Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

vogti

Mod a.D.

  • »vogti« ist männlich
  • »vogti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 146

Fahrzeug: Outlander, Trabant 600, Barkas B1000 3 Achser

Danksagungen: 907 / 108

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. April 2018, 16:22

Mitsubishi gratuliert zur bestandenen Prüfung zum „Geprüften Automobilverkäufer“

Pressemitteilung • Apr 24, 2018 16:15 CEST

Neun neue „Geprüfte Automobilverkäufer (m/w)“
Erste Prüfungen in Friedberg erfolgreich abgeschlossen
Die Ausbildung ist markenübergreifend
Am Donnerstag absolvierten neun Teilnehmer erfolgreichihre Prüfung zum „Geprüften Automobilverkäufer (m/w)“. Es war die erste Abschlussprüfung in den neuen Räumen der Mitsubishi Akademie in Friedberg.
Hervorgegangen aus der Initiative „AutoBerufe – Mach Deinen Weg!“, der bundesweiten Gemeinschaftsinitiative der Automobilhersteller (VDA), der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK), der Robert Bosch GmbH sowie des Zentralverbands des Deutschen Kfz-Gewerbes (ZDK), wurde mit der Gütegemeinschaft „Geprüfter Automobilverkäufer (m/w)“ 1998 eine einzigartige Branchenausbildung ins Leben gerufen, die auch bereits ausgebildeten Mitarbeitern weitere Qualifikationsmöglichkeiten eröffnet. Aufgrund des großen Erfolges wurden daraufhin im Jahr 2001 die Gütegemeinschaft „Geprüfter Automobil-Serviceberater (m/w)“ und 2008 die Gütegemeinschaft „Geprüfter Automobil Teile- und Zubehörverkäufer (m/w)“ gegründet.
Die Gütegemeinschaften legen die markenübergreifenden Ausbildungsstandards für alle Fachrichtungen mit dem Ziel fest, Fach- und Nachwuchskräfte zu qualifizieren, ihnen Karrierechancen zu ermöglichen und sie somit an die Kfz-Branche zu binden.
Auf der Basis des dualen Ausbildungssystems mit praktischen und theoretischen Bausteinen werden die Verkäuferinnen und Verkäufer in der Mitsubishi Akademieinnerhalb von zwölf Monaten auf die Abschlussprüfung vorbereitet. Mitsubishi Motors in Deutschland legt sehr großen Wert darauf, dass dieLerninhaltesofort in die Praxis umgesetzt werden können. Deswegen steht die Verkaufspraxis im Vordergrund.
Der Erfolg des Programms beruht auf einer gründlichen Verkäuferqualifizierung sowie den praxisgerechten Trainingsmodulen, die von vertriebserfahrenen Verkaufstrainern vermittelt werden. Weitere Ausbildungsexperten des Importeurs für japanische Fahrzeuge vermitteln Wissen und trainieren Fertigkeiten z.B. zu Themen wie Verkäuferpersönlichkeit, Verkaufstechniken, Finanzierung, Betriebswirtschaft und Recht.
Geschäftsführer Dr. Kolja Rebstock betonte bei der Übergabe der Zertifikate, wie wichtig es für Mitsubishi in Deutschland ist, qualifiziertes Personal in den Betrieben der Partner zu haben. „Dadurch kann gewährleistet werden, dass unsere Kunden die bestmögliche Beratung und Betreuung im Autohaus erhalten.“

Quelle MMDA

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 25. April 2018, 16:22 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser vogti.


Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher