Neue TMT mit alten Weichen und HT verwenden.

  • Hi,
    ich habe eine Frage an die Fachleute hier im Forum.
    Ich hatte in meinem Lancer bis vor kurzem ein Komplettsystem von Focal. Es war das PS 165V. Leider hat sich ein TMT verabschiedet. Muss sich durch zu viel Leistung verzogen haben, klang bei niedrigem Pegel verzerrt. Ich habe mir dann neue TMT bestellt. Geworden sind es Audio System EX 165 SQ.
    Bestellt habe ich um Geld zu sparen nur die TMT, ohne Weichen oder HT. Die wollte ich von dem Focal System übernehmen. Jetzt stellt sich mir im Nachhinein aber die Frage ob das so funktioniert wie ich mir das dachte und die neunen TMT Plug and Play in das System passen und vernünftig klingen. Weil die alten TMT hatten 3 Ohm und die neuen 4 Ohm. Spielt das eine Rolle bei den frequenzweichen ? :Yp Generell erhoffe ich mir auch mehr Bass, weil ich hatte das Gefühl das die Focal TMT nicht so recht mit dem Lancer harmonieren wollten. Irgendwie fehlte immer der „Kick“ :sm
    An zu wenig Leistung konnte es nie liegen weil verbaut ist eine Mosconi Gladen One 120.4 DSP Endstufe.


    Gruß Aveaxz

  • "Weil die alten TMT hatten 3 Ohm und die neuen 4 Ohm"
    --> Die Focal-TMT finde ich nur mit 4 Ohm und 60 WRMS
    Angenommen, die 3 Ohm stimmen, und die neuen haben 4 Ohm: bei gleicher Endstufen-Einstellung sind die TMT dann leiser, bringen aber einen besseren Klang (so die Faustregel)
    2 Sachen solltest Du beachten: a) Deine Endstufe sollte mit den Kenndaten der neuen TMT zurechtkommen, und b) werden die Weichen des Focal-Systems auf eben jenes (60WRMS) abgestimmt sein. Willst Du die Audio System (90WRMS) also gut ausnutzen, muss also mehr Leistung über die Weichen laufen als angedacht. Kann sein, dass die Weichen das nicht lange mitmachen.
    "Generell erhoffe ich mir auch mehr Bass,
    weil ich hatte das Gefühl das die Focal TMT nicht so recht mit dem
    Lancer harmonieren wollten. Irgendwie fehlte immer der „Kick“
    "
    -->Bass aus einem Frontsystem? Dafür gibts doch Subwoofer....

    Hast Du die Türen denn gedämmt?

    --------------------------------------------
    MfG,
    DerLehmi :work


    :silver --> Mein Colt <-- :silver



    "Sche¡ß drauf, alte Haut sieht auch ohne Tattoo beschissen aus :TT"

  • Vielen Dank für die schnelle Antwort. Das ist sehr aufschlussreich :gut .
    Ich dachte auch das die Focal 4 Ohm hatten bis ich bei Hifitest.de die 3 Ohm gelesen hatte. Kann aber auch ein Fehler sein.
    Bei den Focal sind die Weichen gesplittet. Das heißt eine ist für den TMT und eine weitere für die HT. Es wäre also auch möglich die TMT ohne Weiche laufen zu lassen und nur die HT nach unten abzutrennen. Würde das sinn ergeben, bevor die Weichen sonst abrauchen ? Ich höre ziemlich laut, kann also auch sein das die schon immer überlastet wurden und quasie mehr aushalten :Yp .
    An der Endstufe kann man per Notebook wahnsinnig viel Einstellen. Da kann ich Laufzeitkorrektur und EQ sehr feinfühlig justieren.
    Mit mehr Bass meine ich nicht besonders viel Tiefgang sonder eher Kickbass. Gerade im Vergleich zu Serien Soundsystemen wo Hersteller mit weit weniger Leistung mehr Klang aus der Tür holen, frage ich mich warum das bei mir nicht so ist. Die Türen sind einlagig mit Alubutyl gedämmt. Die Türpappen auch.
    Für den Tiefgang hab ich eine Ground Zero Kiste im Kofferraum. :sm

  • Dieses Thema enthält 4 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.