Der E-Evolution soll umgesetzt werden

Januar-Gewinnspiel - Das Scheisskalt - Paket 2021 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
MFF - WINTERBISHI - 2021 - alles weitere im Teilnahme - Thread.
  • Neues Fahrzeug auf Basis des E-Evolution soll 2021 vorgestellt werden


    Der größte Unterschied zwischen dem Konzept und dem Äußeren des Geschäftsmodells besteht darin, dass die Doppeltüren abgeschafft werden. Die A-Säule hat eine steilere Neigung, und während der hintere Teil in einem kühnen Coupé-Stil gestaltet ist, wird der Wohnraum verbessert, was ihn zu einem stilvollen und praktischen Stadt-SUV macht.

    Das vordere Ende hat ein fortgeschritteneres Design des dynamischen Schildes. Das Design der LED-Mehrfachscheinwerfer wurde ebenfalls von vertikal auf horizontal geändert, um ein scharfes Bild zu erhalten, und im unteren Teil wird ein großer SUV-ähnlicher Spoiler erwartet.

    Im Seitendesign verbinden die überhängenden Räder an den vier Ecken, die kühn geschnittenen Zeichenlinien und das dreidimensionale Plattendesign am C-Säulenteil Stärke und Zukunftssinn.


    1592635.jpg


    Der Antriebsstrang des Konzeptmodells war ein Dreimotorsystem mit einem vorderen und einem zweimotorigen AYC hinten, aber im kommerziellen Modell wird ein zweimotoriges System mit einem vorderen und einem hinteren Motor sowie das Antriebssystem erwartet Ist mit der neuesten Version des Allradantriebs "S-AWC" ausgestattet.

    Infolgedessen wird die Reifenleistung der vier Räder unter allen Fahrbedingungen ausgeglichen und maximiert, und es werden ein ausgezeichnetes Handling und eine hohe Stabilität demonstriert, die nicht von den Straßenoberflächenbedingungen beeinflusst werden. Darüber hinaus soll mit einer einzigen Ladung eine Reisestrecke von 500 km angestrebt werden.

    In der Kabine sind ein digitales Kombiinstrument, ein großes Touch-Display mit dem neuesten Infotainmentsystem und ein Layout mit möglichst wenigen Tasten wie ein zweites von der Klimaanlage gesteuertes Display zu erwarten.


    Die E-Evolution Abwandlung wird voraussichtlich noch im Herbst 2021 auf Messen vorgestellt werden.


    Übersetzt von : https://response.jp/article/2020/12/27/341694.html

    mfg - M4ik


    Lass dich nicht auf Diskussionen mit Idioten oder Dummköpfen ein !
    Sie ziehn dich nur auf ihr Niveau runter und schlagen dich dann mit ihrer Erfahrung !
    ;) :D

  • Warten wir's gelassen ab. Da kam schon so viel heiße Luft auf Messen in den letzten 20 Jahren...

    Man lebt nur kurz und einmal!


    Der aktuelle Fuhrpark:
    Mitsubishi Galant E30 2.0 GLSi deluxe
    MB E350 CDI Coupé AMG-Line_________________MB SLK200
    Honda VT 750 C2 (RC44)_____________________D-Sign Excalibur S1

  • Dieses Thema enthält 16 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.