Zahnkranz für Anlasser verschlissen, Automatikgetriebe

Gewinne ein DAB-Radio im Januar 2023 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Erstzulassung
    1. Juni 2003
    Karosserieform
    Limousine
    Kilometerstand
    160.000
    Motorvariante
    1,8 MPI
    Getriebevariante
    Automatik

    Hallo Gemeinde,


    bei meinem Schätzchen ist der Zahnkranz verschlissen, in den der Anlasser eingreift.


    Es kommt daher immer öfter vor, daß der Anlasser nur "durchratscht".


    Ich habe unten an der Getriebeglocke die Blechverkleidung abgenommen und gesehen, daß der Zahnkranz auf ca. 15 cm Länge nur noch abgeschliffene Zähne hat.


    Abhilfe ist die, daß man eine Fahrstufe einlegt und das Auto ein kleines Stück schiebt, damit der Zahnkranz anders steht, wo er noch Zähne hat.


    Im Netz habe ich nirgends den Zahnkranz (einzeln) gefunden, und im Mitsubishi Teileprogramm ist nur der gesamte Wandler (1900,- Euro) zu finden. Außerdem geht aus den Explosionszeichnungen nicht hervor,ob der Zahnkranz einzeln auszuwechseln wäre (so man denn einen findet)


    Wer kann helfen? :clear