Problem mit Turbolader

Gewinne ein akustisches Wohlfühl-Paket - Wellness für Ohren & Seele - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Ich hatte heute eine kurze Schrecksekunde mit meinem Outi 2.0DID. Beim Bergauffahren, also bei maximaler Leistung, ist unvermittelt und plötzilich die Leistung abgefallen! Es fühlte sich an wie wenn ein dritter plötzlich auf die Bremse tritt.
    Nachdem ich ausgestellt und die Motorhaube geöffnet hatte, konnte ich beim Gasgeben ein leicht pfeiffendes Windgeräusch feststellen, ich vermutete ein defekt am Turbolader. Die Werkstatt hat mir nun bestätigt das sich der Luftschlauch zum Motor, direkt beim Turbolader gelöst hat und ich somit kaum mehr Leistung hatte. Nach information der Werkstatt sei dies ein bekannter Fabrikationsfehler und werde auf Garantie abgewickelt.


    Mir ist schleierhaft wiso dies nicht über eine Rückrufaktion allen Outi-Besitzer mitgeteilt wird. Ich darf gar nicht dran denken was wann hätte passieren können.


    Allen Outi-Fahrern möchte ich empfehlen, sich über die Werkstatt zu informieren ob bei ihrem Fahrzeug dieser Mangel bereits behoben wurde!!


    :flagge Meiner hat jetzt 20500km und wird bald 1 Jahr alt.

    Uhi, ich bin eeeiiinnnnn Geeiiiist. :TT

    Einmal editiert, zuletzt von hasli67 ()

  • Sich ablösende Schläuche von Turboladern sind durch die Bank bei fast allen Herstellern "normal". Ich arbeite ja in der Pannenhilfe, und ein abgelöster/defekter Turboschlauch ist eine der häufigsten Pannenursachen, mit denen wir uns konfrontiert sehen. Sehr beliebt ist dieser Defekt scheinbar bei Fahrzeugen aus dem VW-Konzern - dein Motor ist doch der aus dem VW-Regal, oder?

    So sparsam lässt es sich mit 140 PS aus 2 Litern Hubraum dieseln - HDi halt ;)
    Sogar mit Winterreifen:

    Seit dem Kauf:


    verbloggt und zugeflixt - jetzt meint sie auch noch schreiben zu müssen :D

  • Abrutschende Schläuche am Turbolader sind ein generelles Problem. Das gibts nicht nur bei Mitsu...
    Sei froh das es nur der Schlauch war. Da ist die Reparatur billig (aufstecken und festziehen).

  • Dieses Thema enthält 7 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.