Du bist nicht angemeldet.

[Sonstiges] L200 vs Pajero

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 39 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

*GDI*

Wackeldackelnutzer

  • »*GDI*« ist männlich
  • »*GDI*« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 740

Fahrzeug: EA3W M/T; F07W M/T

Wohnort: RT

- R T
-
* * * *

Danksagungen: 176 / 446

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Januar 2010, 20:40

L200 vs Pajero

Hi Leute,

nachdem unser Subaru Forester nun so langsam an die 200TKm (davon 90% im Gelände...) rankommt und in den letzten Wochen immer mehr futsch geht, ist es an der Zeit Abschied zu nehmen und nach was vernünftigem zu schauen: Nen Mitsubishi :mitsu

Nun stellt sich uns die Frage ob es der neue Pajero oder der L200 werden soll.

Was wir brauchen:

- Möglichst viel Bodenfreiheit
- viel Anhängelast (daher Diesel)
- großer Stauraum (da floppen Forester und Konsorten...)
- Allrad-Antrieb (wenn möglich zuschaltbar)
- Untersetzung! (+ Differenzialsperre wäre gut)
- relativ kleiner Wendekreis. Haben noch nen "alten" L200 2.5TD Bj 04 oder 03, der Wendekreis, ist gerade jetzt im Winter, einfach nur lästig...
- Klimaanlage (denke mal ist ja standart)
-Handschaltung

das Fahrzeug wird die meiste Zeit im derbsten Gelände gefahren! Es sollte also schon was wegstecken können und vor allem auch bei 30cm Schnee und mehr noch durchkommen. Der Forester würde das schaffen, aber die Bodenfreiheit...

Ich persönlich tendiere eher zum Pajero, wobei ich da noch bisschen skeptisch bin was Bodenfreiheit & Wendekreis angeht...


Wie sind eure Erfahrungen mit den beiden Modellen (im Gelände/Schnee) ?
Irgendwelche (besonderen) Kinderkrankheiten?
Verbrauch im Gelände? (Pajero 3.2 DI-D & L200 2.5 DI-D 100Kw/2.5 DI-D+ 131Kw)


ich muss dazu sagen das ich beide Fahrzeuge nicht selber kenne, aber vom Pajero (Vorgänger) nur gutes gehört hab und den alten L200 2.5TD (mit Chiptuning) derzeit täglich fahre...
Alternativ würden wir uns Suzuki Vitara und Nissan Pathfinder anschauen...


vielleicht könnt ihr uns ja ein bisschen helfen :)



vielen Dank schon mal!
EA3W M/T




F07W M/T :fahren

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vogti« (20. November 2012, 23:11)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 13. Januar 2010, 20:40 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser *GDI*.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

fbitc

HuiBuh

Beiträge: 155

Fahrzeug: Früher Mitsubishi

Wohnort: Jenseits

Danksagungen: 79 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Januar 2010, 23:52

kurz und bündig (anhand Deiner Anforderungen)

Pajero oder Pathfinder (dessen Daten ich grad nicht im Kopf hab)

Vitara denk ich schwächelt etwas bei der Anhängelast (zumindest die Modelle dich ich kannte - aber das kann man schnell prüfen anhand der technischen Daten)

Allerdings würde ich auf den Punkt Getriebeart nochmal hinweisen - Automatik kann so schön sein ...!!!! aber halt auch Geschmackssache... :opi

zum Hängerziehen ist unser Pajero super (grad mit > 2 to) - da erschlafft einem ja fast der linke Fuß ... :lool
Uhi, ich bin eeeiiinnnnn Geeiiiist. :TT

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 13. Januar 2010, 23:52 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser fbitc.


*GDI*

Wackeldackelnutzer

  • »*GDI*« ist männlich
  • »*GDI*« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 740

Fahrzeug: EA3W M/T; F07W M/T

Wohnort: RT

- R T
-
* * * *

Danksagungen: 176 / 446

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. Januar 2010, 00:24

ne, Automatik wär n K.O.-Kriterium ;)

Was spricht gegen den L200 ?
EA3W M/T




F07W M/T :fahren

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 14. Januar 2010, 00:24 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser *GDI*.


Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 39 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können musst du dich vorher registrieren.