Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

vogti

Mod a.D.

  • »vogti« ist männlich
  • »vogti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 169

Fahrzeug: Outlander, Trabant 600, Barkas B1000 3 Achser

Danksagungen: 910 / 108

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. März 2016, 22:37

Mitsubishi beim SIGNAL IDUNA CUP

Mitsubishi beim SIGNAL IDUNA CUP 2016
Pressemitteilung • 02.03.2016 13:10 CET


Vom 3. bis 6. März 2016 trifft sich die Reitsportelite wieder zum internationalen SIGNAL IDUNA CUP in den Dortmunder Westfalenhallen. Neben zwei hochkarätigen Finals im Dressurviereck und im Springparcours ist der SIGNAL IDUNA CUP in diesem Jahr Gastgeber des FEI Weltcup-Finales der Voltigierer. Damit bekommen die Zuschauer in allen drei Disziplinen das Be­s‍te vom Be­s‍ten zu sehen und Reitsport auf höch­s‍tem Niveau.

Für die MMD Automobile GmbH (MMDA), Importeur von Mitsubishi Fahrzeugen in Deutschland, eine gute Gelegenheit, das Engagement im Reitsportbereich weiter auszubauen und seine zugkräftigen Allrad Fahrzeuge in Aktion zu zeigen und gleichzeitig als offizieller Sponsor den Reitsport zu fördern.

Neben der Stellung der Siegerfahrzeuge für den Großen Preis der Bundesrepublik Deutschland und der MASTERS LEAGUE sorgt Mitsubishi, in Zusammenarbeit mit dem Autohaus Trappmann, für den reibungslosen VIP Shuttledienst und den Transport der Hindernisse im Rahmen des Parcoursdien­s‍tes.

Last but not least wird das Engagement durch „Mitsubishi fördert den Reitsport“ abgerundet. Diese Förderung gilt bundesweit für alle Turnierreiter, Reitsportrichter, Parcourschefs und eingetragenen Pferdezüchter. Der Mitsubishi Händler vor Ort informiert interessierte Reitsportler gerne über alle Vorteile.

Infos und Tickets unter www.reitturnier-dortmund.de oder 04473-9411-154.


Quelle MMDA.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vogti« (22. Februar 2017, 11:47)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 3. März 2016, 22:37 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser vogti.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

vogti

Mod a.D.

  • »vogti« ist männlich
  • »vogti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 169

Fahrzeug: Outlander, Trabant 600, Barkas B1000 3 Achser

Danksagungen: 910 / 108

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. Februar 2017, 11:46

Mitsubishi beim Signal Iduna Cup in Dortmund

Mitsubishi beim Signal Iduna Cup in Dortmund
Pressemitteilung • Feb 22, 2017 09:00 CET

Sechs Mitsubishi Fahrzeuge als Siegerpreise

Mitsubishi Reitsportförderung wird fortgesetzt

Mitsubishi präsentiert sich auch in diesem Jahr wieder auf vielen bedeutenden Reitturnieren. Den Anfang macht der Signal Iduna Cup, der vom 2. bis 5. März in den Westfalenhallen Dortmund ausgetragen wird. Dem Publikum wird an den drei Veranstaltungstagen Pferdesport vom Fein­s‍ten in den Disziplinen Dressur, Springen und Voltigieren geboten. Ein Höhepunkt ist der Große Preis von Deutschland am Sonntag, bei dem es für die erfolgreichen Springreiterinnen und -reiter fünf Fahrzeuge von Mitsubishi zu gewinnen gibt. Auch für den Gewinner der Young­s‍ter Tour am Samstag winkt ein Mitsubishi als Siegerpreis. Darüber hinaus stellt Mitsubishi die Fahrzeuge für den reibungslosen Parcoursdienst und für den VIP-Shuttleservice.

In Dortmund zeigt der japanische Automobilher­s‍teller in einem großen Aus­s‍tellungsbereich seine Produkte sowie sinnvolles Zubehör für den Pferdesport.

Mit dem klassischen Geländewagen Pajero, dem Pick-up L200 und den SUVs ASX und Outlander bietet Mitsubishi vorzügliche Zufahrzeuge mit überragender Antrieb­s‍technik. Egal ob auf langen Überlandstrecken oder beim Rangieren auf „tiefem Geläuf“ sorgen der Allradantrieb und das durchzugs­s‍tarke Motorenprogramm für uneingeschränkte Mobilität. Bei besonderen Anforderungen an das Traktionsvermögen helfen die zu 100 Prozent sperrbaren Differentiale bei Pajero und L200. Beim SUV Outlander sorgt eine elektronische Regelung des Allradantriebs zuverlässig für das Vorankommen auf nassen, ausgefahrenen Wegen oder schlammigen Wiesen. Sogar der Plug-In-HybridOutlander ist anhängertauglich. Zwei Elektromotoren vorn und hinten sowie ein Benzinmotor bescheren ihm eine Anhängelast von 1,5 Tonnen. Die Anhängela­s‍ten von Pajero und L200 liegen bei bis zu 3,5 Tonnen. Das erlaubt einen Gespannbetrieb auch mit Anhängern für zwei oder sogar drei Pferde.

Das Engagement für Pferdeliebhaber wird auch im Jahr 2017 wieder durch die „Mitsubishi Reitsportförderung“ abgerundet. Diese Förderung gilt bundesweit für alle Pferdebesitzer, Züchter und Reiter mit einer Turnierlizenz ab LK6 oder aktuellem Nachweis einer Turnierteilnahme. Darüber hinaus können persönliche Mitglieder der FN mit gültigem Abrufschein sowie Trainer-FN (minde­s‍tens C) in den Genußder Reitsportförderung kommen, die großzügige Vorteile beim Kauf eines Mitsubishi Fahrzeuges bringt.

Nach dem Reitturnierturnier in Dortmund ist Mitsubishi im Jahr 2017 auch noch auf folgenden Turnieren vertreten:

Hardenberg Burgturnier
Gräflicher Schloßpark Nörten-Hardenberg
18.05.-21.05.2017

Pferd International München-Riem
Olympiaanlage München
25.-28. Mai 2017

Int. Pfingstturnier Wiesbaden
Schloßpark Biebrich
02.-05. Juni 2017

CSI Twente
Gee­s‍teren Niederlande
06.-09. Juli 2017

DKB Pferdewochen Ro­s‍tock
Gut Groß Viegeln
14.07-16.07.2017

Chiemsee Pferdefe­s‍tival
Gut Ising
31.08.-10.09.2017

S.D. Fürst Joachim zu Für­s‍tenberg-Gedächtni­s‍turnier
Fürstlich-Für­s‍tenbergische Parkanlage Donaueschingen
14.-17.09.2017

AGRAVIS-Cup
Weser-Ems-Halle Oldenburg
02.11.-05.11.2017

CSI Basel
St. Jakobshalle | Schweiz
11.-14. Januar 2018

Quelle MMDA.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 22. Februar 2017, 11:46 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser vogti.


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nessa (22.02.2017), K . (22.02.2017)