Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mitsubishi Fan Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

xtc7

assimiliert

  • »xtc7« ist männlich

Beiträge: 1 071

Fahrzeug: Galant Avance EA5W

Wohnort: 81549 München

M
-
E A * * * *
E T - X I I I - * *

Danksagungen: 471 / 782

  • Private Nachricht senden

21

Mittwoch, 18. Juni 2014, 15:17

auf dem B-Streifen am LKW vorbeizufahren (ist erlaubt, kein Rechtsüberholen - wer von euch hätte an diese Möglichkeit gedacht ?)

Icke hier praktiziere dies auch hin und wieder wenn noch genügend B-Streifen über ist... Wenn nicht trödel ich dem LKW schön hinterher bis der Verkehr es zulässt das ich den Brummi schnupfe...

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 18. Juni 2014, 15:17 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser xtc7.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

xtc7

assimiliert

  • »xtc7« ist männlich

Beiträge: 1 071

Fahrzeug: Galant Avance EA5W

Wohnort: 81549 München

M
-
E A * * * *
E T - X I I I - * *

Danksagungen: 471 / 782

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 18. Juni 2014, 15:24

LKW Fahrer aber immer schön auf den Toten Winkel berufen.

Nee nee so einfach ist des nicht, dafür ist ja die Ausbildung für den LKW-Schein wesentlich aufwendiger als für PKW.
Den wenn so wäre würd ich tag täglich mindestens 10 Auto´s bei seite räumen waren im toten Winkel :pp :pp
Radfahrer sind bescheiden zu sehen beim rechts abbiegen alles andere ist gut zu erkennen, vor allem seit den neuen stärker gewölbten Spiegeln. Die einen kleineren Toten Winkel haben.
Aber einfach auf toten Winkel berufen ist nicht...

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 18. Juni 2014, 15:24 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser xtc7.


Jackie

Offizieller Sponsor der Bußgeldstelle

  • »Jackie« ist weiblich

Beiträge: 103

Fahrzeug: Colt CJ0, Eclipse 4G

Wohnort: Berlin

O H V
-
* * * * *
- O H V
-
* * *

Danksagungen: 20 / 67

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 18. Juni 2014, 15:30

Zitat

@Olaf: Seh Ich soweit genauso. ABER der PKW weiß genau der LKW muss...


Eben das wissen viele Autofahrer ja nicht... Es gibt genug tödliche Unfälle mit Rad- und Autofahrern, weil sie eben nicht daran denken, dass LKW-Fahrer eine eingeschränkte Sicht und mehrere Tonnen Gewicht hinten drauf haben.

Einen LKW aus dem Beschleunigungsstreifen heraus zu überholen, finde ich doch arg unverantwortlich. Ein LKW brauch seine Zeit zum Bremsen und Beschleunigen, ob es da sinnvoll ist, diesen auszubremsen, stelle ich doch infrage. Zumal der LKW wohl keine Möglichkeit mehr haben wird, noch rechtzeitig auf dem Beschleunigungsstreifen zum stehen zu kommen. Was wiederum dazu führt, dass dieser den Standstreifen zum Fahren nutzen MUSS, um Unfälle zu vermeiden (aus dem Stand heraus beschleunigen, um auf die AB einzuscheren, brauch einige Meter).

Gerade letzte Woche ist in hier in Velten wieder eine Radfahrerin umgekommen, weil sie der Meinung war, noch die Straße zu überqueren, bevor der LKW rumziehen konnte (zur Schuldfrage weiß ich leider noch nichts).
Eine Kollegin meiner Mutter (LKW-Fahrerin) hat leider auch schonmal eine Radfahrerin überfahren. Sie hatte genau 0,7 Sekunden Zeit, die Radfahrerin zu sehen und zu reagieren. Jeder weiß, dass das unmöglich ist. Selbst Schumi wäre in seinen besten Zeit da niemals rangekommen.
Da fehlt die nötige Sensibilisierung einiger Mitmenschen gegenüber LKW-Fahrern.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 18. Juni 2014, 15:30 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Jackie.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

OlafSt (18.06.2014)

Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

wölfchen

Bitte nicht füttern!

  • »wölfchen« ist männlich

Beiträge: 4 328

Fahrzeug: Carisma GDI

Wohnort: DD

D D
-
* * * * *
- D D
-
* * * * *

Danksagungen: 543 / 454

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 18. Juni 2014, 15:56

...
Fahren beide zugleich auf die AB, hat der PKW einen unzulässigen Überholvorgang gestartet und hat die Karte gezogen. Dito, wenn der LKW zuerst auf der AB war.


Das dürfte in der Theorie gar nicht vorkommen, da man den Beschleunigungsstreifen doch bis zum Ende benutzen soll.

@Peter: Ich kenne den Fall eigentlich nur umgekehrt, LKWs ziehen fast sofort auf die BAB, und da hab ich idR noch genug Platz um rechts vorbei zu kommen, und mich vor ihm einzuordnen
Wir sind die Typen vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben.

Die deutsche Sprache ist Freeware, du kannst sie benutzen ohne dafür zu bezahlen.
Sie ist aber nicht Open Source, also darfst du sie nicht verändern wie es dir gerade passt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wölfchen« (18. Juni 2014, 16:11)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 18. Juni 2014, 15:56 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser wölfchen.


Peter_V6

man sagt, ich sei besessen...

  • »Peter_V6« ist männlich
  • »Peter_V6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 048

Fahrzeug: paar Sigmas

Wohnort: 09661 Hainichen

F G
-
P S * * *
M W
-
P S * * *

Danksagungen: 3474 / 3287

  • Private Nachricht senden

25

Mittwoch, 18. Juni 2014, 16:12


@Peter: Ich kenne den Fall eigentlich nur umgekehrt, LKWs ziehen fast sofort auf die BAB, und da hab ich idR noch genug Platz um vorbei zu kommen, und mich vor ihm einzuordnen


Ja, diese Leute gibt es auch. Macht ja auch Sinn mit 40 auf den Fahrstreifen zu wechseln. :sark

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 18. Juni 2014, 16:12 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Peter_V6.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Jackie

Offizieller Sponsor der Bußgeldstelle

  • »Jackie« ist weiblich

Beiträge: 103

Fahrzeug: Colt CJ0, Eclipse 4G

Wohnort: Berlin

O H V
-
* * * * *
- O H V
-
* * *

Danksagungen: 20 / 67

  • Private Nachricht senden

26

Mittwoch, 18. Juni 2014, 16:15

Wenn von hinten nichts kommt, ist das doch völlig ok und man umgeht das Problem mit dem überholen :D

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 18. Juni 2014, 16:15 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Jackie.


Peter_V6

man sagt, ich sei besessen...

  • »Peter_V6« ist männlich
  • »Peter_V6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 048

Fahrzeug: paar Sigmas

Wohnort: 09661 Hainichen

F G
-
P S * * *
M W
-
P S * * *

Danksagungen: 3474 / 3287

  • Private Nachricht senden

27

Mittwoch, 18. Juni 2014, 16:23

Ein LKW brauch seine Zeit zum Bremsen und Beschleunigen,

Das ist nur zur Hälfte richtig.
Über die Beschleunigung brauchen wir nicht reden.
Beim bremsen liegst du aber sowas von falsch.
Jeder halbwegs intakte LKW bremst besser als dein Galant.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 18. Juni 2014, 16:23 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Peter_V6.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

OlafSt (18.06.2014)

Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

OlafSt

Bremssattelvertauscher

Beiträge: 999

Danksagungen: 253 / 129

  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 18. Juni 2014, 16:59

Da stimme ich zu, LKW haben Bremsen, von denen wir PKW-Fahrer nur träumen können.

Was die LKW und den toten Winkel angeht: Die meisten Probleme entstehen doch dadurch, das man sich rechtsseitig im toten Winkel des LKW befindet. Dabei spielt es keine Rolle, ob man als Fußgänger, Radfahrer, Biker oder Lambo-Fahrer in diesem gefährlichen Bereich unterwegs ist. Dagegen gibt es eine simple Abhilfe: Bleib hinter dem Laster.

Ich zwänge mich niemals rechts an einem LKW vorbei, weder als Radfahrer noch mitm Motorrad. Das Risiko, das der mich nicht sieht und ich plötzlich nur noch zweidimensional bin, ist mir einfach zu hoch. Es lohnt sich, auf einem Rastplatz einfach mal einen Trucker anzuquatschen (freundlich !) und ihn mal zu bitten, euch Platz nehmen zu lassen - das öffnet Augen. Einen PKW mit derart beschränkter Sicht nach hinten würdet ihr nicht mal aufschließen wollen :sm

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 18. Juni 2014, 16:59 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser OlafSt.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Peter_V6 (18.06.2014)

Jackie

Offizieller Sponsor der Bußgeldstelle

  • »Jackie« ist weiblich

Beiträge: 103

Fahrzeug: Colt CJ0, Eclipse 4G

Wohnort: Berlin

O H V
-
* * * * *
- O H V
-
* * *

Danksagungen: 20 / 67

  • Private Nachricht senden

29

Mittwoch, 18. Juni 2014, 17:13

Ich meinte damit, dass ein vollbeladener 40-Tonner beim Bremsen noch schiebt. :)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 18. Juni 2014, 17:13 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Jackie.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Peter_V6

man sagt, ich sei besessen...

  • »Peter_V6« ist männlich
  • »Peter_V6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 048

Fahrzeug: paar Sigmas

Wohnort: 09661 Hainichen

F G
-
P S * * *
M W
-
P S * * *

Danksagungen: 3474 / 3287

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 18. Juni 2014, 17:28

Jackie, schau dir mal das Video an, dann weißt du was gemeint ist.
Verkehrswissen to go - Hättest du das gedacht/gewußt?

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 18. Juni 2014, 17:28 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Peter_V6.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mana (21.06.2014)

big&bad

Leithammel der Diamantenkette

  • »big&bad« ist männlich

Beiträge: 1 473

Fahrzeug: Starion A187, Sapporo A164, Pajero L141

Wohnort: 22767

Danksagungen: 399 / 246

  • Private Nachricht senden

31

Mittwoch, 18. Juni 2014, 23:32

Also...
Hier fassen mehrere Paragraphen, dabei geht es aber nicht um die Benutzung der Standspur - die ist nämlich tabu...
Punkt 1: Wer auf die Autobahn fährt darf den fliessenden Verkehr nicht mehr als nötig behindern oder gefährden - völlig klar P 1 Abs 2
Punkt 2: Es gilt gegenseitige Rücksichtnahme P 1. Abs 2
Punkt 3: Bei besonderen Verkehrslagen - und das ist eine - muss man gegebenenfalls auf die Vorfahrt verzichten P 11 Abs 3
Dem PKW muss in dieser Situation klar sein, dass er bei stärkerer Beschleunigung den LKW nötigt bzw. gefährdet. Die Absicht des LKW ist durch seine Anwesenheit auf dem Beschleunigungsstreifen klar erkennbar. Der LKW ist beim Einfädeln verpflichtet, dem durchgängigen Verkehr Vorrang zu gewähren. Der ebenfalls einfädelnde PKW gehört NICHT zum durchgängigen Verkehr. Entweder überholt er den LKW rechts auf dem verbleibenden Streifen, oder er sortiert sich hinter dem LKW ein, oder aber er zieht bei freier Fahrbahn durchgängig auf die linke Fahrspur.
Mitsu Old Boy

Seit 25 Jahren nur Mitsus - aus Überzeugung...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cool« (22. Juni 2014, 22:41) aus folgendem Grund: "DANKE" Button aktiviert

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 18. Juni 2014, 23:32 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser big&bad.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cool (22.06.2014)

Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

Cool

Eurovision-Checker 2012

  • »Cool« ist männlich

Beiträge: 8 324

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer 2.0 DI-D

Wohnort: Hermsdorf

S H K
-
* * * * *

Danksagungen: 2283 / 2233

  • Private Nachricht senden

32

Mittwoch, 18. Juni 2014, 23:52

Wer zuerst Blinkt, darf zuerst fahren ...

So ist das ...

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 18. Juni 2014, 23:52 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Cool.


Peter_V6

man sagt, ich sei besessen...

  • »Peter_V6« ist männlich
  • »Peter_V6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 048

Fahrzeug: paar Sigmas

Wohnort: 09661 Hainichen

F G
-
P S * * *
M W
-
P S * * *

Danksagungen: 3474 / 3287

  • Private Nachricht senden

33

Mittwoch, 18. Juni 2014, 23:52

Danke, Bodo. Die Erklärung klingt logisch.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Mittwoch, 18. Juni 2014, 23:52 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Peter_V6.


Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

big&bad

Leithammel der Diamantenkette

  • »big&bad« ist männlich

Beiträge: 1 473

Fahrzeug: Starion A187, Sapporo A164, Pajero L141

Wohnort: 22767

Danksagungen: 399 / 246

  • Private Nachricht senden

34

Donnerstag, 19. Juni 2014, 00:16

Zitat

Wer zuerst Blinkt, darf zuerst fahren ...

So ist das ...


Wie kommst Du auf den Trichter?

Das gibt das vielleicht in Zentral-Arabien,aber nicht in Deutschland...

Edit bei Murmel: Danke Butten eingefügt!
Mitsu Old Boy

Seit 25 Jahren nur Mitsus - aus Überzeugung...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Murmel« (23. Juni 2014, 08:58)

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 19. Juni 2014, 00:16 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser big&bad.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Murmel (23.06.2014)

vidar

sprach; Es werde Licht...

  • »vidar« ist männlich

Beiträge: 2 006

Fahrzeug: Lancer CX3A instyle 09

Wohnort: Chemnitz

Danksagungen: 252 / 52

  • Private Nachricht senden

35

Donnerstag, 19. Juni 2014, 00:27

Deswegen fang ich schon an zu blinken, wenn ich ins Auto einsteig. :TT

Ich seh hier auch den Pkw in der Schuld, allerdings muss man das erstmal beweisen können.

Ich zieh zwar meistens als erster raus, geb dann aber auch schon Lichthupe, damit der Lkw weiß, er hat freie Bahn. Wenn er auf der AB ist, zieh ich dann vorbei, sobald frei ist.

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 19. Juni 2014, 00:27 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser vidar.


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Peter_V6 (19.06.2014), OlafSt (19.06.2014)

Werbung

unregistriert

Werbung

Kostenlos registrieren oder anmelden um diesen Werbeblock verschwinden zu lassen!

west29

SMOD Rentner und graue Eminenz

  • »west29« ist männlich

Beiträge: 13 210

Fahrzeug: Hyundai i30 CW 1.4 T-GDI DCT Premium, Hyundai i20 Active 1.0 T-GDI Yes! Plus, Hyundai i10 1.2 Yes! Plus

Wohnort: Velten

O H V
-
H * * *
O H V
-
S H * * *

Danksagungen: 1457 / 2570

  • Private Nachricht senden

36

Donnerstag, 19. Juni 2014, 05:11

Also...
Hier fassen mehrere Paragraphen, dabei geht es aber nicht um die Benutzung der Standspur - die ist nämlich tabu...
Punkt 1: Wer auf die Autobahn fährt darf den fliessenden Verkehr nicht mehr als nötig behindern oder gefährden - völlig klar P 1 Abs 2
Punkt 2: Es gilt gegenseitige Rücksichtnahme P 1. Abs 2
Punkt 3: Bei besonderen Verkehrslagen - und das ist eine - muss man gegebenenfalls auf die Vorfahrt verzichten P 11 Abs 3
Dem PKW muss in dieser Situation klar sein, dass er bei stärkerer Beschleunigung den LKW nötigt bzw. gefährdet. Die Absicht des LKW ist durch seine Anwesenheit auf dem Beschleunigungsstreifen klar erkennbar. Der LKW ist beim Einfädeln verpflichtet, dem durchgängigen Verkehr Vorrang zu gewähren. Der ebenfalls einfädelnde PKW gehört NICHT zum durchgängigen Verkehr. Entweder überholt er den LKW rechts auf dem verbleibenden Streifen, oder er sortiert sich hinter dem LKW ein, oder aber er zieht bei freier Fahrbahn durchgängig auf die linke Fahrspur.

Leider hast du kein Danke Feld ....

Danke Bodo .... :gut
lizensierter Mitsubishi Old Boy





Alles was zählt...... 2 Turbo GDI im Stall

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Donnerstag, 19. Juni 2014, 05:11 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser west29.


Cool

Eurovision-Checker 2012

  • »Cool« ist männlich

Beiträge: 8 324

Fahrzeug: Mitsubishi Lancer 2.0 DI-D

Wohnort: Hermsdorf

S H K
-
* * * * *

Danksagungen: 2283 / 2233

  • Private Nachricht senden

37

Sonntag, 22. Juni 2014, 22:42

... jetzt hat der Bodo einen DANKE-Button ...

Für den Inhalt, Bildrechte und Anhänge des Beitrages um (Sonntag, 22. Juni 2014, 22:42 Uhr) liegt die Verantwortung gemäß §7 Abs. 2 TMG , allein beim Verfasser Cool.


Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

Schuld, Unfall