Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 25 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »ASXFahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 161

Fahrzeug: Früher Mitsubishi

Wohnort: Jenseits

Danksagungen: 78 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. Februar 2012, 16:27

Wer kann helfen: DVD während der Fahrt

Hi.
Vorab: ich kenne die StVo und mache die Sache auf eigenes Risiko.
Also: ich will in meinem ASX ein Doppel DIN Gerät mit NAVI verbauen. Wahrscheinlich JVC NT30e. Lt Hersteller muss ein Kabel an die Handbremskontrollleuchte (Mann, was für ein Wort) angeschlossen werden. Vermute mal wegen der Unterbindung vom DVD schaun während der Fahrt.
Nun soll aber die DVD während der Fahrt laufen und das Signal an die Kofpstützen Monitore gehen, während vorne dann das Navi an ist.
Ich glaube mal gelesen zu haben, dass das ominöse Kabel dann an Masse gelegt werden muss. Gilt das generell oder ist das beim ASX anders oder bin ich völlig auf dem Hozweg und das ganze hat einen anderen Hintergrund? :dk

LG
Uhi, ich bin eeeiiinnnnn Geeiiiist. :TT

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 1. Februar 2012, 16:27 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser ASXFahrer.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Alex

der Böse im Forum

  • »Alex« ist männlich

Beiträge: 12 351

Fahrzeug: Outlander CW5 2WD Plus 2.4 Bifuel

Wohnort: Annaberg-Buchholz

Danksagungen: 1765 / 657

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. Februar 2012, 16:31

Ich wüsste nicht, wozu Du da ein Kabel zur Handbremse brauchst. :dk
Bei Originalgeräten ist das so gelöst, um das DVD schauen während der Fahrt zu unterbinden, aber nicht bei Geräten, welche nachgerüstet werden müssen.
Bei meinem Pioneer funktioniert es völlig problemlos. :nick
LPG

Suzuki V-Strom DL650AL4



Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 1. Februar 2012, 16:31 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Alex.


Pille

(Mitsu-Freunde BaWü)

  • »Pille« ist männlich

Beiträge: 2 027

Fahrzeug: Lancer CY0, 2.0 DID

Wohnort: Backnang

W N
-
K O * * * *

Danksagungen: 310 / 302

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. Februar 2012, 16:36

Wie du selbst schon geschrieben hast, Handbremskabel auf Masse und fertig.
Funktioniert bei meiner Frau wunderbar.
Fahre nie schneller, als dein Schutzengel fliegen kann!

:mitsu Mein Lancer :mitsu Mitsu-Freunde Baden-Württemberg Homepage :mitsu

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 1. Februar 2012, 16:36 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Pille.


Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 25 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.