Beiträge von mijanek

Gewinnspiel Juli 2021 - Mixed Japan Gewinnpaket - hol es dir - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.

    Ich würde der Beschreibung nach auf ABS tippen. Schalte mal dir die Anzeige im Cockpit auf den Antrieb und schau ob da eventuell nicht nachgeregelt wird. Der Diesel hat ja recht hohen Drehmoment was zum durchdrehen der Räder führen könnte, deshalb denke ich dass da die Steuerung eingreift..

    Also ich sehe da nix französisches daran. Da es Nissan Platform ist, wäre es eh von dieser Richtung.

    Die Nachricht bezieht sich auf ein oder zwei Zukunftsmodelle, das hat mit der bisherigen Produktion weniger gemeinsam.. :clear

    Hmm ich hatte es neulich auf der Landstraße andersrum. AAC folgt dem vorausfahrendem Fahrzeug, das wegen Stau mehr abbremste. AAC hat es nicht gejuckt fuhr mit gleicher Geschwindigkeit weiter, da kam schon die Meldung „Bremsen“ von FCM. Ich hatte die nerven nicht und hab selbst gebremst, viel Luft hatte ich ja auch nicht. Ein Update für AAC wäre sehr angebracht, FCM Falschmeldungen habe ich nur sehr selten.

    Bei mir ist die Anzeige schon gekommen. Da hat sich ein spitzer Stein zwischen die Rillen in der Lauffläche so unglücklich reingebohrt, dass er bei Fahren den Reifen durchbohrte und langsam die Luft entwich.

    Habs mit dem Kompressor immer wieder auf Stand gebracht bis es bei meinem Händler repariert (verklebt) wurde. Allerdings braucht der kleiner Kompressor schon recht lange bis da 1 Bar reinkommt.

    Habs sogar zum aufpumpen eines Schwimmring genutzt, das hat auch ewig gedauert.. fast länger als die max erlaubte Betriebszeit..

    Also dem kann ich so nicht ganz zustimmen. Ich hole mir für meinen EC inzwischen immer den MANN FreciousPlus Biofunktionaler Pollenfilter statt den originalen Filter den ich bei jeder Inspektion bekomme und man förmlich riecht den Unterschied. Besonders in einer Stau wo man die Abgase der anderen Autos ins Innenraum bekommt sind mit dem Aktivkohlenfilter deutlich geringer Wahrnehmbar und zwar das ganze Jahr ohne ein Unterschied beim Jährlichen Wechsel.


    Also ich werde nie wieder den Standardfilter reinsetzen, die ein Paar € mehr lohnen sich zu investieren.

    Ich habe bislang keine Empfangsprobleme mit DVB. Hab auch die Umschaltung DVB-FM deaktiviert..

    Also bei nur 3V wäre die Batterie schon halbtot. Normale weise wäre die unterste Spannung noch oberhalb von 10V. Wundert mich dass die dann ganz normal geladen wurde und der Test der Batterie keine Auffälligkeit gezeigt hat. Die wird dann aber sicher deutlich geringere Kapazität haben als ursprünglich gehabt.

    Hast vielleicht den Schlüssel im Auto liegen lassen oder die Parklichter an gelassen? Das Auto sollte immer abgesperrt sein, damit alle Verbraucher auch aus sind.

    Natürlich, jemand muss die Kosten bei dem Händler komplett bezahlen. Das mach dann die Beleihungssumme aus. Auch die fehlenden restliche 4.000€ solange sie nicht beglichen sind sind nur geliehen. Die ca 2000 € Zinsen sind nur sehr grob berechnet. Der Gesammtpreis was der Händler ausgerechnet hat wird schon stimmen. Ich wollte nur darlegen, dass hier nichts überteuertes angeboten wird.. der einzige Punkt wäre ein Preisnachlass bei den Überführungskosten.

    Ob der TE dann am Fahrzeugwert/Ausstatung oder mehr Eigenkapital sparen will obliegt bei ihm.

    Die Metalic Lakierung muss man schon Tragen. Die Überführungskosten fallen zwar auch immer an, es kann aber schon vorkommen, dass der Händler sie schon mal wegstreichen kann.

    Wenn ich die Preise nehme und die Rechnung von Andre dazu zähle komme ich auf folgendes: (Listenpreis - Herstellernachlass + Sonderausstattung laut Andre)

    14990€ - 2000€ + 2096 € ergibt ein Fahrzeugpreis von 15086 €

    Wenn ich dann die Anzahlung von 3000€ abziehe komme ich auf ein Dahrlenensumme von ca 12000€ für 5 Jahre.. mit der geringere Tilgung zahlt man bei ca 4% fast um die 2000€ Zinsen..


    Somit ergibt sich ein gesammtpreis von ca 17000€ also alles plausibel.


    Billiger wäre nur irgendwo ein Tageszulassungsfahrzeug zu bekommen, der in der Anschaffung weniger kostet oder mehr selbst Anzahle oder die monatliche Rate zu erhöhen..

    Na ja, bei dem Hybriden musst du es so rechnen. Zu dem Listenpreis eines Beziners zahlst du einen Aufpreis für Elektromotoren, Akku und Laderegler-Elektronik. Wehrend die Hersteller bei einen Verbrenner, Karosse und ähnlichen Teilen selbst die Gewinnmarge erzielen, müssen Elektronik Akku und die Elektromotoren zugekauft werden. Da ist ein Wunsch nach billigeren Fahrzeugen sehr schwer zu erzielen..

    Ja die Akustikscheiben sind aktuell nicht lieferbar. Laut meinem Händler sollte aber wieder kommen.


    Allerdings wurde mir für meine 19 Monate alten EC nur 57% seines Wertes angeboten. Das werde ich nicht annehmen, damit wäre mein EC teurer als ein Leasing für einen gut ausgestatteten 5er BMW..

    Ich habe eben meinen Werkstatttermin gleich mit „Ersatzfahrzeug“ kombinieren lassen und hab nun eine 18 km Probefahrt gemacht.

    Ausstattungsvariante war es TOP mit Panoramafenster ich selbst Fahre den EC MJ 2020 Diamant+ 1,5 CVT 2WD.

    Mein Fazit ich bin in das Auto schon verliebt :shy Aber mein Jetziger EC macht genauso viel Spaß.


    Anfahren:

    Leistungsentwicklung und Geschmeidigkeit ist auf fas gleichem Niveau wie meine Benziner (Das CVT Getriebe des Benziners ist hier wirklich der Hammer)

    Es verursacht jedoch weniger Vibration und man hört außer leises Summens nur die Abroll-Geräusche.

    Schade dass es keine Akustikscheiben wie meiner hat, die Geräusche der vorbeifahrenden Autos stören das Gefühl etwas.

    Fahren auf der AB:

    Die Beschleunigung ist perfekt und das zuschalten des Verbrenners absolut nicht zu spüren. Nur beim Gasdurchtretten hört man etwas von dem Motorengeräusch jedoch leiser als bei meinem Benziner.

    Die Motorenbremese finde ich einfach Geil.

    Das Fahrwerk ist durch das Gewicht bei kleineren Unebenheiten wesentlich ruhiger, bei größeren Unebenheiten holpert es aber genauso, dafür bleibt die Stabilität auf der Straße sehr gut.


    Sonst was ich schade finde:

    Der Aufpreis ist trotzt der Zuschüsse recht hoch.

    Die Gesammtreichweite ist geringer als beim vollgetanktem Benziner (laut dem Boardcomputer)

    Die LED Scheinwerfer heben keine automatische Leuchtweitenregulierung mehr.

    Keine Akustikscheiben vorne.


    Sonst das HUD ist unverändert, mit meinen 180cm musste ich mein Sitz tieferstellen damit ich darin was sehe die HUD war schon auf Max..


    Die Kennzeichenerkennung und ACC sind gleich gut/schlecht geblieben.


    Ich hab versucht mein Handy so an mir befestigen dass ich ei Video aufnehmen kann hauptsächlich wegen der Geräuschkulisse. Falls was draus geworden ist, poste ich es nachher hier.



    Eine Frage @Winddieb daf ich Fragen was dich zu dem EC und nicht dem Outlander getrieben hat?