Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 4 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

mdachs

Führerscheinneuling

  • »mdachs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Fahrzeug: Space Star

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 28. August 2017, 13:12

Lambdasondenheizung

Dies ist eine optionale Schablone zur Spezifikation deines Fahrzeuges.
So kann dir möglicherweise schneller geholfen werden.
Nicht benötigte Felder können leer gelassen oder gelöscht werden.

Erstzulassung:
Ausstattungsvariante:
Karosserieform:
Motorvariante:
Getriebevariante:
Kilometerstand:

Hallo,

habe die Sonde oben am Krümmer durch eine Neue getauscht. Habe wieder den gleichen Fehler bekommen, das die Heizung der Sonde defekt ist. Wenn ich die beiden Heizungsdrähte an der Sonde abklemme und die Zündung einschalte, habe ich 12V an den Drähten anliegen. Schließe ich die beiden Drähte wieder an die Sonde und messe dann, sind es 0V. Ist doch nicht normal, oder?

Danke

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Montag, 28. August 2017, 13:12 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser mdachs.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

unqz

Mitsubishi Vertragshändler

  • »unqz« ist männlich

Beiträge: 1 202

Fahrzeug: 3000GT, Evo VIII, Colt CZT

Wohnort: 74564 Crailsheim

-- S H A
-
L A

Danksagungen: 462 / 52

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 28. August 2017, 14:17

Ich wette du hast eine Sonde aus dem Zubehör genommen.
Die funktionieren leider nicht immer gut bei den Mitsus. Nimm eine Originale und es geht.
VERTRIEBSPARTNER VON MITSUBISHI MOTORS
EBC BRAKES / SCHROTH RACING / VOGTLAND SUSPENSION / KW SUSPENSION / K-SPORT BREMSANLAGEN & FAHRWERKE / RAID HP / ENKEI WHEELS

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Montag, 28. August 2017, 14:17 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser unqz.


Hifox

Bremspedalvertauscher

Beiträge: 133

Fahrzeug: Diverse

Danksagungen: 24 / 20

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 28. August 2017, 19:04

Je nach dem wo und was du misst, ist es mist was du misst ;) ( Sorry..das Wortspiel musste sein)

Aber im Klartext, ohne zu sagen was du wo am messen bist kann dieses Verhalten normal sein oder eben nicht. Beim Spannungsmessen misst du ja nur den Potetialunterschied. Auch sind in den Universaltestern manchmal Fehler ( vielleicht wäre ja die hintere Sonde defekt gewesen). Oder es ist gar nicht die Sonde, sondern ein Verkabelungs/ Steckerproblem.

Ich kann die Aussage des Vorredners teilweise bestätigen, Sonden von Denso gehen jedoch meistens.
Oft stimmen aber die Kabelfarben in den Anleitungen nicht, sprich der Anschluss am Fahrzeug stimmt dann eben nicht.
Auch sollte man die Richtige Art von Sonde verbauen, es gibt mehr als eine Art von Sprungsonden.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Montag, 28. August 2017, 19:04 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Hifox.


Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Heizung, Lambdasonde

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 4 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.