche Frage:


    Weiß jemand den Frequenzgang der originalen Fernbedienung oder weiß jemand wo ich diesen ablesen kann und ob man den ablesen kann? (ich meine damit, auf einigen Nachgerüsteten steht es hinten auf der Empfangseinheit drauf)


    MfG


    Alberto

  • Dieses Thema enthält 47 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.