Du bist nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 72 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Stan

Wackeldackelnutzer

  • »Stan« ist männlich
  • »Stan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 598

Fahrzeug: Colt DI-D 'Motion'

Danksagungen: 148 / 69

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 16. Juli 2005, 22:33

Mitsubishi-News-Archiv 2005

Mitsubishi baut erneut Stellen im NedCar-Werk ab
Tokio/Born. DPA/baz . Der angeschlagene japanische Autobauer Mitsubishi Motors Corporation (MMC) baut wegen geringer Auslastung in seinem niederländischen NedCar-Werk in Born etwa jeden sechsten Arbeitsplatz ab. Wie MMC am Mittwoch mitteilte, sollen knapp 670 von 3900 Stellen wegfallen. In früheren Spitzenzeiten waren in Born 4800 Mitarbeiter beschäftigt.

Dort werden auf einer Plattform der Mitsubishi Colt und der smart forfour von DaimlerChrysler gebaut. Bei NedCar liefen im Vorjahr 187 600 Fahrzeuge vom Band - bei einer ursprünglich einmal geplanten Kapazität von bis zu 280 000 Autos. Erst kürzlich hatte die Mitsubishi-Führung in Tokio die Geschäftsleitung in Born ausgetauscht.

NedCar wurde 1991 gegründet. Seit März 2001 ist das Werk eine vollständige Tochter von MMC. DaimlerChrysler, noch mit 13 Prozent an MMC beteiligt, dachte lange Zeit über den Kauf eines 50-prozentigen Anteils in Born nach, verwarf diesen Plan aber im Februar. Die Kooperation für den Bau des smart Viersitzers wird aber fortgesetzt. Die Motoren für Colt und smart forfour produzieren DaimlerChrysler und Mitsubishi im gemeinsamen Werk in Kölleda (Thüringen).


Quelle: Basler Zeitung

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Samstag, 16. Juli 2005, 22:33 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Stan.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

K .

- - -

  • »K .« ist männlich

Beiträge: 17 254

Fahrzeug: ASX 1.8 DID+

Wohnort: Pretzsch/Elbe

W B
-
D K * * *

Danksagungen: 3759 / 4306

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 18. Juli 2005, 05:43

Mitsubishi mit starkem Absatz in europa und Deutschland

Mit rund 19.000 Pkw-Zulassungen zwischen Anfang Januar und Ende Juni 2005 erzielte die Mitsubishi Motors Deutschland GmbH ein Zulassungsplus von rund 19 Prozent und erreicht damit ein weitaus besseres Ergebnis als der Pkw-Gesamtmarkt, der im gleichen Zeitraum ein leichtes Plus von rund 2,5 Prozent verzeichnet. Gleichzeitig erhöhte sich der Marktanteil von Mitsubishi leicht von 0,97 auf 1,12 Prozent.

Auch unter europäischem Blickwinkel sieht es für Mitsubishi sehr gut aus: Nach zwei erfolgreichen Jahren hält die Aufwärtsentwicklung von Mitsubishi Motors Europe auch im ersten Halbjahr 2005 weiter an: Mit rund 137.000 Verkäufen erzielte das Unternehmen einen Zuwachs von 22 Prozent gegenüber dem Vergleichzeitraum 2004 (rund 112.600 Einheiten).

(Quelle : www.autosieger.de )

Meine Meinung :

Na das sind doch tolle Aussichten, vor allem, wo doch Mitsubishi erst letztens engekündigt hat, jetzt mit neuen Modellen erst richtig Gas geben zu wollen ! :]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »K .« (18. Juli 2005, 05:43)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Montag, 18. Juli 2005, 05:43 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser K ..


Meyo

Traumwagenbesitzer

  • »Meyo« ist männlich

Beiträge: 420

Fahrzeug: Eclipse D32A

Wohnort: 15345 Eggersdorf

Danksagungen: 21 / 13

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 18. Juli 2005, 12:15

Nur warum haben die neuen Modelle immer die Ambition rund sein zu wollen :heul Ecken, Kanten und "böse dreinblickend" find ich viiiel besser.
Creator of the :spin is back :win5

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Montag, 18. Juli 2005, 12:15 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Meyo.


Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 72 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.