Zündaussetzer

Gewinnspiel Juli 2021 - Mixed Japan Gewinnpaket - hol es dir - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
  • Erstzulasung
    10. März 2010
    Kilometerstand
    300.000
    Motorvariante
    2.0 Benzin

    Hallo,

    vielleicht kann mir wer einen Tipp geben. Der Outlander 2.0 hat Zündaussetzer am Zylinder 4 und ruckelt im stand ganz schön, beim Gas geben ab 1500 Umdrehung läuft er ohne ruckeln. Stinken tut er beim Gas geben auch und er braucht beim Start mehre Umdrehungen bevor er anspringt. Motor läuft im Leerlauf bei 700 Umdrehung aber Zeiger pendelt leicht.


    - Zündkerzen neu

    - Zündspule untereinander getauscht Fehler bleibt am Zylinder 4



    Meine Vermutung isst das Die Ventile nicht mehr komplett dicht machen und daher auch die Kompression nicht mehr schafft und auch Kraftstoff unverbrannt entweicht.



    Habt ihr noch eine Idee oder Vorschlag?

  • ja irgend so was vermute ich auch. Wen es das ist dann ist natürlich die Frage ob die Reparatur sich lohnt ich würde sie zwar selber durchführen bräuchte halt trotzdem das Material.


    Und bei 300000km weiß ich auch nicht ob dann schon das nächste Problem kommt.