You are not logged in.

Guten Tag lieber Gast, um »Mitsubishi Fan Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, solltest Du dich erst registrieren. Benutze bitte dafür das Registrierungsformular, um dich zu registrieren. Falls Du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du dich hier anmelden.

Ruffy

Führerscheinneuling

  • "Ruffy" started this thread

Posts: 13

Vehicle: Mitsubishi - Lancer CY0

Thanks: 0 / 5

  • Send private message

1

Wednesday, April 3rd 2019, 1:44pm

Fehler 378 & 3111 / Leistungsverlust / Turboaussetzer

Liebe Gemeinde,

ich hab den ganzen Vormittag damit verbracht im Forum zu stöbern, jedoch find ich nichts passendes zu meinem anliegen. wenn ich doch was übersehen hab dann sorry und bitte um Nachsicht.

zu meinem Problem, ich hab einen Lance CY0 BJ 2008 2,0 Diesel mit ca 113tsd km
ich bin am wochenende auf der autobahn gefahren und aufeinmal meinen Turbo verloren sowie die leistung, nach dem Motor aus und einschalten ging es für eine halbe stunde normal weiter, dann wieder das problem mit dem turbo und leistungsverlust. nach dem 3ten mal ist aber meine MKL angegangen, ich natürlich sofort zum ÖAMTC/ADAC und hab dies überprüfen lassen
Fehler:
378 Ladedruckregelung Funktonsstörung
3111 Ladedrucksteller-Positionssensor Spannung außer Bereich

kann mir vielleicht jemande helfen was das sein kann? hatte jemand von euch schon mal das problem?

danke
:win5

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Wednesday, April 3rd 2019, 1:44pm) is the author Ruffy himself.


Advertising

Unregistered

Advertising

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

the_red

Bordsteinküsser

  • "the_red" is male

Posts: 314

Vehicle: 2009 Lancer 2.0 DiD

Location: Slovenia

Thanks: 55 / 39

  • Send private message

2

Friday, April 5th 2019, 10:10pm

Sieh dir mal das Konnektor am Turbounterdruckdose an. Gab schon im Forum.

Die zweite Möglichkeit ist dass du ein Leck im Unterdrucksystem hast. Unterdruckdose/Schlauch am AGR Kühler war bei mir defekt.

Die dritte Möglichkeit ist dass du ein leck zwishcen Turbo und Ansaugkrümmer hast.

Es kann auch sein dass VTG Schäufeln im Turbo mit Ruß vergammelt sind und bewegen nicht.

Alle Fehler sind für einen guten Mechaniker leicht zu diagnostizieren :)

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Friday, April 5th 2019, 10:10pm) is the author the_red himself.


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Ruffy (08.04.2019)

Ruffy

Führerscheinneuling

  • "Ruffy" started this thread

Posts: 13

Vehicle: Mitsubishi - Lancer CY0

Thanks: 0 / 5

  • Send private message

3

Monday, April 8th 2019, 7:59am

hey Danke für die Antwort, werde mal die 3 möglichkeiten meinem Mechaniker sagen.
ich hoffe das die kosten nicht zu hoch sind bzw nicht der Turbo beschädigt ist

Responsible for any content, image rights and attachments of this posting at (Monday, April 8th 2019, 7:59am) is the author Ruffy himself.