Automatiköl Füllstand kontrollieren

Gewinne einen Mitsubishi Lancer im Dezember 2021 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Erstzulasung
    27. Juni 2003
    Karosserieform
    Andere
    Kilometerstand
    89.000
    Motorvariante
    1.6 16V
    Getriebevariante
    Automatik

    Hallo in die Runde,


    kann mir jemand sagen, wie ich den Ölstand des Automatikgetriebes richtig prüfe?


    Hintergrund ist, dass unser Space Star (2003) seit gestern sehr spät schaltet und manchmal gibt es beim Schaltvorgang einen Ruck. Fühlt sich an wie eine rutschende Kupplung. Wollte jetzt erstmal kontrollieren, ob genügend ATF im Getriebe ist. Und hat jemand eine Idee was der Fehler sein könnte?


    Danke und Grüße

  • denke auch, dass es bei diesem Baujahr noch einen Meßstab geben müsste.


    Ich kenne es bei ATF-Öl so:

    Wichtig ist, dass du auf die Öltemperatur (ca. 80 Grad) achten musst, wenn es nur eine Anzeige/Markierung auf dem Meßstab gibt.

    Bei höheren oder niederen Temperaturen kann der Ölstand über oder unter der Prüfmarkierung liegen (Wärmeausdehnung des ATF-Öl).

    Daher gibt es auch Meßstäbe mit 2 Markierungen für warm und kalt.

    Da zuviel Öl Störungen in der Automatik verursachen kann, wäre ich vorsichtig mit nachfüllen auf Verdacht.


    Vielleicht antwortet noch ein Experte für dein Model/Motor?

    Oder du schaust nach einer Reparaturanleitung wie z.B. "So wird's gemacht", gibt es oft gebraucht und günstig in den einschl. Verkaufsportalen.