Scheinwerfer Glas austauschen, welcher Hersteller?

Mai 2022 - Gewinne einen japanischen CASIO Edifice Chronographen - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
Mitsubishi Fan Forum - Elbe-Treffen 2022.
Weiteres hier im Forum im MFF - Elbetreffen 2022 Infobereich und auf der Treffen-Webseite.
Melde dich an und beteilige dich an der Organisation...
  • Erstzulassung
    1. April 2015
    Karosserieform
    Limousine
    Kilometerstand
    177.000
    Motorvariante
    1.6 117kW
    Getriebevariante
    Handschaltung

    Hallo, bei meinem Lancer ist vorne links der Scheinwerfer durch einen kleinen Unfall gerissen.

    Nun wollte ich den vor der HU natürlich noch austauschen, nur welchen Hersteller nimmt man da bzw welchen nicht?

    Muss ich nach dem Tausch auch die Scheinwerfer neu einstellen lassen?

  • Entweder du holst dir einen originalen kompletten Scheinwerfer in Neu bzw. gebraucht, oder einen kompletten aus dem Zubehör oder man kann auch nur das "Glas" aus dem Zubehör neu kaufen - wie gut das aber ist und passt wird dir keiner sagen können.


    Wenn ein anderer kompletter Scheinwerfer verbaut wird, muss neu eingestellt werden.


    LG Alex

  • Hallo,


    ich habe hierzu nochmal eine Frage . Welcher Scheinwerfer wäre denn richtig?

    Der Lancer hat doch Xenon Lampen verbaut, oder? Dann brauche ich doch einen mit Leuchtweitenregulierung und ohne Elektromotor, wenn ich nur das Gehäuse tauschen muss, richtig? Weil so funktioniert der Scheinwerfer ja noch. Nur das Glas hat halt einen Riss.

  • Dieses Thema enthält 4 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.