L300 Katalysator Nachrüstung

Onlineabstimmung - MFF "Auto des Jahres 2020" - alles weitere im Abstimmungsthread.

Januar-Gewinnspiel - Das Scheisskalt - Paket 2021 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
MFF - WINTERBISHI - 2021 - alles weitere im Teilnahme - Thread.
  • Hallo liebe Forengemeinde,


    habe mir vor etwa 3 Monaten einen alten L300 (Benziner, G-Kat, 66kw, BJ 1989) geschossen, der war lange ungenutztes Rentnerfahrzeug und abgemeldet in der Garage rumgestanden. Technisch steht er sehr gut da, einziges Problem ist nun, dass er leider keine Umweltplakette bekommt, mit dem Werkseitig verbauten Katalysator erreicht er die Steuerschlüsselnummer 03. In den Unterlagen habe ich einen Schrieb gefunden von 2005 indem behauptet wird, dass eine Nachrüstung auf Steuerschlüsselnummer 25 möglich wäre. Der nächste Mitsubishi Partner vor Ort gab mir jedoch die Info er hätte leider nicht die Möglichkeit diese Nachrüstung vorzunehmen, hat sich aber auch nicht wirklich die Zeit genommen sich zu informieren/klang sehr desinteressiert.

    Meine Frage bevor ich es mit dem H-Kennzeichen probiere:

    Hat hier jemand Erfahrung mit der Kat. Nachrüstung bei einem alten l300 Benziner? Weiß jemand evtl. ob die erforderlichen Teile noch zu bekommen sind und wo?


    Vielen Dank im voraus!


    Peter

  • Hi,
    ich weiß nicht ob es noch aktuell ist, aber trotzdem mal eine Antwort auf deine Frage.
    Habe einen L300 mit 4G63. Bei mir ist Euro 2 eingetragen. Angeblich wurde ein anderer Kat verbaut. Habe das Auto aber schon so gekauft. Es wurde in einer Mitsubishi Werkstatt in München gemacht. Wenn du Interesse hast schau ich mal ob ich für die Umrüstung Papiere in meinen Unterlagen finde.

    MfG

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.