Teilekatalog online / Explosionszeichnungen

MFF - Kindergewinnspiel im August 2022 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Erstzulassung
    10. September 2012
    Karosserieform
    Andere
    Kilometerstand
    71.000
    Motorvariante
    1.3L 95 ps
    Getriebevariante
    Handschaltung

    Schönen guten Tag an Alle,


    vorab zu meiner Frage würde ich mich gerne vorstellen:

    Ich bin aus dem Raum Esslingen und habe mir vor kurzem einen Colt Z30 1.3 Handschalter als 5 Türer aus dem dem Jahr 2012 gekauft, mit 71.000km auf dem Tacho.

    Bin die letzten Jahre mit Geschäftswagen gefahren, die seit Corona aber zunehmend nur noch herum standen, da ich nun fast vollständig im homeoffice arbeite.

    Ich bin aber durch den Wohnort am Ortsrand oben auf dem Berg immer wieder auf ein Auto angewiesen, sei es fürs Einkaufen am WE, Wertstoffhof, Kinder zum Arzt, Sport oder Freibad fahren usw.

    Unabhängig von den Kosten der Geschäftswägen hielt ich es auch nicht für sinnvoll für diese Strecken immer mind. 1,7 Tonnen in der Gegend herumzufahren, zumal ich eigentlich nie über 80km/h fahren kann ;) Und da ich im Urlaub in Italien wieder feststellen konnte, wieviel Spass ein Kleinwagen im urbanen Raum machen kann, habe ich mich entschlossen, nach meinem auslaufenden Vertrag keinen Dienstwagen mehr zu bestellen, sondern wieder ein eigenes Auto anzuschaffen. Eines, das möglichst klein und leicht ist, ohne dabei total unpraktisch zu sein.

    Elektro war keine Alternative da A: mir zu teuer und B: für mich aktuell daheim nicht zu laden.


    Wichtig war mir ein Sauger Benziner ohne Turbo, GDI oder unnötig komplizierter Technik. Bei Neuwagen ist der Markt da schon quasi nicht mehr vorhanden. Mitusbishi Space Star und Kia Picanto sind so ziemlich das einzige. Den Space Star bin ich gefahren, war Ok, aber der nun auf 71 PS kastrierte 3 Zylinder war mir doch selbst für die Fahrzeugklasse zu lahm. Und bei den aktuellen Preisen habe ich gemerkt, dass ich nicht bereit bin soviel Geld für einen derartigen Kleinstwagen auszugeben. Also doch Gebrauchtwagen.

    Auf dem Schirm hatte ich dann eigentlich nur Honda Jazz (hässlich, aber praktisch) und eben den Z30 Colt, den ich mit der Jetfighter Facelift Front schon immer für einen der schicksten Kleinstwagen gehalten habe. 3 Türer ist ne Ecke cooler, aber auch der 5 Türer, den ich nun mal brauche, ist an sich ein schönes Auto und mit der umklappbaren Rückstitzbank für ebenen Ladeboden für mich als Drummer extra interessant. Und so kam es dann letztendlich zum Kauf meines Colt.

    Bin soweit happy, meine Frau auch. Mit den 95 PS läuft er ausreichend gut, Motorsound finde ich bei etwas Drehzahl charmant und nicht nervig, ansonsten ist der Wagen wirklich schön leise und erstaunlich komfortabel.

    Platzangebot ist klasse, das Raumgefühl vorne ist weit weniger klaustrophobisch und mit wesentlich mehr Übersicht als z.B. in meinem letzten Audi Kombi.

    Also alles in allem hab ich nichts zu meckern, ausser dem unterirdischen Anlagensound.


    Forum-unerfahren bin ich nicht, allerdings eher in der BMW Welt. Komme vom 1990er 2er Golf über zwei 3er Golfs (3 Türer und Kombi) über einen e39 528i, einen E91 330i und mehreren Geschäftswagen jetzt also zurück zum Kleinwagensegment. Und ich muss sagen, dass mir der Colt auf meinen Strecken hier nun mehr Freude bereitet als der 2 Tonnen Volldisplay A6 Avant, den ich zuletzt mal hatte. Verstehen einige meiner Kollegen nicht wirklich :D

    Geschraubt habe ich auch immer etwas, beim 5er BMW angefangen. Traue mich aber sicher nicht an alles ran.

    Beim Colt hab ich zumindest schon mal ein DIN Radio mit Blende verbaut, einen Knopf für die Bordcomputerfunktion hinzugefügt und entsprechend verlötet und Mikrokabel zum Telefonieren, sowie DAB Plus Antennenkabel verlegt. Türen dämmen und Boxen tauschen steht als nächstes an. Ich brauch kein HighEnd Hifi, aber bissle besser sollte es schon sein.


    Und nun zu meiner aktuellen Frage: Ich bin eventuell von BMW etwas verwöhnt, aber ich suche einen Teilekatalog für den Mitsubishi Colt, optimaler Weise mit Explosionszeichnungen.

    Ich habe hier im Forum nach Teilekatalog gesucht sowie im Netz, finde da aber nichts wirklich.

    Ich würde z.B. gerne die Isolierungen um die Schläuche zum Kurbelwellengehäuse erneuern. Die sind größtenteils zerbröselt. Und ich finde da im Netz nichts zu auf den gängigen Teilebörsen.

    Weiterhin fehlt von der Verkleidung unter dem Lenkrad einer der zwei Drehschrauben auf der Unterseite zum fixieren. So etwas wäre für einen BMW bei z.B. Leebmann24 im Ersatzteilkatalog in 2 Minuten gefunden und bestellt. So suche ich nach passenden Sachen bei ebay.


    Hätte da jemand einen Tipp für mich?


    Vielen Dank und Grüße

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.