Was haltet ihr von Carports?

LEIDER ABGESAGT : MFF Adventskalender 2020 - alles weitere im MFF Adventskalender 2020 - Thread.

Gewinne einen GT-Mitsubishi PHEV Evolution Concept - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Servus Leute,


    ich wollte mir mal einige Meinungen und Ratschläge zum Thema Carports aus Holz holen. Ich habe leider keine Anhaltspunkte, und versuche alle möglichen Infos zu finden. Ich möchte mir ein Carport fertigen lassen kenne mich aber nicht so gut aus.
    Was kostet so ein Carport im Durchschnitt, wie einfach oder kompliziert wäre der Selberbau eines Solchen Carports, wie lange würde den die Lieferzeit dauern wenn man fertige Holzgaragen bestellen möchte usw.
    Ich denke mir mal das die auch nicht allzu billig sind, und ich möchte mir deswegen auch alle möglichen Optionen ansehen. Ich freue mich über alle Empfehlungen und Tipps.


    Liebe Grüße

  • Die Frage ist doch eher ... was für ein Carport mochtest Du ....


    - Einzelcarport
    - Doppelcarport
    - einzeln stehend
    - am Haus befestigst
    - mit Geräteschuppen dran, oder ohne
    - seitlich offen oder geschlossen.


    Der Preis richtet sich nach dem Holz was Du verarbeiten möchtest und wie lange Du das Carport halten soll.


    Gutes abgelagertes Holz geht in Preisregionen, das man auch über ein Carport aus Metall nachdenken könnte....Vorteil, mann braucht es nicht streichen und die Dächer gibt es mitlerweile auch als Solaranlage fürs Carport .


    Ich habe damals (2000) für mein Doppelcarport 7 x 6 m 1080,- DM bezahlt und für 500,- DM von einem Zimmermann inkl. meiner Hilfe aufbauen lassen. Der Preis ist natürlich in der heutigen Zeit nicht mehr realisierbar, wenn man sieht was für Holz ich damals verwendet haben.


    7 Dachbalken 8000 x 160 x 80 mm LHB
    3 Querbalken 7000 x 160 x 120 mm LHB
    4 Standbalken 3000 x 120 x 120 mm LHB für Ständer und Verstrebungen


    48qm Rauspund mit Feder und Nut sortiert 6000 x 121 x 21 mm


    Anbei ältere Bilder aus 2007..

    Dateien

    • Bild003.jpg

      (102,03 kB, 70 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Bild005.jpg

      (102,02 kB, 58 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    lizensierter Mitsubishi Old Boy


      1115935.png   1142454_2.png
     

    Das erste EV SUV mit 8 Jahre Garantie (ohne km Begrenzung)

  • Wie viele und was für Fahrzeuge sollen darunter stehen? Fahrrad-/Geräteschuppen inklusive?


    Einzelcarports gibt es schon für unter 400 EUR, das ist aber definitiv Schrott.


    Wir haben uns vor fast 20 Jahren mal ein Doppelcarport im Format 5,7x8m mit Schuppen 3x2m (Breite x Länge) von einer dänischen Firma aufbauen lassen. Sehr solide Konstruktion mit nur drei Balken links und rechts, beschichtetes Blechdach ohne Tropfenbildung, Rand mit Schieferplatten gedeckt, Dachrinne Alu. Die Stellfläche der Autos war praktisch balkenfrei, so dass man die Türen problemlos öffnen konnte. Kostete damals so um die 12.000 DM.


    Angebote deutscher Hersteller gab es bei dem Format nur mit 5 Balken und preislich lagen sie bei fast dem doppelten.


    Auf diesem Bild kann man es einigermaßen erkennen: Carport


    Eigenbau ist eigentlich kein Problem, bei unserer Größe brauchte man zumindest damals aber eine Baugenehmigung und dafür ist dann auch eine Statikberechnung erforderlich. Leider habe ich von unserem Bauplan nach Verkauf keine Kopie behalten.

    Man lebt nur kurz und einmal.

    Aktueller Fuhrpark
    Mitsubishi Galant 2000 GLSi de Luxe (E30)_________

    MB E350 CDI Coupè AMG-Line____________________ MB SLK 200

    Honda VT 750 C2 (RC44)__________________________D-Sign Excalibur S1

    Einmal editiert, zuletzt von MaGu () aus folgendem Grund: Linkadresse korrigiert.

  • Dieses Thema enthält 13 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.