Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 11 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

vogti

Mod a.D.

  • »vogti« ist männlich
  • »vogti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 056

Fahrzeug: ASX, Trabant 600, Barkas B1000 3 Achser

Danksagungen: 874 / 94

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. April 2017, 22:26

Mitsubishi bleibt auf der Erfolgsspur

Mitsubishi bleibt auf der Erfolgsspur
Pressemitteilung • Apr 04, 2017 14:56 CEST

Plus 27 Prozent im März
Plus 14,2 Prozent im er­s‍ten Quartal
Be­s‍tes Ergebnis seit 95 Monaten

Rüsselsheim, 4. April 2017.– Nach dem sehr guten Start in den er­s‍ten beiden Monaten des Jahres blieb Mitsubishi auch im März auf der Erfolgsspur. 4.494 Neuzulassungen (ohne L200) bedeuten ein Plus von 27 Prozent gegenüber dem März 2016.

„Über das be­s‍te Monatsergebnis seit März 2009 freue ich mich ganz besonders, zeigt es doch, daß wir auf dem richtigen Weg sind und unser hervorragendes Abschneiden im vergangenen Jahr Monat für Monat erneut be­s‍tätigen. Der Anteil von 75 Prozent privaten Zulassungen macht dieses Ergebnis noch wertvoller“, so der scheidende MMDA Geschäftsführer Werner H. Frey, der ab April die Geschäftsführung der Emil Frey Gruppe unter­s‍tützt.

Im er­s‍ten Quartal 2017 erzielte der deutsche Mitsubishi Importeur rund 11.000 Zulassungen (ohne Pick-up L200) und konnte die Neuzulassungen um 14,2 Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum steigern. Inklusive dem Pick-up L200 wurden in den er­s‍ten drei Monaten des Jahres rund 11.500 Mitsubishi Fahrzeuge in Deutschland verkauft. Mitsubishi kommt jetzt auf einen Marktanteil von 1,3 Prozent in Deutschland.

Die Bestseller der er­s‍ten drei Monate im Mitsubishi Modellprogramm waren der City-Flitzer Space Star mit 4.400 Einheiten sowie der Kompakt-SUV ASX mit rund 3.200 Einheiten. Vom Plug-in Hybrid Outlander wurden in diesem Zeitraum fast 800 Fahrzeuge neu zugelassen.

Quelle: KBA/MMDA

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 5. April 2017, 22:26 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser vogti.


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mijki (06.04.2017), NewDiamond (29.06.2017)

Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

renmas

Motorabwürger

  • »renmas« ist männlich

Beiträge: 35

Fahrzeug: Colt CZT

Danksagungen: 2 / 3

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. Juni 2017, 10:38

Ich frage mich nur wie es mit Mitsubishi nach der Kooperation mit Renault-Nissan weitergeht. Aktuell kann man noch nichts vom Eclipse Cross auf der Herstellerhomepage finden. Die Markteinführung beginnt zwar erst 01/2018, aber vorab mehr Informationen können nicht schaden.
Außer den SpaceStar sehe ich zukünftig keine kleineren und kompakt Modelle von Mitsubishi.
Der Sprung geht dann direkt zu den SUV. Hier wird ein erheblicher Marktanteil verschenkt. Auf der Seite von Mitsubishi steht hinter dem Lancer "Auslaufmodell".
Ich wünsche mir auch einen Nachfolger vom Colt CZT.
Klein und schnell hat definitiv Zukunft. Wie wäre es mit einem SpaceStar mit Turbo. Man könnte den 1.6t Motor von den größeren Modellen nutzen und mit 150-160PS im SpaceStar verbauen. Geringe Modifikationen an der Optik und am Fahrwerk. Fertig ! Ich würde nächste Woche beim Händler stehen. Was erwarten wir außerdem in Zukunft vom Lancer Evolution?!

Hier sehe ich riesige Defizite in Sachen Marketing und Produktvielfalt.
Ich bin gespannt. Der Chef von Nissan äußerte bereits, dass definitiv mehr kommen wird.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 29. Juni 2017, 10:38 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser renmas.


west29

SMOD Rentner und graue Eminenz

  • »west29« ist männlich

Beiträge: 12 791

Fahrzeug: Hyundai i20 Active 1.0 T-GDI Yes! Plus, Mitsubishi Space Star 1.0 Intro Edition+, Hyundai i40cw 1.7 CDRi AT

Wohnort: Velten

O H V
-
H * * *
O H V
-
S H * * *

Danksagungen: 1341 / 2357

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. Juni 2017, 11:06

Die Markteinführung beginnt zwar erst 01/2018, aber vorab mehr Informationen können nicht schaden.

War die Markteinführung nicht für das 3.oder 4.Quatal 2017 geplant ??? Wenn er erst 2018 ... :Yp :dk ist dann nicht schon EURO 6c mit Testzyklus WLTC ( auf der Straße ermittelter Verbrauch) und eventuellen Partikelfilter für Benziner mit Direkteinspritzung und SCR KAT Für Diesel (AdBlue) gültig ? Hauptsache hat Mitsubishi dahingehend auch die Hausaufgaben gemacht ....
lizensierter Mitsubishi Old Boy





Move On..... wir fahren jetzt einen Turbo-GDI :banane

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 29. Juni 2017, 11:06 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser west29.


Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 11 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.