How to "matte Scheinwerfer wieder klar bekommen"

MFF - Gewinnrunde Oktober 22 - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Hey,


    wie versprochen ein kleines How to über das Thema matte Scheinwerfer.


    Ich denke fast jeder, kennt das Problem das mit den Jahren die Kunststoffscheinwerfer anfangen matt zu werden und so leicht gelblich.


    Das sieht nicht schön aus und verschlechtert auch auf dauer die Lichtausbeute.


    Gemeint ist sowas hier (es gibt noch bei weitem extremere Beispiele):


    20151025_103733.jpg



    Im Internet gibt es viele Angebote von Firmen die das wiederaufarbeiten für nicht unbedingt wenig Geld übernehmen. Doch das kann man auch relativ einfach selber machen.


    Ansich braucht man nur 2 Dinge:


    - ein Poliermittel was viele gröbere Schleifpartikel hat
    - ein Schwamm zum auftragen und bearbeiten
    - Microfastertuch zum nachpolieren


    Ich selber habe folgendes Produkt genommen:


    Scratch X 2.0 von Meguiars


    Die Politur ist eigentlich für den Lack gedacht und hilft gut für tiefere Kratzer (was sie auch tut!) aber sie lässt sich quasi prima Zweck endfremden


    aufgetragen haben ich die Paste auf solch ein Pad:


    Meguiars Soft Foam (Schwamm)



    Los gehts:


    - erstmal wird der Scheinwerfer gründlich gereinigt, hierfür genügt klares Wasser
    - dannach den Scheinwerfer wieder trocken wischen
    - jetzt nicht zu wenig von der Politur auf den Schwamm auftragen und kräftig (am besten Kreisförmig) über den Scheinwerferpolieren
    - das Polieren kann ruhig eine weile dauern, zudem darf ruhig etwas Kraft aufgewendet werden
    - ich habe teilweise solange gerieben, das die Politur fast komplett eingearbeitet war
    - bei Bedarf kann der Schritt mit der Politur auch mehrmals wiederholt werden
    - nachdem Polieren wird einfach mit dem Microfasertuch über den Scheinwerfer nachpoliert


    Das sollte dannach so aussehen:


    20151025_104206.jpg


    20151025_103728.jpg



    Da es durchaus vorkommen kann, das nach kurzer Zeit wieder dieser Effekt der Alterung entsteht, gibt es von Meguiars noch dieses Produkt:


    Meguiars Headlight Protection


    Ich selber habe es noch nicht getestet, aber werde dies noch tun.



    Wer es sich zutraut und mit dem Umgang vertraut ist, kann die Arbeiten auch mit einer Poliermaschine machen, jedoch sollte man dafür schon etwas Erfahrung haben, da sonst schnell was kaputt gehen kann!!! :prof



    Hier nochmal ein Bild das den Vergleich zu Vorher/Nachher zeigt:


    20151025_103740.jpg



    Wenn ihr dann alles richtig gemacht habt, sollte es wieder in etwa so aussehen:


    20151025_104241.jpg



    Ich hoffe ich konnte euch mit dem kurzen How To etwas helfen.


    Wenn ihr noch Fragen oder ähnliches habt, dann stellt diese ruhig.


    Viel Spaß!


    Gruß Robert

  • Dieses Thema enthält 14 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.