Mitsubishi Space Star 2020 Wärmetauscher Problematik

Mai 2021 - Das große Transformers-Gewinnpaket - hol es dir - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
Sakura Diamond - Fotowettweberb 2021 - alles weitere im Teilnahme - Thread.
  • Erstzulasung
    1. Januar 2020
    Ausstattungsvariante
    Top
    Karosserieform
    Andere
    Kilometerstand
    1
    Motorvariante
    1.2
    Getriebevariante
    Automatik

    Hallo in die Runde.

    Ich spiele mit dem Gedanken mir einen 2020 Space Star anzuschaffen. Ich habe in diversen Foren von den verstopften sich auflösenden Wärmetauschern gelesen.

    Meine Frage wäre, ist euch bekannt ob dieser Fehler bisher abgestellt ist, bzw Mitsubishi erkannt hat woran das Problem lag? Ein internes Papier zum Beispiel?

    Vielleicht ist ja beim neuen Modell etwas abgeändert?

    Was meint ihr?

    Danke

    Chris

  • Also bei mir wurde der Wärmetauscher auch bereits getauscht (32 tkm), soweit ich weiß ist das Problem damit auch auf lange Sicht behoben. Bei der Produktion sind damals wohl Rückstände in den Wärmetauschern geblieben, die sich dann durch das ganze Kühlsystem gedrückt haben und letztlich wieder am Wärmetauscher ankommen und diesen verstopfen. Es soll auch Fälle geben, wo es zum Motorschaden gekommen ist, da auch die Wasserpumpe durch die Ablagerungen zugesetzt wurde und somit der Motor nicht mehr gekühlt wurde.

    "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."--Walter Röhrl :gut

  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.