Mitsubishi startet bei Benefiz-Rennen

Mai 2021 - Das große Transformers-Gewinnpaket - hol es dir - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
Sakura Diamond - Fotowettweberb 2021 - alles weitere im Teilnahme - Thread.
  • Mitsubishi startete bei Benefiz-Rennen


    Zwei Brüder haben beim Sechs-Stunden-Rennen in Bathurst 2021 einen Mitsubishi Lancer Evo X gefahren, aber ihr größter Kampf findet außerhalb der Strecke statt.

    Ben und Michael Kavich sammeln Geld für die Brustkrebsforschung, indem sie die Möglichkeit geben, Werbeflächen für ihren Rennwagen zu gewinnen.

    Der Evo wird von Zehntausenden Menschen während des Langstreckenrennens auf der berühmten Strecke am Mt. Panorama gesehen. Die Werbefläche im Wert von 3000 US-Dollar kann durch eine Spende für die Kampagne „Race for a Cure“ gewonnen werden.

    Die Brüder Kavich begannen 2017 nach mehreren Brustkrebsdiagnosen in ihrer Familie mit Race for a Cure und haben in den letzten Jahren mehr als 80.000 US-Dollar gesammelt, um Brustkrebsversuche zu unterstützen.

    akdpayi3s7dqpvrcelyf.jpg


    Letzten Monat war die Motorsport-Community schockiert über die Nachricht, dass die Langstreckenrennfahrerin und Top Gear-Moderatorin Sabine Schmitz nach ihrem eigenen langen Kampf gegen Krebs verstorben ist.

    Kürzlich hat die Weltgesundheitsorganisation Brustkrebs als den am häufigsten diagnostizierten Krebs der Welt bezeichnet.

    In diesem Jahr wird Race for a Cure von den Gelben Seiten unterstützt - einem Unternehmen, das 1984 beim Bathurst 1000 erstmals den Mazda RX-7-Rennwagen seines Vaters Tony Kavich gesponsert hat.

    Das sechsstündige Bathurst-Wochenende 2021 fand von Freitag, dem 2. April, bis Sonntag, dem 4. April, statt.

    Spendenwebseite : http://www.raceforacure.org.au