Knarzen beim Lenken im Stand

Onlineabstimmung - MFF "Auto des Jahres 2020" - alles weitere im Abstimmungsthread.

Januar-Gewinnspiel - Das Scheisskalt - Paket 2021 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
MFF - WINTERBISHI - 2021 - alles weitere im Teilnahme - Thread.
  • Dies ist eine optionale Schablone zur Spezifikation deines Fahrzeuges.
    So kann dir möglicherweise schneller geholfen werden.
    Nicht benötigte Felder können leer gelassen oder gelöscht werden.

    Erstzulassung:
    Ausstattungsvariante:
    Karosserieform:
    Motorvariante: 2,4
    Getriebevariante:
    Kilometerstand:175000


    Hallo, schon wieder ein Problem. Habe wenn es warm ist immer ein knaren im stand beim lenken . Dachte es sind die Domlager und habe sie gewechselt . Leider keine Besserung . Es kommt aber von dort oben . Habe mir heute mal das ganze von unten angeschaut und da ist die Kolbenstange vom Stoßdämpfer nicht mittig in dem Loch . Das Fett was ich oben auf die Mutter gemacht habe ist auch irgendwie nach unten gewandert . Man kann doch eigentlich nichts falsch zusammen bauen ? Ich hoffe man kann es auf den Bildern einigermaßen erkennen


    Danke

  • Hast du Domlager von der Firma Febest verbaut? Wenn ja kannst du warscheinlich alles neu machen. Ich habe leider die Erfahrung gemacht das diese nicht passen bei Grandis. Sie liegen nicht richtig im Teller. Habe alles Orginal von Mitsubishi verbaut. Und es gab passmäßig keine Probleme.

  • Die Geräusche gingen los nach dem Stoßdämpfer wechsel . Da hatte ich die alten Domlager wieder reingemacht weil ich die für noch gut befunden hatte .
    Deshalb dachte ich jetzt es wären doch die Domlager . Die Lager habe ich vom Händler und sehen genau so aus wie die alten . Die maße passen auch .

  • Dieses Thema enthält einen weiteren Beitrag, der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diesen lesen zu können.