Accord zu ASX Migration, Kaufberatung

Onlineabstimmung - MFF "Auto des Jahres 2020" - alles weitere im Abstimmungsthread.

Februar 2021- Rettet den Diesel! - alles weitere im Gewinnspiel - Thread.
MFF - WINTERBISHI - 2021 - alles weitere im Teilnahme - Thread.
  • Erstzulasung
    1. September 2012
    Ausstattungsvariante
    Inform
    Kilometerstand
    125.000
    Motorvariante
    1.8 DI-D+ MIVEC
    Getriebevariante
    Handschaltung

    Liebe Mitsubishi-Gemeinde,


    ich habe mich hier angemeldet, weil plane, dazu gehören zu wollen ;-)

    Ich habe meine Berufstätigkeit als WE-Pendler aufgegeben, verabschiede mich von meinem Langstreckengaul Honda Accord welcher mit mir pro Woche 1000 km und mehr abriß.

    Auf der Suche nach etwas Kompakten fiel mir nun der ASX auf.


    Ich habe bei einen Händler einen mir günstig erscheinenden 1,8 Diesel, EZ 09/212 mit 125.000 km entdeckt.


    Meine Frage dazu:
    Worauf muss ich achten, gibt es bekannte Schwachstellen?

    Welche Reparaturen oder end-of-live-Bauteile kann ich bei diesem Km-Stand erwarten?
    Gibt es eine Anfälligkeit vom Zusetzen des AGRs ?
    Wird der Reinigungsvorgang vom DPF angezeigt und wann muss dieser ausgetauscht werden?


    Vielen Dank im Voraus :Sd
    Jörn

  • Danke und danke, da habe ja zu lesen...


    Bezüglich Rückruf sind die Japaner einfach klasse....

    *


    Bzgl Beitrag von nudelsose: Welches Additiv wird beim Diesel empfohlen?


    --

    PS:

    Bei meinen vorletzten Diesel, Saab-Fiat Bj 2005 hatte ich auch LM Super Diesel Additiv und 2-Takt Öl hinzugegeben. Der Motor läuft immer noch mit Km-Stand 330km im Bekanntenkreis.
    Beim Honda begnügte ich mich ohne Additiv-Zugabe mit richtigen Diesel von Aral Ultimate.